Klagelieder 4, 20

Die Klagelieder Jeremias

Kapitel: 4, Vers: 20

Klagelieder 4, 19
Klagelieder 4, 21

Luther 1984:Der Gesalbte des HERRN, der unser Lebensodem war, ist gefangen worden in ihren Gruben; wir aber dachten: «In seinem Schatten wollen wir leben unter den Völkern.»
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Unser Lebensodem-1-, der Gesalbte des HErrn, wurde in ihren Gruben gefangen, er, von dem wir dachten: «In seinem Schatten werden wir leben unter den Völkern!» -1) Bez. des Königs.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Unser Lebensodem-1-, der Gesalbte des HERRN, wurde in ihren Gruben gefangen,-a- (er,) von dem wir sagten: In seinem Schatten werden wir leben-b- unter den Nationen. -1) w: Der Hauch unserer Nasen. a) Jeremia 39, 5; 52, 9; Hesekiel 12, 13; 19, 8. b) Richter 9, 15; Jesaja 32, 2; Hesekiel 31, 17; Hosea 13, 10.
Schlachter 1952:Unser Lebensodem, der Gesalbte des HERRN, wurde in ihren Gruben gefangen, er, von dem wir sagten: «Wir werden in seinem Schatten unter den Heiden leben!» -
Zürcher 1931:Unser Lebenshauch, der Gesalbte des Herrn, ward in ihren Gruben gefangen, / er, von dem wir sagten: «In seinem Schatten werden wir leben unter den Völkern.» / -Jeremia 52, 8.11.
Luther 1912:Der Gesalbte des Herrn, der unser Trost war, ist gefangen worden, da sie uns verstörten; des wir uns trösteten, wir wollten unter seinem Schatten leben unter den Heiden. - Jeremia 52, 8.11.
Buber-Rosenzweig 1929:Unser Lebensodem, SEIN Gesalbter, in ihren Fallgruben ward er gefangen, er, von dem wir gesprochen hatten: »In seinem Schatten werden unter den Weltstämmen wir leben.«
Tur-Sinai 1954:Der Odem unsres Antlitzes, des Ewgen Gesalbter / fing sich in ihren Gruben / in dessen Schatten wir gedacht / zu leben unter den Völkern.
Luther 1545 (Original):Vnser Verfolger waren schneller, denn die Adeler vnter dem Himel, Auff den Bergen haben sie vns verfolget, vnd in der Wüste auff vns gelauret.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Gesalbte des HERRN, der unser Trost war, ist gefangen worden, da sie uns verstörten, des wir uns trösteten, wir wollten unter seinem Schatten leben unter den Heiden.
NeÜ 2021:Unser Lebensatem, der Gesalbte Jahwes, / wurde in ihren Gruben gefangen, / unser König, von dem wir dachten: / In seinem Schutz leben wir unter den Völkern.
Jantzen/Jettel 2016:Unser Lebensodem, der Gesalbte JAHWEHS, wurde in ihren Gruben gefangen, von dem wir sagten: „In seinem Schatten werden wir leben unter den Völkern*. a)
a) Gesalbte Klagelieder 2, 9; Jeremia 52, 9; Hesekiel 12, 12 .13; Psalm 89, 39; Schatten Jesaja 32, 2; Hosea 13, 10
English Standard Version 2001:The breath of our nostrils, the LORD's anointed, was captured in their pits, of whom we said, Under his shadow we shall live among the nations.
King James Version 1611:The breath of our nostrils, the anointed of the LORD, was taken in their pits, of whom we said, Under his shadow we shall live among the heathen.




Predigten über Klagelieder 4, 20
Sermon-Online