Matthäus 10, 4

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 10, Vers: 4

Matthäus 10, 3
Matthäus 10, 5

Luther 1984:Simon Kananäus und Judas Iskariot, der ihn verriet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Simon, der Kananäer-1- und Judas, der Iskariote-2-, derselbe, der ihn verraten hat. -1) = der Eiferer, Lukas 6, 15. 2) d.h. Mann aus Kariot.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Simon, der Kananäer-1-, und Judas, der Ischarioth-2-, der ihn auch überlieferte-a-. -1) ws. von hebr. -+kana- (d.h. eifern); s. auch Anm. zu Lukas 6, 15. 2) der Beiname bed. ws. «Mann aus Karioth», und diente vlt. zur Unterscheidung von dem anderen Jünger namens Judas (vgl. Johannes 14, 22). a) Matthäus 26, 14.
Schlachter 1952:Simon der Kananäer, und Judas, der Ischariot, welcher ihn verriet.
Schlachter 1998:Simon der Kananiter-1-, und Judas Ischariot, der ihn auch verriet. -1) bed: «der Eiferer» (vgl. Lukas 6, 15), vermutlich Anhänger der Zeloten.++
Schlachter 2000 (05.2003):Simon der Kananiter, und Judas Ischariot, der ihn auch verriet.
Zürcher 1931:Simon der Kananäer und Judas Ischarioth, der, welcher ihn verriet. -Johannes 1, 40-49; Apostelgeschichte 1, 13.
Luther 1912:Simon von Kana und Judas Ischariot, welcher ihn verriet.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Simon von Kana und Judas Ischariot, welcher ihn verriet.
Luther 1545 (Original):Simon von Cana, Vnd Judas Jscharioth, welcher jn verriet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Simon von Kana und Judas Ischariot, welcher ihn verriet.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Simon, der Zelot, und Judas Iskariot, der Jesus verriet.
Albrecht 1912/1988:Simon der Eiferer-1-* und Judas aus Kariot-2-, der ihn verraten hat. -1) w: der Kananäer; Kananäer kommt von dem aram. -+kan-an- (hebr. -+kanna-) = eifrig, Eiferer (gr. -+Zeloten-). 2) Ortschaft Kariot im südlichen Juda (Josua 15, 25).
Meister:Simon-a-, der Kananäer, und Judahs Iskarioth-b-, der Ihn überlieferte. -a) Lukas 6, 15; Apostelgeschichte 1, 13. b) Johannes 13, 26.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Simon, der Kananäer-1- und Judas, der Iskariote-2-, derselbe, der ihn verraten hat. -1) = der Eiferer, Lukas 6, 15. 2) d.h. Mann aus Kariot.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Simon, der Kananäer-1-, und Judas, der Iskariot, der ihn auch überlieferte. -1) ws. das hebrW. für «Zelotes» = Eiferer. - TR: Kananiter.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Simon, der Kananäer-1-, und Judas, der Iskariot-2-, der ihn auch -pta-überlieferte-a-. -1) ws. von hebr. -+kana- (d.h. eifern); s. auch Anm. zu Lukas 6, 15. 2) der Beiname bed. ws. «Mann aus Karioth», und diente vlt. zur Unterscheidung von dem anderen Jünger namens Judas (vgl. Johannes 14, 22). a) Matthäus 26, 14.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Simon, der Kananiter, und Judas Iskariot, der ihn auch verraten Habende.
Interlinear 1979:Simon der Kananäer und Judas Iskariot, der verraten habende ihn.
NeÜ 2021:Simon, der zu den Zeloten (Wörtlich: "Kananäer", wahrscheinlich von hebr. "kana", eifern. Simon gehörte wohl zur jüdischen Partei der Eiferer, die aktiven Widerstand gegen die Römer leistete, es ablehnte, Steuern zu zahlen, und das messianische Reich mit Gewalt herbeizwingen wollte.)gehört hatte, und Judas, der Iskariot, ("Iskariot" bedeutet vielleicht "Mann aus Keriot", weil auch sein Vater schon diesen Beinamen trug (Johannes 6, 71; 13, 26), oder "Sikarier" (Dolchmann) wie Apostelgeschichte 21, 38.) der Jesus später verraten hat.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Simon, der Kananiter(a), und Judas Iskariot(b), der ihn auch auslieferte.
-Fussnote(n): (a) aram.: kan'an Eiferer (gr. dseelootees, Zelot), Mitglied einer jüd. Gruppierung, die aktiven Widerstand gegen die Römer leistete. (b) wahrsch. vom Heb.: der Mann von Kerioth (bei Hebron)
-Parallelstelle(n): Apostelgeschichte 1, 13; Judas Matth 26, 14
English Standard Version 2001:Simon the Cananaean, and Judas Iscariot, who betrayed him.
King James Version 1611:Simon the Canaanite, and Judas Iscariot, who also betrayed him.
Robinson-Pierpont 2022:Σίμων ὁ Κανανίτης, καὶ Ἰούδας Ἰσκαριώτης ὁ καὶ παραδοὺς αὐτόν.
Franz Delitzsch 11th Edition:שִׁמְעוֹן הַקַּנָּי וִיהוּדָה אִישׁ־קְרִיּוֹת הוּא הַמֹּסֵר אֹתוֹ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die letzten zwei Apostel werden aufgezählt, sodass nunmehr die Vollzahl aller zwölf erreicht ist. Im Alten Testament kommt Kerijot in Josua 15.25 und Jeremia 48.24 als Ortsname in Juda vor. Der Ausdruck Ἰσκαριώτης („Iskariot“) wird also als Mann aus Kerijot zu deuten sein, wobei das Sigma ursprünglich palatalisiert auszusprechen war („Isch“).
John MacArthur Studienbibel:10, 4: Simon, der Kananiter. Die besseren Handschriften lesen »Kanaanäer«; so hießen die Zeloten, die entschlossen waren, die römische Herrschaft in Palästina zu stürzen. In Apostelgeschichte 1, 13 wird er »Simon der Zelot« genannt. Bevor Simon zu Christus kam, gehörte er wahrscheinlich den Zeloten an. S. Anm. zu Markus 3, 18.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 10, 4
Sermon-Online