Jeremia 17, 3

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 17, Vers: 3

Jeremia 17, 2
Jeremia 17, 4

Luther 1984:Aber ich will deine Opferhöhen auf Bergen und Feldern samt deiner Habe und allen deinen Schätzen zum Raube geben um der Sünde willen, die in deinem ganzen Gebiet begangen ist.-a- -a) Jeremia 15, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Meinen Berg im Gefilde, deine Habe, alle deine Schätze gebe ich der Plünderung preis, deine Höhen als Entgelt für deine Versündigung in allen Teilen deines Gebiets.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(auf den) Bergen-1- im Gefilde-a-. Dein Vermögen, alle deine Schätze werde ich zur Plünderung preisgeben, (auch) deine Höhen, um der Sünde willen, (die) in deinem ganzen Gebiet (begangen wurde)-b-. -1) MasT: meinem Berg; aüs: auf den hohen Hügeln. (O) mein Berg. a) Jeremia 21, 13. b) Jeremia 15, 13; Hesekiel 23, 46.
Schlachter 1952:Mein Berg im Gefilde, deine Habe und alle deine Schätze will ich zur Beute geben, deine Höhen um der Sünde willen in allen deinen Grenzen!
Zürcher 1931:die Berge im Feld. Deine Reichtümer, all deine Schätze will ich zum Raube geben ohne Entgelt, um der Sünde willen in all deinen Grenzen. -Jeremia 15, 13.14.
Luther 1912:Aber ich will deine Höhen, beide, auf Bergen und Feldern, samt deiner Habe und allen deinen Schätzen zum Raube geben um der Sünde willen, in allen deinen Grenzen begangen.
Buber-Rosenzweig 1929:Bergler im Gefild! deine Macht, all deine Schätze gebe ich zur Plünderung hin, deine Kuppen um die Versündigung in all deinen Gemarkungen.
Tur-Sinai 1954:Bergbewohner im Gefild, dein Gut, all deine Schätze geb ich zum Raub, deine Kultkammern um die Sünde in all deinen Marken.
Luther 1545 (Original):Aber ich wil deine Höhen, beide auff bergen vnd feldern, sampt deiner Habe vnd alle deinen Schetzen, in die Rappuse geben, Vmb der sunde willen, in allen deinen Grentzen begangen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber ich will deine Höhen beide, auf Bergen und Feldern, samt deiner Habe und allen deinen Schätzen in die Rapuse geben um der Sünde willen, in allen deinen Grenzen begangen.
NeÜ 2021:Du Volk von Berg- und Hügelpilgern! Deinen Besitz und all deine Schätze und auch deine Opferhöhen gebe ich zur Plünderung frei. Das ist der Lohn für deine Sünden in deinem ganzen Wohngebiet.
Jantzen/Jettel 2016:Meinen Berg im Feld, dein Vermögen, alle deine Schätze werde ich zur Beute geben - deine Höhen, wegen der Sünde in deinem ganzen Gebiet. a)
a) Jeremia 15, 13; 3. Mose 26, 30; Hesekiel 6, 3
English Standard Version 2001:on the mountains in the open country. Your wealth and all your treasures I will give for spoil as the price of your high places for sin throughout all your territory.
King James Version 1611:O my mountain in the field, I will give thy substance [and] all thy treasures to the spoil, [and] thy high places for sin, throughout all thy borders.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 3: mein Berg in der Landschaft. Jerusalem in Juda.




Predigten über Jeremia 17, 3
Sermon-Online