Jeremia 22, 4

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 22, Vers: 4

Jeremia 22, 3
Jeremia 22, 5

Luther 1984:Werdet ihr das tun, so -a-sollen durch die Tore dieses Hauses einziehen Könige, die auf Davids Thron sitzen, und fahren mit Wagen und Rossen samt ihren Großen und ihrem Volk. -a) Jeremia 17, 25.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn nur, wenn ihr dieses Gebot wirklich befolgt, werden durch die Tore dieses Palastes Könige einziehen, die auf Davids Thron sitzen und auf Wagen einherfahren und auf Rossen reiten, er selbst und seine Diener und seine Untertanen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wenn ihr dieses Wort wirklich tut, werden durch die Tore dieses Hauses Könige einziehen, die auf dem Thron Davids sitzen-1-, die mit Wagen und Pferden fahren, er und seine Knechte und sein Volk-a-. -1) w: die dem David (o: von David) auf seinem Thron sitzen. a) Jeremia 17, 25.
Schlachter 1952:Denn so gewiß ihr dieses Wort befolget, so sollen durch die Tore dieses Hauses Könige einziehen, die auf dem Throne Davids sitzen, reitend auf Wagen und Rossen, sie und ihre Knechte und ihr Volk.
Zürcher 1931:Denn wenn ihr nach diesem Worte tut, so werden durch die Tore dieses Hauses Könige einziehen, die auf dem Throne Davids sitzen, fahrend mit Wagen und Rossen, sie und ihre Diener und ihr Volk. -Jeremia 17, 25.
Luther 1912:Werdet ihr solches tun, so sollen durch die Tore dieses Hauses einziehen Könige, die auf Davids Stuhl sitzen, zu Wagen und zu Rosse, samt ihren Knechten und ihrem Volk. - Jeremia 17, 25.
Buber-Rosenzweig 1929:Ja, tut ihrs, tut nach dieser Rede, werden Könige kommen durch die Tore dieses Hauses, die auf dem Stuhle Dawids sitzen, die mit Gefährt und mit Rossen fahren, der selber, seine Diener, sein Volk.
Tur-Sinai 1954:Denn wenn ihr nach diesem Wort tut, dann werden in die Tore dieses Hauses Könige einziehen, die für Dawid auf seinem Thron sitzen, einherfahren mit Wagen und Rossen, er, seine Diener und sein Volk.
Luther 1545 (Original):Werdet jr solchs thun, So sollen durch die Thor dieses Hauses, einzihen Könige, die auff Dauids stuel sitzen, beide zu Wagen vnd zu Rosse, sampt jren Knechten vnd Volck.
Luther 1545 (hochdeutsch):Werdet ihr solches tun, so sollen durch die Tore dieses Hauses einziehen Könige, die auf Davids Stuhl sitzen, beide, zu Wagen und zu Roß, samt ihren Knechten und Volk.
NeÜ 2016:Nur wenn ihr euch wirklich daran haltet, werden auch weiterhin Könige durch diese Tore einziehen, Könige, die auf dem Thron Davids sitzen; mit Pferd und Wagen werden sie fahren, sie und ihre Diener und das Volk.
Jantzen/Jettel 2016:denn wenn ihr dieses Wort wirklich tun werdet, so werden durch die Tore dieses Hauses Könige einziehen, die auf dem Thron Davids sitzen, auf Wagen fahren und auf Pferden [reiten], er und seine Knechte und sein Volk. a)
a) Jeremia 17, 25
English Standard Version 2001:For if you will indeed obey this word, then there shall enter the gates of this house kings who sit on the throne of David, riding in chariots and on horses, they and their servants and their people.
King James Version 1611:For if ye do this thing indeed, then shall there enter in by the gates of this house kings sitting upon the throne of David, riding in chariots and on horses, he, and his servants, and his people.