Jeremia 27, 7

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 27, Vers: 7

Jeremia 27, 6
Jeremia 27, 8

Luther 1984:Und es sollen alle Völker ihm dienen und seinem Sohn und seines Sohnes Sohn, bis auch für sein Land die Zeit kommt, daß es vielen Völkern und großen Königen untertan sein muß.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So sollen denn alle Völker ihm und seinem Sohne und seinem Enkel untertan sein, bis auch für sein Land die Zeit gekommen ist, wo mächtige Völker und große Könige ihn sich untertan machen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und alle Nationen werden ihm dienen-a- und seinem Sohn und seinem Enkel-b-, bis die Zeit auch seines Landes gekommen ist und viele Völker und große Könige ihn dienstbar machen-c-. -a) Hesekiel 30, 24. b) Jeremia 25, 11. c) Jeremia 25, 12.14; 50, 18.27.31.
Schlachter 1952:und alle Völker sollen ihm und seinem Sohne und seinem Enkel dienen, bis auch die Zeit seines Landes kommt und große Völker und mächtige Könige dasselbe unterjochen werden.
Schlachter 2000 (05.2003):und alle Völker sollen ihm und seinem Sohn und seinem Enkel dienen, bis auch die Zeit für sein Land kommt und viele Völker und mächtige Könige es unterjochen werden.
Zürcher 1931:Und alle Völker sollen ihm und seinem Sohne und seinem Enkel dienen, bis auch seinem Lande die Stunde kommt; alsdann werden viele Völker und grosse Könige es dienstbar machen.
Luther 1912:Und sollen alle Völker dienen ihm und seinem Sohn und seines Sohnes Sohn, bis a) daß die Zeit seines Landes auch komme und er vielen Völkern und großen Königen diene. - a) Jeremia 25, 12.
Buber-Rosenzweig 1929:dienen sollen ihm alle Weltstämme und seinem Sohn und dem Sohn seines Sohns, bis auch für sein Land die Zeit gekommen ist, daß er mächtigen Stämmen, großen Königen dienstbar wird.
Tur-Sinai 1954:Dienen sollen alle Völker ihm und seinem Sohn und seines Sohnes Sohn, bis daß die Zeit auch für sein Land kommt, daß ihn sich dienstbar machen viele Völker und große Reiche.
Luther 1545 (Original):Vnd sollen alle Völcker dienen, jm vnd seinem Son, vnd seines sons Son, bis das die zeit seines Landes auch kome, Denn es sollen jm viel Völcker vnd grosse Könige dienen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sollen alle Völker dienen ihm und seinem Sohn und seines Sohnes Sohn, bis daß die Zeit seines Landes auch komme; denn es sollen ihm viel Völker und große Könige dienen.
NeÜ 2021:Alle Völker sollen ihm, seinem Sohn und seinem Enkel dienen, bis auch die Zeit seines Landes gekommen ist. Dann wird es großen Völkern und mächtigen Königen unterworfen werden.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und alle Völker werden ihm dienen und seinem Sohn und dem Sohn seines Sohnes, bis die Zeit auch seines Landes gekommen ist und viele Völker und große Könige ihn dienstbar machen werden.
-Parallelstelle(n): Jeremia 25, 11-14; 2. Chronik 36, 20; Jeremia 50, 31; Daniel 5, 26
English Standard Version 2001:All the nations shall serve him and his son and his grandson, until the time of his own land comes. Then many nations and great kings shall make him their slave.
King James Version 1611:And all nations shall serve him, and his son, and his son's son, until the very time of his land come: and then many nations and great kings shall serve themselves of him.
Westminster Leningrad Codex:וְעָבְדוּ אֹתוֹ כָּל הַגּוֹיִם וְאֶת בְּנוֹ וְאֶֽת בֶּן בְּנוֹ עַד בֹּא עֵת אַרְצוֹ גַּם הוּא וְעָבְדוּ בוֹ גּוֹיִם רַבִּים וּמְלָכִים גְּדֹלִֽים



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:27, 7: Vgl. 25, 13.14.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 27, 7
Sermon-Online