Hesekiel 36, 5

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 36, Vers: 5

Hesekiel 36, 4
Hesekiel 36, 6

Luther 1984:darum, so spricht Gott der HERR: Wahrlich, ich habe in meinem feurigen Eifer geredet gegen die Heiden, die übriggeblieben sind, und gegen ganz -a-Edom, die mein Land in Besitz genommen haben mit Freude von ganzem Herzen und mit Hohnlachen, um es zu verheeren und zu plündern. -a) Hesekiel 35, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):darum spricht Gott der HErr also: Wahrlich, in glühendem Eifer rede ich gegen die noch übriggebliebenen Heidenvölker und gegen das gesamte Edom, weil sie mit schadenfrohen Herzen und völliger Gefühllosigkeit sich in den Besitz meines Landes gesetzt haben, um die Bewohner auszutreiben und auszuplündern.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:darum, so spricht der Herr, HERR: Wahrlich, im Feuer meines Eifers habe ich gegen den Rest der Nationen geredet-a- und gegen Edom insgesamt-b-, die sich mein Land zum Besitz gemacht haben mit der ganzen (Schaden)freude des Herzens, mit Verachtung der Seele, um sein Weideland zur Plünderung (zu haben)-c-! -a) Hesekiel 38, 19; Sacharja 1, 14. b) Hesekiel 25, 12-14; Jesaja 34, 2.5. c) Hesekiel 35, 10-12.15; Jeremia 12, 14.
Schlachter 1952:Ja, darum spricht Gott, der HERR: Fürwahr, in meinem feurigen Eifer rede ich wider die übrigen Völker und wider ganz Edom, welche sich mein Land zum Besitztum gegeben und die sich von ganzem Herzen und mit übermütiger Verachtung gefreut haben, sie auszustoßen und zu berauben.
Zürcher 1931:darum spricht Gott der Herr: Fürwahr, im Feuer meines Eifers rede ich wider den Rest der Völker und wider ganz Edom, die mein Land zu ihrem Besitz gemacht haben mit inniger Freude und mit Verachtung im Herzen . . .-1-, -1) der Schluss des V. ist unübersetzbar.
Luther 1912:ja, so spricht der Herr Herr: Ich habe in meinem feurigen Eifer geredet wider die übrigen Heiden und wider das ganze a) Edom, welche mein Land eingenommen haben mit Freuden von ganzem Herzen und mit Hohnlachen, es zu verheeren und zu plündern. - a) Hesek. 35, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:darum hat so mein Herr, ER, gesprochen: Rede ich nicht im Feuer meines Eifers wider den Rest der Weltstämme und wider Edom allsamt daß mein Land sie zum Erbe sich gaben mit aller Freude des Herzens, mit der hämischen Lust der Seele, um draus zu vertreiben, zum Raub,...!
Tur-Sinai 1954:Darum spricht Gott, der Herr: Ob ich nicht im Feuer meines Eifers geredet über die übrigen Völker und über ganz Edom, die mein Land sich zum Erbgut bestimmt in voller Herzensfreude, mit der Seele Hohn, um ihr Freifeld zu plündern!
Luther 1545 (Original):Darumb höret jr berge Jsrael, das wort des HErrn HERRN, So spricht der HErr HERR, beide, zu den bergen vnd hügeln, zu den bechen vnd thalen, zu den öden wüsten, vnd verlassenen Stedten, welche den vberigen Heiden rings vmbher, zum raub vnd spott worden sind,
Luther 1545 (hochdeutsch):ja, so spricht der Herr HERR: Ich hab' in meinem feurigen Eifer geredet wider die übrigen Heiden und wider das ganze Edom, welche mein Land eingenommen haben mit Freuden von ganzem Herzen und mit Hohnlachen, dasselbige zu verheeren und plündern.
NeÜ 2021:Mit Feuereifer habe ich gegen Edom und den Rest der Völker geredet, die sich voller Schadenfreude und Verachtung mein Land als Erbgut angeeignet und sein Weideland ausgeplündert haben.
Jantzen/Jettel 2016:darum, So sagt mein Herr, JAHWEH: Ja, im Feuer meines Eifers habe ich geredet gegen den Überrest der Völker* und gegen ganz Edom, die sich mein Land zum Erbbesitz gemacht haben, mit ganzer Herzensfreude, mit Verachtung der Seele, um es zur Plünderung auszuleeren! a)
a) Eifer Hesekiel 38, 19; Zephanja 3, 8; Sacharja 1, 14 .15; Völkerölk . Hesekiel 36, 6 .18; Hesekiel 36, 24; 36, 30; 22, 15; Edom Hesekiel 25, 12-14; Land Hesekiel 35, 10-12
English Standard Version 2001:therefore thus says the Lord GOD: Surely I have spoken in my hot jealousy against the rest of the nations and against all Edom, who gave my land to themselves as a possession with wholehearted joy and utter contempt, that they might make its pasturelands a prey.
King James Version 1611:Therefore thus saith the Lord GOD; Surely in the fire of my jealousy have I spoken against the residue of the heathen, and against all Idumea, which have appointed my land into their possession with the joy of all [their] heart, with despiteful minds, to cast it out for a prey.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:36, 2: Dieser Abschnitt setzt die Prophezeiung gegen Edom aus Kap. 35 fort. 36, 2 Weil der Feind über euch gesprochen hat. Gott wird diese Gebiete, auf die die Feinde Besitzanspruch erheben, an Israel zurückgeben (vgl. 1. Mose 12, 7). Sie werden für ihre Bosheit gegen Israel bezahlen.




Predigten über Hesekiel 36, 5
Sermon-Online