Johannes 3, 32

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 32

Johannes 3, 31
Johannes 3, 33

Luther 1984:und bezeugt, was er gesehen und gehört hat; und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):er legt Zeugnis von dem ab, was er (im Himmel) gesehen und gehört hat, und doch nimmt niemand sein Zeugnis an.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:was er gesehen und gehört hat, das bezeugt er-a-; und sein Zeugnis nimmt niemand an-b-. -a) Johannes 8, 26. b) V. 11.
Schlachter 1952:Er bezeugt, was er gesehen und gehört hat, und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Schlachter 1998:Und er bezeugt, was er gesehen und gehört hat, und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Schlachter 2000 (05.2003):Und er bezeugt, was er gesehen und gehört hat, und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Zürcher 1931:Was er gesehen und gehört hat, das bezeugt er, und sein Zeugnis nimmt niemand an. -V. 11; Johannes 1, 11.12.
Luther 1912:und zeugt, was er gesehen und gehört hat; und - sein Zeugnis nimmt niemand an. - Johannes 3, 11.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und zeugt, was er gesehen und gehört hat; und - sein Zeugnis nimmt niemand an. -V. 11.
Luther 1545 (Original):vnd zeuget was er gesehen vnd gehöret hat, Vnd sein Zeugnis nimpt niemand an.
Luther 1545 (hochdeutsch):und zeuget, was er gesehen und gehöret hat; und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Er verkündet das, was er gesehen und gehört hat, aber keiner nimmt seine Botschaft an.
Albrecht 1912/1988:der zeugt von dem, was er gesehen und gehört hat. Doch niemand nimmt sein Zeugnis an-a-. -a) vgl. Johannes 1, 11; 3, 11.
Meister:Was Er gesehen und gehört-a- hat, dieses bezeugt Er, und Sein Zeugnis nimmt niemand an. -a) Vers(e) 11; Johannes 8, 26; 15, 15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):er legt Zeugnis von dem ab, was er (im Himmel) gesehen und gehört hat, und doch nimmt niemand sein Zeugnis an.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:[und] was er gesehen und gehört hat, dieses bezeugt er; und sein Zeugnis nimmt niemand an.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:was er gesehen und gehört hat, das bezeugt er-a-; und sein Zeugnis nimmt niemand an-b-. -a) Johannes 8, 26. b) V. 11.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und was er sah und hörte, dies bezeugt er, und (doch) nimmt sein Zeugnis niemand an.
Interlinear 1979:was er gesehen hat und hörte, dies bezeugt er, und sein Zeugnis niemand nimmt an.
NeÜ 2021:und bezeugt, was er dort gesehen und gehört hat, aber keiner nimmt ihm seine Botschaft ab.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):und was er gesehen hat und hörte, von diesem gibt er Zeugnis. Und sein Zeugnis nimmt niemand an.
-Parallelstelle(n): Johannes 1, 11*
English Standard Version 2001:He bears witness to what he has seen and heard, yet no one receives his testimony.
King James Version 1611:And what he hath seen and heard, that he testifieth; and no man receiveth his testimony.
Robinson-Pierpont 2022:CONJ ὃ R-ASN ἑώρακεν V-RAI-3S-ATT καὶ CONJ ἤκουσεν, V-AAI-3S τοῦτο D-ASN μαρτυρεῖ· V-PAI-3S καὶ CONJ τὴν T-ASF μαρτυρίαν N-ASF αὐτοῦ P-GSM οὐδεὶς A-NSM-N λαμβάνει. V-PAI-3S
Franz Delitzsch 11th Edition:וְאֵת אֲשֶׁר רָאָה וְשָׁמַע אֹתוֹ יָעִיד וְאֵין מְקַבֵּל עֵדוּתוֹ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Das implizite Subjekt (er) ist derjenige, der aus dem Himmel kommt, also der Herr Jesus. Die Konjunktion καὶ (und doch) versprachlicht hier einen Gegensatz, da das Zeugnis auf direktem Wissen durch voriges Sehen (daher das Perfekt ἑώρακεν, er hat gesehen) und auf Hören beruht und so bezeugt wird, aber doch nicht auf Akzeptanz stößt.
John MacArthur Studienbibel:3, 22: In diesem Evangelium bildet dieser Abschnitt das letzte Zeugnis Johannes des Täufers über Christus. Während sich sein Dienst dem Ende zuneigte, rückte das Wirken Jesu in den Vordergrund. Trotz der Tatsache, dass Johannes der Täufer einen weitläufigen Ruhm in Israel erwarb und von der einfachen Bevölkerung und den sozial Verstoßenen im Allgemeinen akzeptiert wurde, verwarf man sein Zeugnis über Jesus, besonders die Führer Israels (vgl. Matthäus 3, 5-10; Lukas 7, 29). 3, 22 in das Land Judäa. Während die vorangegangene Episode mit Nikodemus in Jerusalem stattfand (2, 23), das zu Judäa gehörte, meint dieser Ausdruck, dass Jesus in die ländlichen Gebiete dieser Region hinausging. taufte. Kap. 4, 2 sagt ausdrücklich, dass Jesus nicht persönlich taufte, sondern dass seine Jünger diese Arbeit verrichteten.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 3, 32
Sermon-Online