Matthäus 3, 8

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 8

Matthäus 3, 7
Matthäus 3, 9

Luther 1984:Seht zu, bringt rechtschaffene Frucht der Buße!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So schafft denn Früchte, die der Buße-1- würdig sind-2-, -1) r: der Umkehr (Bekehrung, Sinnesänderung, des Gesinnungswandels), s. auch V. 2. 2) o: entsprechen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bringt nun der Buße würdige Frucht-a-; -a) Apostelgeschichte 26, 20.
Schlachter 1952:So bringet nun Frucht, die der Buße würdig ist!
Zürcher 1931:Bringet darum Frucht, die der Busse gemäss ist, -Lukas 3, 8; Apostelgeschichte 26, 20.
Luther 1912:Sehet zu, tut rechtschaffene Frucht der Buße!
Luther 1545 (Original):Sehet zu, thut rechtschaffene frucht der busse.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sehet zu, tut rechtschaffene Früchte der Buße!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Bringt Frucht, die zeigt, dass es euch mit der Umkehr ernst ist,
Albrecht 1912/1988:So bringt denn Frucht, wie sie der Sinnesänderung entspricht!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sehet zu, tut rechtschaffene Frucht der Buße!
Meister:Schafft nun würdige Frucht der Sinnesänderung!
Menge 1949 (Hexapla 1997):So schafft denn Früchte, die der Buße-1- würdig sind-2-, -1) r: der Umkehr (Bekehrung, Sinnesänderung, des Gesinnungswandels), s. auch V. 2. 2) o: entsprechen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Bringet-1- nun der Buße würdige Frucht; -1) eig: Habet gebracht; die gr. Zeitform bez. eine währende Vergangenheit, also: Habet gebracht und bringet immerfort.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-ima-Bringt nun der Buße würdige Frucht-a-; -a) Apostelgeschichte 26, 20.
Schlachter 1998:So bringt nun Früchte, die der Buße würdig sind!
Interlinear 1979:Bringt hervor also Frucht, würdige des Umdenkens,
NeÜ 2021:Bringt Früchte hervor, die zeigen, dass ihr eure Einstellung geändert habt!
Jantzen/Jettel 2016:Bringt also Früchte, die der Buße* a)würdig sind.
a) Apostelgeschichte 26, 20
English Standard Version 2001:Bear fruit in keeping with repentance.
King James Version 1611:Bring forth therefore fruits meet for repentance:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 8: Früchte, die der Buße würdig sind. S. Anm. zu V. 2. Die Buße selbst ist kein Werk, aber Werke sind ihre unausweichliche Frucht. In der Schrift gehören Buße und Glaube untrennbar zusammen. Buße bedeutet Abkehr von der eigenen Sünde, Glaube bedeutet Hinwendung zu Gott (vgl. 1. Thessalonicher 1, 9). Buße und Glaube sind wie zwei Seiten einer Medaille. Deshalb sind beide mit der Bekehrung verbunden (Markus1, 15; Apostelgeschichte 3, 19; 20, 21). Die Buße selbst ist hingegen genauso wenig ein »Werk« wie Glaube (s. Anm. zu 2. Timotheus 2, 25).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 3, 8
Sermon-Online