Matthäus 10, 14

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 10, Vers: 14

Matthäus 10, 13
Matthäus 10, 15

Luther 1984:Und wenn euch jemand nicht aufnehmen und eure Rede nicht hören wird, so geht heraus aus diesem Hause oder dieser Stadt und -a-schüttelt den Staub** von euren Füßen. -a) Apostelgeschichte 13, 51.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wo man euch nicht aufnimmt und euren Worten kein Gehör schenkt, da geht aus dem betreffenden Hause oder Orte hinaus und schüttelt den Staub von euren Füßen ab!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wenn jemand euch nicht aufnehmen noch eure Worte hören wird - geht hinaus aus jenem Haus oder jener Stadt, und schüttelt den Staub von euren Füßen-a-. -a) Apostelgeschichte 13, 51.
Schlachter 1952:Und wenn euch jemand nicht aufnehmen, noch eure Rede hören wird, so gehet fort aus diesem Haus oder dieser Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen!
Zürcher 1931:Und wenn man euch nicht aufnimmt noch eure Worte anhört, so gehet fort aus jenem Haus oder aus jener Stadt und schüttelt den Staub von euren Füssen. -Lukas 10, 10-12; Apostelgeschichte 13, 51; 18, 6.
Luther 1912:Und wo euch jemand nicht annehmen wird noch eure Rede hören, so geht heraus von demselben Hause oder der Stadt und a) schüttelt den Staub von euren Füßen. - a) Lukas 10, 10–12; Apostelgeschichte 13, 51; Apostelgeschichte 18, 6.
Luther 1545 (Original):Vnd wo euch jemand nicht annemen wird, noch ewer Rede hören, So gehet eraus, von dem selben Hause oder Stad, vnd schüttelt den staub von ewren Füssen. -[Schüttelt] Also gar nichts solt jr von jnen nemen, das jr auch jren staub von schuhen schüttelt, Das sie erkennen, das jr nicht ewren nutz, sondern jre seligkeit gesucht habt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wo euch jemand nicht annehmen wird noch eure Rede hören, so gehet heraus von demselbigen Hause oder Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn man euch nicht aufnimmt und sich eure Botschaft nicht anhören will, dann verlasst jenes Haus oder jene Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen.
Albrecht 1912/1988:Und wo man euch nicht aufnimmt noch eure Botschaft hören will, ein solches Haus und eine solche Stadt verlasset und schüttelt den Staub von euern Füßen-1-! -1) d.h. habt nichts mehr mit ihnen zu schaffen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und wo euch jemand nicht annehmen wird noch eure Rede hören, so geht heraus von demselben Hause oder der Stadt und -a-schüttelt den Staub von euren Füßen. -a) Lukas 10, 10-12; Apostelgeschichte 13, 51; 18, 6.
Meister:Und wenn euch jemand nicht aufnimmt-a- noch eure Worte hört, so geht hinaus aus dem Hause oder aus jener Stadt, schüttelt-b- den Staub eurer Füße ab! -a) Markus 6, 11; Lukas 9, 5; 10, 10.11. b) Nehemia 5, 13; Apostelgeschichte 13, 51; 18, 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wo man euch nicht aufnimmt und euren Worten kein Gehör schenkt, da geht aus dem betreffenden Hause oder Orte hinaus und schüttelt den Staub von euren Füßen ab!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und wer irgend euch nicht aufnehmen, noch eure Worte hören wird - gehet hinaus aus jenem Hause oder jener Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und wenn jemand euch nicht aufnehmen noch eure Worte hören wird - geht hinaus aus jenem Haus oder jener Stadt, und schüttelt den Staub von euren Füßen-a-! -a) Apostelgeschichte 13, 51.
Schlachter 1998:Und wenn euch jemand nicht aufnehmen noch eure Worte hören wird, so geht fort aus diesem Haus oder dieser Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen!
Interlinear 1979:Und wer nicht aufnimmt euch und nicht hört euere Worte, hinausgehend aus Haus oder jener Stadt, schüttelt ab den Staub eurer Füße!
NeÜ 2016:Und wenn die Leute euch nicht aufnehmen oder anhören wollen, dann geht aus jenem Haus oder jenem Ort und schüttelt den Staub von euren Füßen ab.
Jantzen/Jettel 2016:Und wer immer euch nicht aufnehmen noch eure Worte hören wird – geht hinaus aus jenem Hause oder jener Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen. a)
a) Apostelgeschichte 13, 51*; 18, 6
English Standard Version 2001:And if anyone will not receive you or listen to your words, shake off the dust from your feet when you leave that house or town.
King James Version 1611:And whosoever shall not receive you, nor hear your words, when ye depart out of that house or city, shake off the dust of your feet.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.