Lukas 7, 29

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 7, Vers: 29

Lukas 7, 28
Lukas 7, 30

Luther 1984:Und alles Volk, das ihn hörte, und -a-die Zöllner gaben Gott recht und ließen sich taufen mit der Taufe des Johannes. -a) Lukas 3, 7.12; Matthäus 21, 32.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und das gesamte Volk, das ihn hörte, auch die Zöllner sind dem Willen Gottes nachgekommen, indem sie sich mit der Taufe des Johannes taufen ließen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und das ganze Volk, das zuhörte, und die Zöllner gaben Gott recht-1-, indem sie sich mit der Taufe des Johannes taufen ließen-a-; -1) w: rechtfertigten Gott. a) Lukas 3, 7.12.
Schlachter 1952:Und alles Volk, das ihn hörte, und die Zöllner gaben Gott recht, indem sie sich taufen ließen mit der Taufe des Johannes;
Zürcher 1931:Und alles Volk, das zuhörte, und die Zöllner haben Gott Recht gegeben, indem sie sich mit der Taufe des Johannes taufen liessen. -Matthäus 21, 32.
Luther 1912:Und alles Volk, das ihn hörte, und die Zöllner gaben Gott recht und ließen sich taufen mit der Taufe des Johannes. - Lukas 3, 7.12; Matthäus 21, 32.
Luther 1545 (Original):Vnd alles Volck das jn höret, vnd die Zölner, gaben Gott recht, vnd liessen sich teuffen mit der tauffe Johannis.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und alles Volk, das ihn hörete, und die Zöllner gaben Gott recht und ließen sich taufen mit der Taufe des Johannes.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Alle, die Johannes zuhörten das ganze Volk und sogar die Zolleinnehmer-, gaben Gott 'in seinem Urteil' Recht; sie haben sich von Johannes taufen lassen.
Albrecht 1912/1988:Das ganze Volk, das des Johannes Predigt hörte, besonders auch die Zöllner, haben sich von ihm taufen lassen und damit diese Ordnung Gottes-1- als gerecht anerkannt. -1) die Taufe des Johannes.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und alles Volk, das ihn hörte, und die Zöllner gaben Gott recht und ließen sich taufen mit der Taufe des Johannes. -Lukas 3, 7.12; Matthäus 21, 32.
Meister:Und das ganze Volk und die Zöllner rechtfertigten Gott, sie ließen sich taufen-a- mit der Taufe des Johannes. -a) Matthäus 3, 6; Lukas 3, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Und das gesamte Volk, das ihn hörte, auch die Zöllner sind dem Willen Gottes nachgekommen, indem sie sich mit der Taufe des Johannes taufen ließen;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und das ganze Volk, das zuhörte, und die Zöllner haben Gott recht-1- gegeben, indem sie sich mit der Taufe des Johannes -ptap-taufen ließen-a-; -1) w: rechtfertigten Gott. a) Lukas 3, 7.12.
Schlachter 1998:Und alles Volk, das ihn hörte, und die Zöllner gaben Gott recht-1-, indem sie sich taufen ließen mit der Taufe des Johannes; -1) o: rechtfertigten Gott, erkannten Gott als gerecht an.++
Interlinear 1979:Und das ganze Volk, gehört habend, und die Zöllner gaben recht Gott, sich taufen lassen habend mit der Taufe Johannes;
NeÜ 2021:Und alle, die Johannes zuhörten – selbst die Zöllner –, haben sich dem Urteil Gottes unterworfen und von Johannes taufen lassen.
Jantzen/Jettel 2016:a)Und das ganze Volk, als es [ihn] hörte, und die Zolleinnehmer b)rechtfertigten Gott und wurden mit der Taufe des Johannes getauft.
a) Maleachi 3, 1; Lukas 3, 12
b) Psalm 51, 6; Römer 3, 4
English Standard Version 2001:(When all the people heard this, and the tax collectors too, they declared God just, having been baptized with the baptism of John,
King James Version 1611:And all the people that heard [him], and the publicans, justified God, being baptized with the baptism of John.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 29: gaben Gott recht. Das gemeine Volk und die verachteten Zöllner, die die Predigt von Johannes dem Täufer gehört hatten, erkannten an, dass sein Aufruf zur Buße und zur Taufe von Gott war.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 7, 29
Sermon-Online