Jeremia 12, 14

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 12, Vers: 14

Jeremia 12, 13
Jeremia 12, 15

Luther 1984:SO spricht der HERR: Wider alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Israel ausgeteilt habe: Siehe, ich will sie aus ihrem Lande ausreißen und das Haus Juda aus ihrer Mitte reißen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO hat der HErr über alle meine bösen Nachbarn gesprochen, die den Erbbesitz angetastet haben, den ich meinem Volke Israel zu eigen gegeben habe: «Wisse wohl: ich will sie aus ihrem Boden herausreißen wie ich das Haus Juda aus ihrer Mitte wegreiße!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So spricht der HERR: Über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten-a-, das ich mein Volk Israel habe erben lassen: Siehe, ich werde sie aus ihrem Land herausreißen-b-, und das Haus Juda werde ich aus ihrer Mitte ausreißen-c-. -a) Hesekiel 36, 5. b) Jeremia 25, 9-11; 46 - 50; Hesekiel 25, 8.15; Obadja 10-16; Zephanja 2, 8-10. c) Jeremia 32, 37; Hesekiel 28, 25.26.
Schlachter 1952:So spricht der HERR über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten, welches ich meinem Volk Israel gegeben habe: Siehe, ich will sie aus ihrem Lande herausreißen und will das Haus Juda aus ihrer Mitte wegreißen.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Weissagung gegen die feindseligen Nachbarvölker und Heilsankündigung für Israel So spricht der HERR über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Israel gegeben habe: Siehe, ich will sie aus ihrem Land herausreißen, und ich will das Haus Juda aus ihrer Mitte wegreißen.
Zürcher 1931:So spricht der Herr über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbe antasten, das ich meinem Volke Israel zu eigen gegeben: Siehe, ich reisse sie weg aus ihrem Lande, und das Haus Juda reisse ich aus ihrer Mitte hinweg.
Luther 1912:So spricht der Herr wider alle meine bösen Nachbarn, so das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Israel ausgeteilt habe: Siehe, ich will sie aus ihrem Lande ausreißen und das Haus Juda aus ihrer Mitte reißen.
Buber-Rosenzweig 1929:So hat ER gesprochen: Wider all meine bösen Anwohner, die antasten das Eigentum, das ich übereignet habe an mein Volk, an Jissrael: wohlan, ich reute sie aus ihrem Boden, das Haus Jehuda reute ich aus ihrer Mitte.
Tur-Sinai 1954:So spricht der Ewige über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Jisraël zum Besitz gegeben: Sieh, ich reiße sie aus ihrem Boden aus, und das Haus Jehuda reiße ich aus ihrer Mitte.
Luther 1545 (Original):So spricht der HERR, wider alle meine böse Nachbarn, so das Erbteil antasten, das ich meinem volck Jsrael ausgeteilet habe, Sihe, Ich wil sie aus jrem Lande ausreissen, vnd das haus Juda, aus jrem mittel reissen.
Luther 1545 (hochdeutsch):So spricht der HERR wider alle meine bösen Nachbarn, so das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Israel ausgeteilet habe: Siehe, ich will sie aus ihrem Lande ausreißen und das Haus Juda aus ihrem Mittel reißen.
NeÜ 2021:So spricht Jahwe: Ich werde die unverschämten Nachbarn, die das Eigentum meines Volkes Israel antasten, ebenso aus ihrem Land herausreißen, wie ich das mit Juda tue.
Jantzen/Jettel 2022:So sagt Jahweh: „Über alle meine bösen Nachbarn, die das Erbteil antasten, das ich meinem Volk Israel zum Erbe gab: Siehe! Ich werde sie aus ihrem Erdboden herausreißen und werde das Haus Juda aus ihrer Mitte wegreißen.
-Parallelstelle(n): Jeremia 25, 9; Jeremia 46, 1; Jeremia 47, 1; Jeremia 48, 1; Jeremia 49, 1; Jeremia 50, 1; Hesekiel 25, 2.8.15; Hesekiel 36, 5; ; Obadja 10-16; Zephanja 2, 8-10; reißen 1. Könige 14, 15
English Standard Version 2001:Thus says the LORD concerning all my evil neighbors who touch the heritage that I have given my people Israel to inherit: Behold, I will pluck them up from their land, and I will pluck up the house of Judah from among them.
King James Version 1611:Thus saith the LORD against all mine evil neighbours, that touch the inheritance which I have caused my people Israel to inherit; Behold, I will pluck them out of their land, and pluck out the house of Judah from among them.
Westminster Leningrad Codex:כֹּה אָמַר יְהוָה עַל כָּל שְׁכֵנַי הָֽרָעִים הַנֹּֽגְעִים בַּֽנַּחֲלָה אֲשֶׁר הִנְחַלְתִּי אֶת עַמִּי אֶת יִשְׂרָאֵל הִנְנִי נֹֽתְשָׁם מֵעַל אַדְמָתָם וְאֶת בֵּית יְהוּדָה אֶתּוֹשׁ מִתּוֹכָֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 14: bösen Nachbarn. Andere Völker, die Verderben über Israel brachten, werden ihrerseits Gottes Gericht empfangen (vgl. 9, 25; 25, 1432; Kap. 46-51).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 12, 14
Sermon-Online