Jeremia 25, 20

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 25, Vers: 20

Jeremia 25, 19
Jeremia 25, 21

Luther 1984:und allem Mischvolk, alle Könige im Lande Uz, alle Könige in der Philister Lande mit Aschkelon, Gaza, Ekron und denen, die übriggeblieben sind in Aschdod;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und das gesamte Völkergemisch dort; sodann alle Könige des Landes Uz-a- und alle Könige des Philisterlandes, nämlich Askalon, Gaza, Ekron und den Überrest von Asdod; -a) vgl. Hiob 1, 1.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und das ganze (Völker)gemisch-a- und alle Könige des Landes Uz-b- und alle Könige des Landes der Philister, Aschkelon, Gaza und Ekron sowie den Überrest von Aschdod-c- - -a) Hesekiel 30, 5. b) 1. Mose 22, 21; Hiob 1, 1. c) Jeremia 47, 1-7; Richter 1, 18; Zephanja 2, 4.
Schlachter 1952:dazu das ganze Völkergemisch-1- und alle Könige des Landes Uz und alle Könige des Philisterlandes, Askalon und Gaza, Ekron und den Überrest von Asdod; -1) o. hebr. -+Ereb-.++
Schlachter 2000 (05.2003):dazu das ganze Völkergemisch und alle Könige des Landes Uz und alle Könige des Philisterlandes, Askalon und Gaza, Ekron und den Überrest von Asdod;
Zürcher 1931:und allem Fremdvolk; allen Königen des Landes Uz, allen Königen im Land der Philister, Askalon, Gaza, Ekron und dem Rest von Asdod;
Luther 1912:allen Ländern gegen Abend, allen Königen im Lande Uz, allen Königen in der Philister Lande, samt Askalon, Gaza, Ekron und den übrigen zu Asdod;
Buber-Rosenzweig 1929:allem Gemisch, allen Königen des Landes Uz, allen Königen des Landes Philistien, Askalon, Gasa, Ekron und dem Rest von Aschdod,
Tur-Sinai 1954:und der ganzen Steppenniederung und allen Königen des Landes Uz, und allen Königen des Pelischtäerlandes, Aschkelon, Asa, Ekron und dem Rest von Aschdod;
Luther 1545 (Original):Allen Lendern gegen abend, allen Königen im lande Vz, allen Königen in der Palestinerlande, sampt Ascalon, Gasa, Akaron, vnd den vbrigen zu Asdod.
Luther 1545 (hochdeutsch):allen Ländern gegen Abend, allen Königen im Lande Uz, allen Königen in der Palästiner Lande, samt Askalon, Gasa, Akaron und den übrigen zu Asdod;
NeÜ 2021:und dem Völkergemisch in seinem Land. Die Könige des Landes Uz ("Uz" bezeichnet ein großes Gebiet östlich der Araba, des Jordangrabens, der bis zum Golf von Elat reicht.)bekamen ihn und alle Könige der Philisterstädte Aschkelon, Gaza, Ekron und das, was von Aschdod noch übrig geblieben ist,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):und das ganze [Völker]gemisch; und alle Könige des Landes Uz; und alle Könige des Landes der Philister, und ‹zwar› Aschkelon und Gaza und Ekron und den Überrest von Aschdod;
-Parallelstelle(n): Jeremia 25, 24; Hesekiel 30, 5; Philist. Jeremia 47, 1-7; Hesekiel 25, 15-17; Amos 1, 6-8; Zephanja 2, 4
English Standard Version 2001:and all the mixed tribes among them; all the kings of the land of Uz and all the kings of the land of the Philistines (Ashkelon, Gaza, Ekron, and the remnant of Ashdod);
King James Version 1611:And all the mingled people, and all the kings of the land of Uz, and all the kings of the land of the Philistines, and Ashkelon, and Azzah, and Ekron, and the remnant of Ashdod,
Westminster Leningrad Codex:וְאֵת כָּל הָעֶרֶב וְאֵת כָּל מַלְכֵי אֶרֶץ הָעוּץ וְאֵת כָּל מַלְכֵי אֶרֶץ פְּלִשְׁתִּים וְאֶת אַשְׁקְלוֹן וְאֶת עַזָּה וְאֶת עֶקְרוֹן וְאֵת שְׁאֵרִית אַשְׁדּֽוֹד



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 25, 20
Sermon-Online