Jeremia 32, 37

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 32, Vers: 37

Jeremia 32, 36
Jeremia 32, 38

Luther 1984:Siehe, ich will sie -a-sammeln aus allen Ländern, wohin ich sie verstoßen in meinem Zorn, Grimm und großem Unmut, und will sie wieder an diesen Ort bringen, daß sie sicher wohnen sollen. -a) 5. Mose 30, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):,Fürwahr, ich will sie-1- aus allen Ländern, wohin ich sie in meinem Zorn und Grimm und in heftiger Ungnade verstoßen habe, wieder sammeln und sie an diesen Ort zurückbringen und sie hier in Sicherheit wohnen lassen. -1) d.h. die Judäer.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Siehe, ich werde sie aus all den Ländern sammeln, wohin ich sie vertrieben habe in meinem Zorn und in meinem Grimm und in großer Entrüstung-1-. Und ich werde sie an diesen Ort zurückbringen-a- und sie in Sicherheit wohnen lassen-b-. -1) w: Wut. a) Jeremia 16, 15; Hesekiel 20, 34; 36, 24. b) Jeremia 12, 14; 23, 3.6.8; Hesekiel 28, 26; 39, 25.
Schlachter 1952:Siehe, ich will sie sammeln aus allen Ländern, dahin ich sie in meinem Zorn und Grimm und in meiner großen Entrüstung verstoßen habe, und ich will sie wieder an diesen Ort zurückführen und sie sicher wohnen lassen;
Zürcher 1931:Siehe, ich werde sie-1- sammeln aus allen Ländern, in die ich sie in meinem Zorn und Grimm und grossen Groll verstossen habe, und werde sie wieder an diesen Ort bringen und sie da sicher wohnen lassen. -Jeremia 29, 14. 1) d.h. die zerstreuten Juden.
Luther 1912:Siehe, ich will sie sammeln aus allen Landen, dahin ich sie verstoße durch meinen Zorn, Grimm und große Ungnade, und will sie wiederum an diesen Ort bringen, daß sie sollen sicher wohnen.
Buber-Rosenzweig 1929:wohlan, zuhauf will ich die da aus allen Ländern holen, wohin ich sie in meinem Zorn, in meinem Grimm, in großem Unmut versprengte, ich lasse sie heimkehren an diesen Ort. und lasse sie siedeln in Sicherheit,
Tur-Sinai 1954:sieh, ich sammle sie aus allen Ländern, in die ich sie verstoßen in meinem Zorn und Grimm und in großer Wut, bringe sie zurück an diese Stätte und lasse sie in Sicherheit wohnen.
Luther 1545 (Original):Sihe, Ich wil sie samlen aus allen Landen, Dahin ich sie verstosse, durch meinen grossen zorn, grim vnd vnbarmhertzigkeit, Vnd wil sie widerumb an diesen Ort bringen, das sie sollen sicher wonen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, ich will sie sammeln aus allen Landen, dahin ich sie verstoße durch meinen großen Zorn, Grimm und Unbarmherzigkeit, und will sie wiederum an diesen Ort bringen, daß sie sollen sicher wohnen.
NeÜ 2021:Seht, ich sammle sie wieder aus allen Ländern ein, in die ich sie mit Zorn, Grimm und Wut versprengt habe. Ich bringe sie wieder an diesen Ort zurück und lasse sie hier in Sicherheit wohnen.
Jantzen/Jettel 2016:siehe, ich werde sie aus allen Ländern sammeln, wohin ich sie vertrieben haben werde in meinem Zorn und in meinem Grimmglut und in großer Entrüstung. Und ich werde sie an diesen Ort zurückbringen und sie in Sicherheit wohnen lassen. a)
a) Jeremia 23, 3 .6 .8; 5. Mose 30, 3-5; Hesekiel 34, 27; Sacharja 2, 4-6; 14, 11
English Standard Version 2001:Behold, I will gather them from all the countries to which I drove them in my anger and my wrath and in great indignation. I will bring them back to this place, and I will make them dwell in safety.
King James Version 1611:Behold, I will gather them out of all countries, whither I have driven them in mine anger, and in my fury, and in great wrath; and I will bring them again unto this place, and I will cause them to dwell safely:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:32, 36: Gott wird Israel jedoch eines Tages im Land wiederherstellen und ihnen den Segen der Erlösung geben.




Predigten über Jeremia 32, 37
Sermon-Online