Markus 3, 31

Das Evangelium nach Markus (Markusevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 31

Markus 3, 30
Markus 3, 32

Luther 1984:UND es kamen seine Mutter und seine Brüder und standen draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA kamen seine Mutter und seine Brüder; sie blieben draußen stehen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND es kommen seine Mutter und seine Brüder-a-; und sie standen draußen, sandten zu ihm und riefen ihn. -a) Markus 6, 3.
Schlachter 1952:Da kamen seine Mutter und seine Brüder; sie blieben aber draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen.
Zürcher 1931:UND es kamen seine Mutter und seine Brüder; und als sie draussen standen, schickten sie zu ihm und liessen ihn rufen.
Luther 1912:Und es kam seine Mutter und seine Brüder und standen draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen. - (Mark. 3, 31-35: vgl. Matthäus 12, 46-50; Lukas 8, 19-21.)
Luther 1545 (Original):Vnd es kam seine Mutter, vnd seine Brüder, vnd stunden haussen, schickten zu jm, vnd liessen jm ruffen
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es kam seine Mutter und seine Brüder und stunden draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Inzwischen waren Jesu Mutter und seine Geschwister gekommen. Sie blieben vor dem Haus stehen und schickten jemand zu ihm, um ihn zu rufen.
Albrecht 1912/1988:Da kamen seine Brüder und seine Mutter-1-. Die blieben draußen stehn und ließen ihn zu sich rufen. -1) V. 21 ist von entferntern Verwandten Jesu die Rede, hier von seinen nächsten Blutsverwandten.
Luther 1912 (Hexapla 1989):UND es kam seine Mutter und seine Brüder und standen draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen.
Meister:UND es kamen Seine Mutter und Seine Brüder, und sie standen draußen, sie sandten zu Ihm und ließen Ihn rufen. -Matthäus 12, 46; Lukas 8, 19.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DA kamen seine Mutter und seine Brüder; sie blieben draußen stehen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und es kommen-1- seine Mutter und seine Brüder-2-; und draußen stehend sandten sie zu ihm und riefen ihn. -1) TR: Dann kommen. 2) ein. lesen: seine Brüder und seine Mutter.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND es kommen seine Mutter und seine Brüder-a-; und sie standen draußen, sandten zu ihm und riefen ihn. -a) Markus 6, 3.
Schlachter 1998:Da kamen seine Brüder und seine Mutter; sie blieben aber draußen, schickten zu ihm und ließen ihn rufen.
Interlinear 1979:Und kommt seine Mutter und seine Brüder, und draußen stehend, sandten sie zu ihm, rufend ihn.
NeÜ 2016:Inzwischen waren seine Mutter und seine Brüder angekommen. Sie blieben vor dem Haus und ließen ihn herausrufen.
Jantzen/Jettel 2016:Daraufhin kommen seine Brüder und seine Mutter, und sie standen draußen, sandten zu ihm und riefen ihn 1).
1) im Sinne von: [ließen] ihn rufen
English Standard Version 2001:And his mother and his brothers came, and standing outside they sent to him and called him.
King James Version 1611:There came then his brethren and his mother, and, standing without, sent unto him, calling him.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Markus 3, 31
Sermon-Online