Apostelgeschichte 18, 6

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 18, Vers: 6

Apostelgeschichte 18, 5
Apostelgeschichte 18, 7

Luther 1984:Als sie aber widerstrebten und lästerten, -a-schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut komme über euer Haupt; -b-ohne Schuld gehe ich von nun an zu den Heiden. -a) Apostelgeschichte 13, 51; Nehemia 5, 15. b) Apostelgeschichte 20, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Weil sie aber nichts davon wissen wollten und Lästerreden führten, schüttelte er den Staub von seinen Kleidern ab und sagte zu ihnen: «Euer Blut komme auf euer Haupt: ich bin unschuldig! von nun an wende ich mich an die Heiden!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Als sie aber widerstrebten und lästerten-a-, schüttelte er die Kleider aus-b- und sprach zu ihnen: Euer Blut (komme) auf euren Kopf! Ich bin rein-1c-; von jetzt an werde ich zu den Nationen gehen-d-. -1) d.h. von eurem Blut. a) Apostelgeschichte 13, 45. b) Apostelgeschichte 13, 51. c) Apostelgeschichte 20, 26; Hesekiel 3, 19. d) Apostelgeschichte 13, 46.
Schlachter 1952:Als sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er seine Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut komme über euer Haupt! Ich bin rein davon; von nun an gehe ich zu den Heiden!
Zürcher 1931:Als sie jedoch widerstrebten und lästerten, schüttelte er seine Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut komme über euer Haupt! Ich bin rein; von jetzt an werde ich zu den Heiden gehen. -Apostelgeschichte 13, 45.46.51; 20, 26.
Luther 1912:Da sie aber widerstrebten und lästerten, a) schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut sei über euer Haupt! b) Rein gehe ich von nun an zu den Heiden. - a) Apostelgeschichte 13, 51. b) Apostelgeschichte 20, 26.
Luther 1545 (Original):Da sie aber widerstrebeten vnd lesterten, schüttelt er die Kleider aus, vnd sprach zu jnen, Ewer Blut sey vber ewer heubt, Ich gehe von nu an rein zu den Heiden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut sei über euer Haupt! Ich gehe von nun an rein zu den Heiden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Doch alles, was er dafür erntete, waren Anfeindungen und Beschimpfungen. Da schüttelte er den Staub von seinen Kleidern [Kommentar: Zu dieser symbolischen Handlung vergleiche Kapitel 13, 51 und siehe Lukas 9, 5; 10, 10-12.] und erklärte: »Ihr habt es euch selbst zuzuschreiben, wenn das Gericht Gottes über euch hereinbricht! Mich trifft keine Schuld. Von jetzt ab wende ich mich an die Nichtjuden.«
Albrecht 1912/1988:Da sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er den Staub seiner Kleider ab-a- und sprach zu ihnen: «Euer Blut komme über euer Haupt! Ich trage keine Schuld. Von nun an wende ich mich an die Heiden.» -a) Apostelgeschichte 13, 51.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da sie aber widerstrebten und lästerten, -a-schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut sei über euer Haupt! -b-Rein gehe ich von nun an zu den Heiden. -a) Apostelgeschichte 13, 51. b) Apostelgeschichte 20, 26.
Meister:Während sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er die Kleider ab und sprach zu ihnen: «Euer Blut sei auf eurem Kopf, ich bin rein! Von jetzt ab gehe ich zu den Heiden!» -Apostelgeschichte 13, 51; Matthäus 10, 14; Apostelgeschichte 13, 46; 20, 26; Römer 1, 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Weil sie aber nichts davon wissen wollten und Lästerreden führten, schüttelte er den Staub von seinen Kleidern ab und sagte zu ihnen: «Euer Blut komme auf euer Haupt: ich bin unschuldig! von nun an wende ich mich an die Heiden!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut (komme) auf euren Kopf! Ich bin rein; von jetzt an werde ich-1- zu den Nationen gehen. -1) o: Ich, von jetzt an rein (d.h. von ihrem Blute), werde.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Als sie aber -ptp-widerstrebten und -ptp-lästerten-a-, -pta-schüttelte er die Kleider aus-b- und sprach zu ihnen: Euer Blut (komme) auf euren Kopf! Ich bin rein-1c-; von jetzt an werde ich zu den Nationen gehen-d-. -1) d.h. von eurem Blut. a) Apostelgeschichte 13, 45. b) Apostelgeschichte 13, 51. c) Apostelgeschichte 20, 26; Hesekiel 3, 19. d) Apostelgeschichte 13, 46.
Schlachter 1998:Als sie aber widerstrebten und lästerten, schüttelte er die Kleider aus und sprach zu ihnen: Euer Blut komme über euer Haupt! Ich bin rein davon; von nun an gehe ich zu den Heiden!
Interlinear 1979:Sich entgegenstellten aber sie und lästerten, ausgeschüttelt habend die Kleider, sagte er zu ihnen: Euer Blut über euer Haupt! Rein ich, von jetzt an zu den Heiden werde ich gehen.
NeÜ 2016:Weil sie aber nichts davon wissen wollten und ihn beschimpften, schüttelte er den Staub aus seinen Gewändern und sagte zu ihnen: Wenn das Gericht euch trifft, seid ihr selbst daran schuld. Ich habe meine Pflicht getan und werde mich jetzt an die Nichtjuden wenden.
Jantzen/Jettel 2016:Als sie sich aber dagegen auflehnten und lästerten, a)schüttelte er seine Kleider aus und sagte zu ihnen: „Euer Blut auf euer Haupt! Ich bin b)rein. Von nun an werde ich hingehen zu denen von den c)Völkern.“
a) Apostelgeschichte 13, 45; 13, 51*
b) Apostelgeschichte 20, 26*
c) Apostelgeschichte 13, 46-47
English Standard Version 2001:And when they opposed and reviled him, he shook out his garments and said to them, Your blood be on your own heads! I am innocent. From now on I will go to the Gentiles.
King James Version 1611:And when they opposed themselves, and blasphemed, he shook [his] raiment, and said unto them, Your blood [be] upon your own heads; I [am] clean: from henceforth I will go unto the Gentiles.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.