Zephanja 3, 10

Das Buch des Propheten Zephanja (Zefanja)

Kapitel: 3, Vers: 10

Zephanja 3, 9
Zephanja 3, 11

Luther 1984:Von jenseits -a-der Ströme von Kusch -b-werden meine Anbeter, mein zerstreutes Volk, mir Geschenke bringen. -a) Psalm 68, 32; Jesaja 18, 1. b) Apostelgeschichte 8, 27.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Von jenseit der Ströme Äthiopiens werden sie, meine Anbeter, die Schar meiner Zerstreuten mir als Geschenk-1- darbringen. -1) o: Opfergabe.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Von jenseits der Ströme Kusch-a- werden sie mir meine Anbeter, meine zerstreute Schar-1-, als Opfergabe darbringen-b-. -1) w: die Tochter meiner Zerstreuten. a) Jesaja 18, 1. b) Jesaja 18, 7; 66, 19.20.
Schlachter 1952:Von jenseits der Ströme Äthiopiens werden meine Anbeter, die Tochter meiner Zerstreuten, mir Speisopfer bringen.
Schlachter 2000 (05.2003):Von jenseits der Ströme Kuschs wird man meine Anbeter, die Tochter meiner Zerstreuten, mir als Opfergabe bringen.
Zürcher 1931:Von jenseits der Ströme Äthiopiens werden sie mir Speisopfer bringen. -Psalm 68, 32; Jesaja 60, 3.6; 66, 20.
Luther 1912:Man wird mir meine Anbeter, mein zerstreutes Volk, von jenseit des Wassers im a) Mohrenlande herbeibringen zum Geschenk. - a) Psalm 68, 32; Apostelgeschichte 8, 27.
Buber-Rosenzweig 1929:Von jenseits der Ströme Äthiopiens, das Flehen der Maid »Verstreuung« bringen sie als Spende mir dar.
Tur-Sinai 1954:Von drüben, nach den Strömen Kuschs / kommt Räucherwerk mir / und der Puzäer Tochter / bringt mir die Opferspende. /
Luther 1545 (Original):Man wird mir meine Anbeter, nemlich, die zerstreweten von jenseid dem Wasser im Morenlande, her bringen zum Geschenck.
Luther 1545 (hochdeutsch):Man wird mir meine Anbeter, nämlich die Zerstreuten von jenseit des Wassers im Mohrenlande, herbringen zum Geschenk.
NeÜ 2021:Noch von jenseits der Ströme Nubiens / bringen meine Anbeter mir / meine zerstreute Schar / als Opfergabe dar. (Das bedeutet wahrscheinlich: Bekehrte Menschen aus fremden Völkern werden Juden mit zur Anbetung nach Jerusalem nehmen.)
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Von jenseits der Ströme von Kusch(a) werden sie meine Verehrer(b), meine zerstreute Schar, mir als Opfergabe darbringen.
-Fussnote(n): (a) d. i.: Äthiopien (u. Sudan) (b) o.: die zu mir Flehenden; o.: meine Anbeter
-Parallelstelle(n): Psalm 68, 32; Jesaja 11, 11; Jesaja 18, 7; Jesaja 49, 22; Jesaja 60, 4; Jesaja 66, 4.19.20
English Standard Version 2001:From beyond the rivers of Cush my worshipers, the daughter of my dispersed ones, shall bring my offering.
King James Version 1611:From beyond the rivers of Ethiopia my suppliants, [even] the daughter of my dispersed, shall bring mine offering.
Westminster Leningrad Codex:מֵעֵבֶר לְנַֽהֲרֵי כוּשׁ עֲתָרַי בַּת פּוּצַי יוֹבִלוּן מִנְחָתִֽי



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Zephanja 3, 10
Sermon-Online