Jona 2, 5

Das Buch des Propheten Jona

Kapitel: 2, Vers: 5

Jona 2, 4
Jona 2, 6

Luther 1984 Jona 2, 5:daß ich dachte, -a-ich wäre von deinen Augen verstoßen, / ich würde deinen heiligen Tempel nicht mehr sehen. / -a) Psalm 31, 23.
Menge 1926 Jona 2, 5:Schon dachte ich: ,Verstoßen bin ich, hinweg von deinem Angesicht: wie könnte ich je wieder nach deinem heiligen Tempel schauen?'
Revidierte Elberfelder 1985 Jona 2, 5:Da sprach ich: Verstoßen bin ich von deinen Augen hinweg-a-, dennoch werde ich wieder hinblicken zu deinem heiligen Tempel-1b-. -1) eine grÜs. liest: Wie sollte ich jemals wieder hinblicken zu deinem heiligen Tempel? a) Klagelieder 3, 54. b) Psalm 5, 8.
Schlachter 1952 Jona 2, 5:Und ich sprach: Ich bin von deinen Augen verstoßen; dennoch will ich fortfahren zu schauen nach deinem heiligen Tempel!
Zürcher 1931 Jona 2, 5:Schon dachte ich, ich sei verstossen, / hinweg aus deinen Augen. / Wie werde ich je wieder schauen / deinen heiligen Tempel? / -Psalm 31, 23.
Buber-Rosenzweig 1929 Jona 2, 5:Schon sprach ich, ich sei vertrieben von deinen Augen hinweg, - dürfte ich nur je wieder blicken zur Halle deines Heiligtums!
Tur-Sinai 1954 Jona 2, 5:Ich dacht, ich sei vertrieben aus deinen Augen! Könnt ich doch fürder schauen deinen heiligen Tempel!
Luther 1545 Jona 2, 5:daß ich gedachte, ich wäre von deinen Augen verstoßen, ich würde deinen heiligen Tempel nicht mehr sehen.
NeÜ 2016 Jona 2, 5:Ich dachte: 'Jetzt bin ich aus deiner Nähe verstoßen, / deinen heiligen Tempel werde ich nie wieder sehen.
Jantzen/Jettel 2016 Jona 2, 5:‹Schon sprach ich: ‘Ich bin a)verstoßen, 1) von deinen Augen hinweg. 2) Dürfte ich doch ‹nur je› wieder hinblicken zu deinem heiligen Tempel!’ 3)
a) verstoßen Psalm 31, 23; Tempel Psalm 5, 8; 27, 4
1) o.: vertrieben
2) w.: von vor deinen Augen
3) o.: zum Palast deiner Heiligkeit