Jeremia 48, 44

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 48, Vers: 44

Jeremia 48, 43
Jeremia 48, 45

Luther 1984:Wer dem Schrecken entflieht, der wird in die Grube fallen, und wer aus der Grube herauskommt, der wird in der Schlinge gefangen werden; denn ich will über Moab kommen lassen das Jahr seiner Heimsuchung, spricht der HERR.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Wer dem Grauen entrinnt, stürzt in die Grube, und wer der Grube entstiegen ist, fängt sich im Garn-a-, wenn ich diese Schrecken über die Moabiter hereinbrechen lasse im Jahre ihrer Heimsuchung!» - so lautet der Ausspruch des HErrn. -a) Jesaja 24, 17.18.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer vor dem Grauen flieht, wird in die Grube fallen, und wer aus der Grube heraufsteigt, wird im Garn gefangen-a-. Denn ich bringe über sie-1-, über Moab, das Jahr ihrer Heimsuchung-b-, spricht der HERR-2-. -1) w: über es. 2) w: ist der Ausspruch des HERRN. a) Jesaja 24, 17.18. b) Jeremia 23, 12; 46, 21; 49, 8.
Schlachter 1952:Wer dem Grauen entrinnt, wird in die Grube fallen; und wer aus der Grube heraufsteigt, wird im Garn gefangen werden; denn ich bringe über sie, die Moabiter, das Jahr ihrer Heimsuchung, spricht der HERR.
Zürcher 1931:Wer flieht vor dem Grauen, der fällt in die Grube, und wer aus der Grube emporsteigt, der fängt sich im Garn. Ja, solches bringe ich über Moab im Jahr seiner Heimsuchung, spricht der Herr.
Luther 1912:Wer dem Schrecken entflieht, der wird in die Grube fallen, und wer aus der Grube kommt, der wird im Strick gefangen werden; denn ich will über Moab kommen lassen ein Jahr ihrer Heimsuchung, spricht der Herr. - Jesaja 24, 17.18.
Buber-Rosenzweig 1929:wer vor dem Schrecknis flieht, fällt in die Schrunde, und wer hervor aus der Schrunde steigt, verstrickt sich in die Schlinge. Denn ich lasse an Moab kommen das Jahr ihrer Zuordnung, ist SEIN Erlauten.
Tur-Sinai 1954:Der vor dem Grauen flieht / fällt in die Grube / wer aus der Grube steigt / fängt sich im Garn! Denn ich bringe über es, über Moab, das Jahr ihrer Heimsuchung! ist des Ewigen Spruch.
Luther 1545 (Original):Furcht, grube, vnd strick kompt vber dich, du Einwoner in Moab, spricht der HERR.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer der Furcht entfleucht, der wird in die Grube fallen, und wer aus der Grube kommt, der wird im Strick gefangen werden; denn ich will über Moab kommen lassen ein Jahr ihrer Heimsuchung, spricht der HERR.
NeÜ 2021:Wer vor dem Grauen flieht, / fällt in die Grube. / Und wer es schafft herauszukommen, / verfängt sich im Netz. / Denn ich bringe über Moab / das Jahr ihrer Abrechnung, spricht Jahwe.
Jantzen/Jettel 2016:Wer vor dem Grauen flieht, wird in die Grube fallen, und wer aus der Grube heraufsteigt, wird im Garn gefangen werden; denn ich bringe über es, über Moab, das Jahr seiner Heimsuchung, [ist der] Ausspruch JAHWEHS. a)
a) Grube Jeremia 48, 43; Jesaja 24, 18; Heimsuch . Jeremia 11, 23; 49, 8
English Standard Version 2001:He who flees from the terror shall fall into the pit, and he who climbs out of the pit shall be caught in the snare. For I will bring these things upon Moab, the year of their punishment, declares the LORD.
King James Version 1611:He that fleeth from the fear shall fall into the pit; and he that getteth up out of the pit shall be taken in the snare: for I will bring upon it, [even] upon Moab, the year of their visitation, saith the LORD.




Predigten über Jeremia 48, 44
Sermon-Online