Matthäus 27, 25

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 27, Vers: 25

Matthäus 27, 24
Matthäus 27, 26

Luther 1984:Da antwortete das ganze Volk und sprach: -a-Sein Blut komme über uns und unsere Kinder! -a) Apostelgeschichte 5, 28.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da antwortete das gesamte Volk mit dem Ruf: «Sein Blut (komme) über uns und über unsere Kinder!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und das ganze Volk antwortete und sprach: Sein Blut (komme) über uns und über unsere Kinder-a-! -a) 2. Mose 20, 5; 5. Mose 19, 10; Apostelgeschichte 5, 28.
Schlachter 1952:Und alles Volk antwortete und sprach: Sein Blut komme über uns und über unsere Kinder!
Schlachter 1998:Und das ganze Volk-1- antwortete und sprach: Sein Blut komme über uns und über unsere Kinder! -1) gr. -+laos-; meist Bez. für das Volk Israel.++
Schlachter 2000 (05.2003):Und das ganze Volk antwortete und sprach: Sein Blut komme über uns und über unsere Kinder!
Zürcher 1931:Und alles Volk antwortete und sprach: Sein Blut komme über uns und über unsre Kinder! -Matthäus 23, 35; Apostelgeschichte 5, 28.
Luther 1912:Da antwortete das ganze Volk und sprach: a) Sein Blut komme über uns und über unsre Kinder! - a) Apostelgeschichte 5, 28.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da antwortete das ganze Volk und sprach: -a-Sein Blut komme über uns und über unsre Kinder! -a) Apostelgeschichte 5, 28.
Luther 1545 (Original):Da antwortet das gantze Volck, vnd sprach, Sein Blut kome vber vns vnd vber vnser Kinder.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da antwortete das ganze Volk und sprach: Sein Blut komme über uns und über unsere Kinder!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Da rief das ganze Volk: »Die Schuld an seinem Tod soll uns und unseren Kindern angerechnet werden!«
Albrecht 1912/1988:Da rief das ganze Volk: «Sein Blut komme auf uns und auf unsere Kinder!»
Meister:Und das ganze Volk antwortete und sprach: «Sein Blut-a- sei über uns und über unsere Kinder!» -a) 5. Mose 19, 10; Josua 2, 9; 2. Samuel 1, 16; 1. Könige 2, 32; Apostelgeschichte 5, 28.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da antwortete das gesamte Volk mit dem Ruf: «Sein Blut (komme) über uns und über unsere Kinder!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und das ganze Volk antwortete und sprach: Sein Blut (komme) über uns und über unsere Kinder!
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und das ganze Volk antwortete und sprach: Sein Blut (komme) über uns und über unsere Kinder-a-! -a) 2. Mose 20, 5; 5. Mose 19, 10; Apostelgeschichte 5, 28.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und das ganze Volk geantwortet, sagte: Sein Blut (komme) auf uns und auf unsere Kinder!
Interlinear 1979:Und antwortend, das ganze Volk sagte: Sein Blut über uns und über unsere Kinder!
NeÜ 2021:Da schrie das ganze Volk: Wir und unsere Kinder wollen schuldig sein an seinem Tod!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und das ganze Volk antwortete und sagte: Sein Blut [komme] auf uns und auf unsere Kinder!
-Parallelstelle(n): Matth 23, 35.36; 5. Mose 19, 10; Apostelgeschichte 5, 28
English Standard Version 2001:And all the people answered, His blood be on us and on our children!
King James Version 1611:Then answered all the people, and said, His blood [be] on us, and on our children.
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ ἀποκριθεὶς πᾶς ὁ λαὸς εἶπεν, Τὸ αἷμα αὐτοῦ ἐφ᾽ ἡμᾶς καὶ ἐπὶ τὰ τέκνα ἡμῶν.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיַּעֲנוּ כָל־הָעָם וַיֹּאמְרוּ דָּמוֹ עָלֵינוּ וְעַל־בָּנֵינוּ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Leider hatten die Rufer recht, da das Blut des Gerechten, das sie auch danach nicht zur Versöhnung mit Gott wollten, dann gegen sie zeugte und sie zeitlich und ewig in das Gericht gekommen sind.
John MacArthur Studienbibel:27, 25: Sein Blut komme über uns. Die Juden nahmen die Schuld für die Hinrichtung Jesu auf sich und schoben sie nicht auf die Römer. Vgl. 21, 38.39.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 27, 25
Sermon-Online