Lukas 24, 21

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 24, Vers: 21

Lukas 24, 20
Lukas 24, 22

Luther 1984:Wir aber hofften, er sei es, der -a-Israel erlösen werde. Und über das alles ist heute der dritte Tag, daß dies geschehen ist. -a) Apostelgeschichte 1, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wir aber hatten gehofft, daß er es sei, der Israel erlösen würde; aber nun ist bei dem allem heute schon der dritte Tag, seit dies geschehen ist.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:--Wir- aber hofften, daß er der sei, der Israel erlösen solle-a-. Doch auch bei alledem ist es heute der dritte Tag, seitdem dies geschehen ist. -a) Lukas 1, 68; 2, 38.
Schlachter 1952:Wir aber hofften, er sei der, welcher Israel erlösen sollte. Ja, bei alledem ist heute schon der dritte Tag, seit solches geschehen ist.
Zürcher 1931:Wir aber hofften, er sei es, der Israel erlösen sollte. Aber bei dem allem ist es schon der dritte Tag, seit dies geschehen ist. -Lukas 1, 68; 2, 38; Apostelgeschichte 1, 6.
Luther 1912:Wir aber hofften, er sollte a) Israel erlösen. Und über das alles ist heute der dritte Tag, daß solches geschehen ist. - a) Apostelgeschichte 1, 6.
Luther 1545 (Original):Wir aber hoffeten, er solte Jsrael erlösen. Vnd vber das alles, ist heute der dritte tag, das solchs geschehen ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wir aber hoffeten, er sollte Israel erlösen. Und über das alles ist heute der dritte Tag, daß solches geschehen ist.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und wir hatten gehofft, er sei es, der Israel erlösen werde! Heute ist außerdem schon der dritte Tag, seitdem das alles geschehen ist.
Albrecht 1912/1988:Wir aber hatten gehofft, er wäre Israels Befreier-1-. Doch leider ist bei alledem heute schon der dritte Tag, seit dies geschehen ist. -1) von der Römerherrschaft, um dann ein mächtiges irdisches Messiasreich zu gründen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wir aber hofften, er sollte -a-Israel erlösen. Und über das alles ist heute der dritte Tag, daß solches geschehen ist. -a) Apostelgeschichte 1, 6.
Meister:Wir aber hofften, daß Er es ist, der Israel erlösen sollte-a-, bei allem diesem aber ist heute schon der dritte Tag, seitdem dies geschehen ist. -a) Lukas 1, 68; 2, 30.38; Apostelgeschichte 1, 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wir aber hatten gehofft, daß er es sei, der Israel erlösen würde; aber nun ist bei dem allem heute schon der dritte Tag, seit dies geschehen ist.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wir aber hofften, daß er der sei, der Israel erlösen solle. Doch auch bei alledem ist es heute-1- der dritte Tag-2-, seitdem dies geschehen ist. -1) mehrere lassen fehlen «heute». 2) aüs: bei alledem bringt er (Jesus) nun den dritten Tag zu.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:--Wir- aber -ipf-hofften, daß er der sei, der Israel erlösen -ptp-solle-a-. Doch auch bei alledem ist es heute der dritte Tag, seitdem dies geschehen ist. -a) Lukas 1, 68; 2, 38.
Schlachter 1998:Wir aber hofften, er sei der, welcher Israel erlösen sollte. Ja, bei alledem ist heute schon der dritte Tag, seit dies geschehen ist.
Interlinear 1979:Wir aber hofften, daß er ist der Werdende erlösen Israel; aber wenigstens auch mit all diesem als dritten diesen Tag bringt er zu, seitdem dies geschehen ist.
NeÜ 2016:Dabei haben wir gehofft, dass er der sei, der Israel erlösen würde. Heute ist außerdem schon der dritte Tag, seitdem dies geschehen ist.
Jantzen/Jettel 2016:Aber wir waren in der Hoffnung: Der ist es, der im Begriff ist, Israel zu erlösen. Jedoch zu allem diesem verbringt man indessen heute den dritten Tag, seit dieses geschah. a)
a) Lukas 1, 68 .69; 2, 38; Apostelgeschichte 1, 6; Hebräer 9, 12
English Standard Version 2001:But we had hoped that he was the one to redeem Israel. Yes, and besides all this, it is now the third day since these things happened.
King James Version 1611:But we trusted that it had been he which should have redeemed Israel: and beside all this, to day is the third day since these things were done.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.