Jeremia 15, 5

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 15, Vers: 5

Jeremia 15, 4
Jeremia 15, 6

Luther 1984:Wer will sich denn deiner erbarmen, Jerusalem? Wer wird denn Mitleid mit dir haben? Wer wird denn kommen und fragen, ob es dir gut geht?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ACH! wer wird Mitleid mit dir haben, Jerusalem, und wer dir Teilnahme bezeigen? und wer wird bei dir einkehren, um sich nach deinem Ergehen zu erkundigen?
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wer wird mit dir Mitleid haben, Jerusalem, und wer dir Beileid bekunden-1-, und wer wird (bei dir) einkehren, um nach deinem Wohlergehen zu fragen-2a-? -1) w: wer wird deinetwegen (den Kopf) schütteln (zum Zeichen der Trauer). 2) o: dir den Friedensgruß zu entbieten. a) Jesaja 51, 19; Klagelieder 1, 16.17.
Schlachter 1952:Denn wer sollte sich deiner erbarmen, o Jerusalem? Und wer sollte dir Beileid bezeugen? Oder wer sollte bei dir einkehren, um sich nach deinem Wohlergehen zu erkundigen?
Zürcher 1931:Wer wird sich deiner erbarmen, Jerusalem, wer dich beklagen? Wer wird bei dir Einkehr halten, um zu fragen nach deinem Wohlergehen?
Luther 1912:Wer will denn sich dein erbarmen, Jerusalem? Wer wird denn Mitleiden mit dir haben? Wer wird denn hingehen und dir Frieden wünschen?
Buber-Rosenzweig 1929:Ah, wen dauert es dein, Jerusalem, wer nickt dir zu, wer wendet sich her, nach dem Wohl dich zu fragen!
Tur-Sinai 1954:Denn wer erbarmt sich dein, Jeruschalaim / wer zeigt dir Bedauern / wer tritt herzu / dich nach dem Wohl zu fragen? /
Luther 1545 (Original):Wer wil denn sich dein erbarmen Jerusalem? Wer wird denn mitleiden mit dir haben? Wer wird denn hingehen, vnd dir Frieden erwerben?
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer will denn sich dein erbarmen, Jerusalem? Wer wird denn Mitleid mit dir haben? Wer wird denn hingehen und dir Frieden erwerben?
NeÜ 2021:Wer hat noch Mitleid mit Jerusalem? / Wer wird dir sein Beileid bekunden? / Wer wird dich besuchen / und fragen, wie es dir geht?
Jantzen/Jettel 2016:denn wer wird mit dir Mitleid haben, Jerusalem, und wer dir Beileid bezeigen, und wer wird einkehren, um nach deinem Wohlergehen zu fragen? a)
a) Jesaja 51, 19; Klagelieder 1, 16 .17; 2, 15 .16; Nahum 3, 7
English Standard Version 2001:Who will have pity on you, O Jerusalem, or who will grieve for you? Who will turn aside to ask about your welfare?
King James Version 1611:For who shall have pity upon thee, O Jerusalem? or who shall bemoan thee? or who shall go aside to ask how thou doest?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 1: Zu diesem Zeitpunkt war es sinnlos, sich für das Volk zu verwenden. Selbst Mose (vgl. 4. Mose 14, 11-25) und Samuel (vgl. 1. Samuel 12, 1925), die für ihre Fürsprache bekannt waren, würden das Gericht nicht hinausschieben, wenn die Unbußfertigkeit anhielte (vgl. 18, 8; 26, 3). Einer der Hauptgründe für das Gericht war die überaus große Sünde von König Manasse (695-642 v. Chronik). Diese Provokation wird in V. 4 erwähnt und in 2. Könige 21, 1-18 detailliert beschrieben (vgl. 2. Könige 23, 26). Der Herr sagt, dass sein Zorn deswegen nicht nachlässt (s. auch 2. Könige 24, 3.4).




Predigten über Jeremia 15, 5
Sermon-Online