Lukas 18, 14

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 18, Vers: 14

Lukas 18, 13
Lukas 18, 15

Luther 1984:Ich sage euch: -a-Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus, nicht jener. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und -b-wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden. -a) Matthäus 21, 31. b) Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt in sein Haus hinab, ganz anders, als es bei jenem der Fall war! Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden»-a-. -a) Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus im Gegensatz zu jenem-a-; denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer aber sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden-b-. -a) Matthäus 21, 31. b) Lukas 14, 11.
Schlachter 1952:Ich sage euch, dieser ging gerechtfertigt in sein Haus hinab, eher als jener; denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden, und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.
Zürcher 1931:Ich sage euch: Dieser ging mehr gerechtfertigt in sein Haus hinab als jener. Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden. -Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Luther 1912:Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertigt in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden. - Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Luther 1545 (Original):Ich sage euch, Dieser gieng hin ab gerechtfertiget in sein haus, fur jenem. Denn wer sich selbs erhöhet, der wird ernidriget werden, Vnd wer sich selbs ernidriget, Der wird erhöhet werden. -[Fur jenem] Das ist, Jener ist nicht gerecht, sondern verdampt heim gangen. Ebraismus est, et negatiue dicitur. Sicut Psal. 118. Es ist gut auff den HERRN vertrawen, fur dem vertrawen auff Fürsten, das ist, nicht auff Fürsten. Hoc efficit Ebrea litera Mem. Also auch Matthäus 21. Huren vnd Buben werden fur euch in Himel komen, Fur euch, das ist, Jr nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertiget in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöhet, der wird erniedriget werden; und wer sich selbst erniedriget, der wird erhöhet werden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich sage euch: Der Zolleinnehmer war 'in Gottes Augen' gerechtfertigt, als er nach Hause ging, der Pharisäer jedoch nicht. Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; aber wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.«
Albrecht 1912/1988:Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt nach Hause, der andre nicht. Denn wer sich selbst erhöhet, der soll erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der soll erhöhet werden-a-.» -a) Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertigt in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden. -Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Meister:Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus vor jenem; denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden!» -Hiob 22, 29; Matthäus 23, 12; Lukas 14, 11; Jakobus 4, 6; 1. Petrus 5, 5.6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt in sein Haus hinab, ganz anders, als es bei jenem der Fall war! Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden»-a-. -a) Lukas 14, 11; Matthäus 23, 12.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus vor-1- jenem; denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer aber sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden. -1) o: gegenüber, d.i. im Gegensatz zu.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ich sage euch: Dieser ging -ppfp-gerechtfertigt hinab in sein Haus im Gegensatz zu jenem-a-; denn jeder, der sich selbst -ptp-erhöht, wird erniedrigt werden; wer aber sich selbst -ptp-erniedrigt, wird erhöht werden-b-. -a) Matthäus 21, 31. b) Lukas 14, 11.
Schlachter 1998:Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt in sein Haus hinab, im Gegensatz zu jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden, und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.
Interlinear 1979:Ich sage euch: Hinab ging dieser gerechtgesprochen in sein Haus anstatt jenes; denn jeder Erhöhende sich selbst wird erniedrigt werden, aber Erniedrigende sich selbst wird erhöht werden.
NeÜ 2016:Ich sage euch: Dieser Mann wurde von Gott für unschuldig erklärt, der andere nicht. Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird von Gott erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, wird von Gott erhöht werden.
Jantzen/Jettel 2016:Ich sage euch: Es ging dieser a)gerechtfertigt in sein Haus hinab, im Gegensatz zu jenem; denn jeder, der sich selbst b)erhöht, wird erniedrigt werden, aber wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.“
a) Matthäus 21, 31
b) Lukas 14, 11*
English Standard Version 2001:I tell you, this man went down to his house justified, rather than the other. For everyone who exalts himself will be humbled, but the one who humbles himself will be exalted.
King James Version 1611:I tell you, this man went down to his house justified [rather] than the other: for every one that exalteth himself shall be abased; and he that humbleth himself shall be exalted.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:18, 14: gerechtfertigt. d.h. vor Gott als gerecht erklärt vermöge einer zugerechneten Gerechtigkeit (s. Anm. zu V. 9).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 18, 14
Sermon-Online