Hesekiel 35, 15

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 35, Vers: 15

Hesekiel 35, 14
Hesekiel 36, 1

Luther 1984:Und wie du dich gefreut hast über das Erbe des Hauses Israel, weil es verwüstet war, ebenso will ich mit dir tun: das Gebirge Seïr soll zur Wüste werden mit ganz Edom, und sie sollen erfahren, daß ich der HERR bin.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wie du dich darüber gefreut hast, daß der Erbbesitz des Hauses Israel verwüstet wurde, ebenso will ich es dir widerfahren lassen: zur Wüste sollst du werden, Gebirge Seir, und du, Edom, insgesamt, damit du zur Erkenntnis kommst, daß ich der HErr bin!'»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wie du deine Freude hattest an dem Erbteil des Hauses Israel, weil es verwüstet war-a-, ebenso werde ich dir tun: eine Einöde sollst du werden, Gebirge Seir und ganz Edom insgesamt!-b- Und sie werden erkennen, daß ich der HERR bin. -a) Hesekiel 25, 6. b) Hesekiel 36, 5; Klagelieder 4, 21.
Schlachter 1952:Wie du dich gefreut hast über das Erbe des Hauses Israel, weil es verwüstet wurde, also will ich auch dir tun. Du sollst verwüstet werden, Gebirge Seir, und du, Edom, insgesamt, so wird man erfahren, daß ich der HERR bin!
Zürcher 1931:Wie du dich freutest über das Erbe des Hauses Israel, weil es verödet ward, so will ich dir tun: zur Einöde sollst du werden, Gebirge Seir, und du, Edom, insgesamt, damit du erkennest, dass ich der Herr bin.
Luther 1912:Und wie du dich a) gefreut hast über das Erbe des Hauses Israel, darum daß es wüst geworden, ebenso will ich mit dir tun, daß der Berg Seir wüst sein muß samt dem ganzen Edom; und sie sollen erfahren, daß ich der Herr bin. - a) Hesek. 25, 3; Psalm 137, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:gleichwie du dich freutest über das Eigentum des Jissraelhauses, daß es verstarren mußte. Ebenso mache ich es mit dir: Starrnis muß das Gebirg Sseür werden und alles Edom allsamt, - dann werden sie erkennen, daß ICH es bin.
Tur-Sinai 1954:Wie du dich gefreut am Erbland des Hauses Jisraël, weil es verödet war, so will ichs dir tun: Zur Öde sollst du werden, Sëir-Gebirge und ganz Edom gesamt, damit man erkennt, daß ich der Ewige bin.
Luther 1545 (Original):So spricht nu der HErr HERR, Ich wil dich zur wüsten machen, das sich alles Land frewen sol.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wie du dich gefreuet hast über dem Erbe des Hauses Israel, darum daß es war wüst worden, ebenso will ich mit dir tun, daß der Berg Seir wüst sein muß samt dem ganzen Edom; und sollen erfahren, daß ich der HERR bin.
NeÜ 2021:Weil du dich freutest, dass Israels Besitz verwüstet war, werde auch ich dich zur Wüste machen; das Bergland von Seïr und ganz Edom soll zum Ödland werden. Dann wird man erkennen, dass ich es bin – Jahwe!
Jantzen/Jettel 2016:Wie du deine Freude hattest an dem Erbteil des Hauses Israel, weil es b)verwüstet war, ebenso werde ich dir a)tun: Eine Öde sollst du werden, Gebirge Seir und ganz Edom insgesamt! Und sie werden wissen, dass ich JAHWEH bin.
a) verfahren Hesekiel 35, 11;
b) verwüstet Hesekiel 35, 14; erkennen Hesekiel 35, 4 .9; 28, 26
English Standard Version 2001:As you rejoiced over the inheritance of the house of Israel, because it was desolate, so I will deal with you; you shall be desolate, Mount Seir, and all Edom, all of it. Then they will know that I am the LORD.
King James Version 1611:As thou didst rejoice at the inheritance of the house of Israel, because it was desolate, so will I do unto thee: thou shalt be desolate, O mount Seir, and all Idumea, [even] all of it: and they shall know that I [am] the LORD.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:35, 15: Wie du dich gefreut hast. Dieser letztendliche Grund für den Untergang war Edoms Schadenfreude über Israels Unglück. sie sollen erkennen. Das letztendliche Ziel bei Edoms Gericht ist, dass »die ganze Erde« erkennt, dass er der Herr ist und seine Herrlichkeit sieht. Leider erkennen Sünder das erst bei ihrem eigenen Untergang (vgl. Hebräer 10, 31).




Predigten über Hesekiel 35, 15
Sermon-Online