Hesekiel 30, 5

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 30, Vers: 5

Hesekiel 30, 4
Hesekiel 30, 6

Luther 1984:Kusch und Put und Lud mit allerlei fremdem Volk und Kub und ihre Verbündeten sollen mit ihnen durchs Schwert fallen.-a- -a) Jeremia 46, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Äthiopier, Put und Lud-1- samt all dem Völkergemisch und Kub samt den Bewohnern der verbündeten Länder werden mit ihnen durch das Schwert fallen.'» -1) = Libyer und Lyder.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Kusch-a- und Put und Lud-b- und das ganze (Völker)gemisch-c- und Kub und die Söhne des Bundeslandes werden mit ihnen durchs Schwert fallen-d-. -a) 2. Chronik 12, 3. b) Hesekiel 27, 10; Jeremia 46, 9; Nahum 3, 9. c) Jeremia 25, 20.24. d) Zephanja 2, 12.
Schlachter 1952:Äthiopien, Libyen, Lydien, ganz Arabien und Kub und die Söhne des Bundeslandes werden samt ihnen durchs Schwert fallen.
Schlachter 2000 (05.2003):Kusch, Put und Lud, alles Mischvolk und Kub und die Söhne des verbündeten Landes werden samt ihnen durchs Schwert fallen.
Zürcher 1931:Die Äthiopier, Putäer und Luditer samt allem Fremdvolk-1- und mit ihnen die Lubiter und die Söhne des Bundeslandes-2- werden durch das Schwert fallen. -Jeremia 46, 9. 1) aüs: «samt allen Arabern». 2) and. im Anschluss an die grÜs: «und die Kreter».
Luther 1912:Mohrenland und Libyen und Lud mit allerlei Volk und Chub und die aus dem Lande des Bundes sind, sollen samt ihnen durchs Schwert fallen.
Buber-Rosenzweig 1929:Äthiopien und Put und Lud und all das Gemisch und Kub und die Söhne des Bundeslands, durchs Schwert fallen sie mit ihnen.
Tur-Sinai 1954:Kusch und Put und Lud und alles Steppenvolk und Kub und des Bundeslandes Söhne sollen mit ihnen durch das Schwert fallen.
Luther 1545 (Original):Vnd das Schwert sol vber Egypten komen, vnd Morenland mus erschrecken, wenn die Erschlagenen in Egypten, fallen werden, vnd jr Volck weggefurt, vnd jre Grundfest vmbgerissen werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Mohrenland und Libyen und Lydien mit allerlei Pöbel und Chub und die aus dem Lande des Bundes sind, sollen samt ihnen durchs Schwert fallen.
NeÜ 2021:Söldner aus Nubien, Libyen und Lydien und das ganze Völkergemisch, die Männer aus Kub und die Söhne aus dem Land meines Bundes werden mit ihnen durch das Schwert niedergemacht.'
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Kusch und Put und Lud(a) und alles Mischvolk und Kub und die Söhne des Landes des Bundes(b), durchs Schwert werden sie fallen - zusammen mit ihnen.'
-Fussnote(n): (a) d. h.: Äthiopien (o.: Sudan), Libyen und Lydien (b) D. s. wahrsch. Geflohene aus Juda.
-Parallelstelle(n): Jeremia 46, 9; Jeremia 25, 20; Nahum 3, 9; Hesekiel 38, 5
English Standard Version 2001:Cush, and Put, and Lud, and all Arabia, and Libya, and the people of the land that is in league, shall fall with them by the sword.
King James Version 1611:Ethiopia, and Libya, and Lydia, and all the mingled people, and Chub, and the men of the land that is in league, shall fall with them by the sword.
Westminster Leningrad Codex:כּוּשׁ וּפוּט וְלוּד וְכָל הָעֶרֶב וְכוּב וּבְנֵי אֶרֶץ הַבְּרִית אִתָּם בַּחֶרֶב יִפֹּֽלוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 5: Kusch, Put und Lud. S. Anm. zu 27, 10 und 29, 10. Kub. Eine nicht näher identifizierte Nation, die zum »Mischvolk« und den »Söhnen des verbündeten Landes« gehört. Möglicherweise handelt es sich, wie bei den vorigen Völkern in diesem Vers, ebenfalls um Söldner in Ägyptens Armee.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 30, 5
Sermon-Online