Matthäus 1, 3

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 3

Matthäus 1, 2
Matthäus 1, 4

Luther 1984:-a-Juda zeugte -b-Perez und Serach mit der Tamar. Perez zeugte Hezron. Hezron zeugte Ram. -a) V. 3-6: Ruth 4, 18-22. b) 1. Mose 38, 29.30.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Juda war der Vater des Phares und des Zara, deren Mutter Thamar war; Phares war der Vater Esroms; Esrom der Vater Arams;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Juda aber zeugte Perez und Serah von der Thamar-a-; Perez aber zeugte Hezron, Hezron aber zeugte Ram, -a) 1. Mose 38, 29.30; Ruth 4, 12.
Schlachter 1952:Juda zeugte den Phares und den Zara mit der Tamar, Phares zeugte den Esrom, Esrom zeugte den Aram,
Zürcher 1931:Juda zeugte mit der Thamar den Perez und den Serah. Perez zeugte den Hezron. Hezron zeugte den Aram-1-. -1. Mose 38, 29.30; Ruth 4, 12.18-21. 1) im AT: Ram.
Luther 1912:Juda zeugte Perez und Serah von der Thamar. Perez zeugte Hezron. Hezron zeugte Ram. - 1. Mose 38, 29.30; Ruth 4, 18-22.
Luther 1545 (Original):Juda zeugete Pharez vnd Saram, von der Thamar. Pharez zeugete Hezron. Hezron zeugete Ram.
Luther 1545 (hochdeutsch):Juda zeugete Pharez und Saram von der Thamar. Pharez zeugete Hezron. Hezron zeugete Ram.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Juda war der Vater von Perez und Serach; ihre Mutter war Tamar. Perez war der Vater von Hezron, Hezron der Vater von Ram,
Albrecht 1912/1988:Juda war - durch Thamar - der Vater des Perez und Serah-a-. Perez war der Vater Hezrons. Hezron war der Vater Rams. -a) 1. Mose 38, 29.30.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Juda zeugte Perez und Serah von der Thamar. Perez zeugte Hezron. Hezron zeugte Ram. -1. Mose 38, 29.30; Ruth 4, 18-22.
Meister:Judah-a- aber zeugte den Phares-b- und den Zara von der Thamar, Phares aber zeugte den Esrom, Esrom aber zeugte den Aram; -a) 1. Mose 38, 29.30. b) Ruth 4, 18; 1. Chronik 2, 5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Juda war der Vater des Phares und des Zara, deren Mutter Thamar war; Phares war der Vater Esroms; Esrom der Vater Arams;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Juda aber zeugte Phares und Zara von der Thamar; Phares aber zeugte Esrom, Esrom aber zeugte Aram,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Juda aber zeugte Perez und Serach von der Tamar-a-; Perez aber zeugte Hezron, Hezron aber zeugte Ram, -a) 1. Mose 38, 29.30; Ruth 4, 12.
Schlachter 1998:Juda zeugte den Phares und den Zara mit der Tamar; Phares zeugte den Esrom; Esrom zeugte den Aram;
Interlinear 1979:und Juda zeugte Perez und Serach aus der Tamar, und Perez zeugte Hezron, und Hezron zeugte Ram, und Ram
NeÜ 2021:Juda wurde der Vater von Perez und Serach. Ihre Mutter war Tamar. Perez wurde der Vater von Hezron und Hezron der von Ram.
Jantzen/Jettel 2016:Juda wurde der Vater* 1) des Perez 2) und Zaras 3) von der Thamar. Perez wurde der Vater Esroms 4). Esrom wurde der Vater Rams. a)
a) 1. Mose 38, 29 .30; 46, 12
1) Wörter mit Stern werden bei ihrem ersten Vorkommen in einer Fußnote erklärt.
2) eigtl.: Phares
3) o.: Seras
4) o.: Hezrons
English Standard Version 2001:and Judah the father of Perez and Zerah by Tamar, and Perez the father of Hezron, and Hezron the father of Ram,
King James Version 1611:And Judas begat Phares and Zara of Thamar; and Phares begat Esrom; and Esrom begat Aram;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 3: Tamar. Es ist ungewöhnlich, dass Frauen in Stammbäumen aufgeführt werden. Matthäus nennt fünf: »Tamar« war eine Kanaaniterin, die sich als Prostituierte verstellte und Juda verführte (1. Mose 38, 13-30). »Rahab« war eine heidnische Hure (Josua 2, 1). »Ruth« war eine Moabiterin (Rt 1, 3) und somit war es ihren Nachkommen 10 Generationen lang verwehrt, der Versammlung des Herrn beizutreten (5. Mose 23, 4). »Batseba« (die »Frau des Uria«, V. 6) beging Ehebruch mit David (2. Samuel 11). Und Maria (V. 16) trug das Stigma vorehelicher Schwangerschaft. Alle diese Frauen sind Gegenstandslektionen über die Wirkungen der Gnade Gottes.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 1, 3
Sermon-Online