Jeremia 34, 1

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 34, Vers: 1

Jeremia 33, 26
Jeremia 34, 2

Luther 1984:DIES ist das Wort, das vom HERRN geschah zu Jeremia, als -a-Nebukadnezar, der König von Babel, mit seinem ganzen Heer und allen Königreichen auf Erden, die unter seiner Gewalt waren, und allen Völkern Jerusalem und alle seine Städte belagerte. -a) Jeremia 52, 4; 2. Könige 25, 1.2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DAS Wort, das vom HErrn an Jeremia erging, als Nebukadnezar, der König von Babylon, mit seiner ganzen Heeresmacht und allen Königreichen der Erde, soweit sie seiner Herrschaft unterworfen waren, und mit allen (übrigen) Völkern Jerusalem belagerte und alle zugehörigen Städte bekriegte, lautete folgendermaßen:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DAS Wort, das durch den HERRN zu Jeremia geschah, als Nebukadnezar, der König von Babel, und sein ganzes Heer und alle Königreiche der Erde, (die unter) der Herrschaft seiner Hand (waren), und alle Völker gegen Jerusalem und gegen alle seine Städte kämpften-a-: -a) Jeremia 1, 15; 21, 2; 39, 1; 2. Könige 25, 1.
Schlachter 1952:DIES ist das Wort, welches vom HERRN an Jeremia erging, während Nebukadnezar, der König von Babel, samt seinem ganzen Heer und allen Königreichen der Erde und allen Völkern, die seine Hand beherrschte, wider Jerusalem und alle ihre Städte stritt:
Zürcher 1931:DAS Wort, das vom Herrn an Jeremia erging, als Nebukadnezar, der König von Babel, und sein ganzes Heer und alle Königreiche des Gebietes, das ihm untertan war, und alle Völker wider Jerusalem und wider alle dazugehörigen Städte stritten: -Jeremia 52, 4; 2. Könige 25, 1.
Luther 1912:Dies ist das Wort, das vom Herrn geschah zu Jeremia, da Nebukadnezar, der König zu Babel, samt allem seinem Heer und allen Königreichen auf Erden, so unter seiner Gewalt waren, und allen Völkern stritt wider Jerusalem und alle ihre Städte, und sprach:
Buber-Rosenzweig 1929:Die Rede, die zu Jirmejahu von IHM her geschah - Nebukadrezar König von Babel und all sein Heer und alle Königreiche der Erde, drüber seine Hand waltete, all die Völker kriegten da wider Jerusalem und wider all seine Tochterstädte - , es sprach:
Tur-Sinai 1954:Das Wort, das an Jirmejahu erging vom Ewigen, als Nebuchadrezzar, der König von Babel, sein ganzes Heer, alle Königreiche der Erde seines Herrschaftsgebietes und alle seine Völker Jeruschalaim und all seine Städte bekriegten, besagend:
Luther 1545 (Original):Dis ist das wort, das vom HERRN geschach zu Jeremia, Da NebucadNezar der könig zu Babel, sampt allem seinem Heer, vnd allen Königreichen auff Erden, so vnter seiner gewalt waren, vnd allen Völckern, stritten wider Jerusalem vnd alle jre Stedte, vnd sprach,
Luther 1545 (hochdeutsch):Dies ist das Wort, das vom HERRN geschah zu Jeremia, da Nebukadnezar, der König zu Babel, samt all seinem Heer und allen Königreichen auf Erden, so unter seiner Gewalt waren, und allen Völkern stritten wider Jerusalem und alle ihre Städte, und sprach:
NeÜ 2016:Zidkija vor der Entscheidung Als König Nebukadnezzar von Babylon mit seinem ganzen Heer und den Hilfstruppen der von ihm unterworfenen Völker gegen Jerusalem und die umliegenden Städte kämpfte, kam das Wort Jahwes zu Jeremia:
Jantzen/Jettel 2016:Das Wort, das von Seiten JAHWEHS zu Jeremia geschah, als Nebukadrezar, 1) der König von Babel, und sein ganzes Heer und alle Königreiche der Erde, die unter der Herrschaft seiner Hand waren, und alle Völker gegen Jerusalem und gegen alle seine Städte kämpften – [und] es lautete: a)
a) Jeremia 1, 15; 32, 2; 39, 1
1) d. i. Nebukadmezar
English Standard Version 2001:The word that came to Jeremiah from the LORD, when Nebuchadnezzar king of Babylon and all his army and all the kingdoms of the earth under his dominion and all the peoples were fighting against Jerusalem and all of its cities:
King James Version 1611:The word which came unto Jeremiah from the LORD, when Nebuchadnezzar king of Babylon, and all his army, and all the kingdoms of the earth of his dominion, and all the people, fought against Jerusalem, and against all the cities thereof, saying,