Matthäus 22, 8

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 22, Vers: 8

Matthäus 22, 7
Matthäus 22, 9

Luther 1984:Dann sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Gäste waren's nicht wert.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf sagte er zu seinen Knechten: ,Das Hochzeitsmahl ist zwar bereitet, aber die Geladenen waren unwürdig, (daran teilzunehmen).
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann sagt er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig;
Schlachter 1952:Dann sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig;
Schlachter 1998:Dann sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig.
Schlachter 2000 (05.2003):Dann sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig.
Zürcher 1931:Dann sagte er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren unwürdig. -Apostelgeschichte 13, 46.
Luther 1912:Da sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Gäste waren’s nicht wert.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Gäste waren's nicht wert.
Luther 1545 (Original):Da sprach er zu seinen Knechten, Die hochzeit ist zwar bereit, Aber die Geste warens nicht werd.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Gäste waren es nicht wert.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dann sagte er zu seinen Dienern: ›Das Hochzeitsfest ist vorbereitet, aber die Gäste, die ich eingeladen hatte, waren es nicht wert, 'daran teilzunehmen'.
Albrecht 1912/1988:Dann sprach er zu seinen Knechten: ,Das Hochzeitsmahl ist fertig; doch die geladenen Gäste* waren nicht wert, daran teilzunehmen.
Meister:Er sagte dann zu seinen Knechten: ,Das Hochzeitsmahl ist zwar bereitet, die Geladenen aber waren es nicht-a- wert! -a) Matthäus 10, 11.13; Apostelgeschichte 13, 46.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Hierauf sagte er zu seinen Knechten: ,Das Hochzeitsmahl ist zwar bereitet, aber die Geladenen waren unwürdig, (daran teilzunehmen).
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dann sagt er zu seinen Knechten: die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Dann sagt er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die -ppfp-Eingeladenen waren nicht würdig;
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Dann sagt er seinen Dienern: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Geladenen waren es nicht wert.
Interlinear 1979:Dann sagt er zu seinen Knechten: Zwar die Hochzeit bereit ist, aber die Geladenen nicht waren würdig.
NeÜ 2021:Dann sagte er zu seinen Dienern: 'Das Hochzeitsfest ist vorbereitet, aber die Gäste, die ich eingeladen hatte, waren es nicht wert.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Dann sagt er zu seinen Knechten: 'Das Hochzeitsfest ist bereit, aber die Geladenen waren nicht würdig.
-Parallelstelle(n): würdig Matth 10, 11; Matth 10, 13; Matth 10, 37; Apostelgeschichte 13, 46; Offenbarung 3, 4
English Standard Version 2001:Then he said to his servants, 'The wedding feast is ready, but those invited were not worthy.
King James Version 1611:Then saith he to his servants, The wedding is ready, but they which were bidden were not worthy.
Robinson-Pierpont 2022:Τότε λέγει τοῖς δούλοις αὐτοῦ, Ὁ μὲν γάμος ἕτοιμός ἐστιν, οἱ δὲ κεκλημένοι οὐκ ἦσαν ἄξιοι.
Franz Delitzsch 11th Edition:אָז אָמַר אֶל־עֲבָדָיו הֵן הַחֲתֻנָּה מוּכָנָה וְהַקְּרוּאִים לֹא הָיוּ רְאוּיִם לָהּ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Mit ἄξιοι („wert, würdig“) wird wohl gemeint sein, dass die Eingeladenen es nicht wert waren, eingeladen zu werden, da sie die Einladung verachteten und gar nicht oder aggressiv reagierten.
John MacArthur Studienbibel:22, 6: Der zweite von drei Berichten über die Bekehrung des Paulus (vgl. 9, 1-19; 26, 12-18). 22, 6 am Mittag. Mit seinem Hinweis auf die Tageszeit verdeutlicht Paulus, wie strahlend hell das Licht vom Himmel tatsächlich war. Es überstrahlte die Sonne sogar in ihrem Zenit.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 22, 8
Sermon-Online