Johannes 9, 6

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 9, Vers: 6

Johannes 9, 5
Johannes 9, 7

Luther 1984:Als er das gesagt hatte, spuckte er auf die Erde, machte daraus einen -a-Brei und strich den Brei auf die Augen des Blinden. -a) Markus 8, 23.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nach diesen Worten spie er auf den Boden, stellte mit dem Speichel einen Teig-1- her, legte dem Blinden den Teig auf die Augen -1) o: Brei.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Als er dies gesagt hatte, spie er auf die Erde und bereitete einen Teig aus dem Speichel und strich den Teig auf seine Augen-a-; -a) Matthäus 9, 29; Markus 7, 33.
Schlachter 1952:Als er solches gesagt, spie er auf die Erde und machte einen Teig mit dem Speichel und strich ihm den Teig auf die Augen
Zürcher 1931:Als er dies gesagt hatte, spie er auf die Erde und machte einen Teig aus dem Speichel und legte ihm den Teig auf die Augen -Markus 8, 23.
Luther 1912:Da er solches gesagt, spützte er auf die Erde und machte einen Kot aus dem Speichel und schmierte den Kot auf des Blinden Augen - Markus 8, 23.
Luther 1545 (Original):Da er solches gesaget, spützet er auff die Erden, vnd machet einen Kot aus dem Speichel, vnd schmiret den kot auff des blinden Augen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da er solches gesagt, spützete er auf die Erde und machte einen Kot aus dem Speichel und schmierete den Kot auf des Blinden Augen
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nachdem Jesus seinen Jüngern diese Antwort gegeben hatte, spuckte er auf den Boden und machte aus 'Erde und' Speichel einen Brei, den er dem Blinden auf die Augen strich.
Albrecht 1912/1988:Nach diesen Worten spie er auf die Erde, machte aus dem Speichel einen Teig, strich dem Blinden den Teig auf die Augen
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da er solches gesagt, spützte er auf die Erde und machte einen Kot aus dem Speichel und schmierte den Kot auf des Blinden Augen -Markus 8, 23.
Meister:Da Er das gesagt hatte, spützte-a- Er auf den Boden, und Er machte einen erweichten Schlamm aus dem Speichel, und Er legte den Speichel auf seine Augen. -a) Markus 7, 33; 8, 23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Nach diesen Worten spie er auf den Boden, stellte mit dem Speichel einen Teig-1- her, legte dem Blinden den Teig auf die Augen -1) o: Brei.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als er dies gesagt hatte, spützte er auf die Erde und bereitete einen Kot aus dem Speichel und strich den Kot wie Salbe auf seine Augen-1-; -1) TR: auf die Augen des Blinden.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Als er dies gesagt hatte, spie er auf die Erde und bereitete einen Teig aus dem Speichel und strich den Teig auf seine Augen-a-; -a) Matthäus 9, 29; Markus 7, 33.
Schlachter 1998:Als er dies gesagt hatte, spie er auf die Erde und machte einen Teig-1- mit dem Speichel und strich den Teig auf die Augen des Blinden -1) o: Brei; so auch im folgenden.++
Interlinear 1979:Dies gesagt habend, spie er auf die Erde und machte Brei aus dem Speichel und strich ihm den Brei auf die Augen
NeÜ 2021:Dann spuckte er auf den Boden, machte einen Brei aus seinem Speichel und strich ihn auf die Augen des Blinden.
Jantzen/Jettel 2016:Als er dieses gesagt hatte, spuckte er auf den Boden und machte einen Lehmbrei aus dem Speichel und strich den Lehmbrei auf die Augen des Blinden. a)
a) Markus 8, 23; 1. Mose 2, 7
English Standard Version 2001:Having said these things, he spat on the ground and made mud with the saliva. Then he anointed the man's eyes with the mud
King James Version 1611:When he had thus spoken, he spat on the ground, and made clay of the spittle, and he anointed the eyes of the blind man with the clay,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 1: Jesus tat ein Wunder, indem er einem Mann sein Sehvermögen schenkte, der von Geburt an blind war (V. 1). Vier Merkmale kennzeichnen diese Heilung: 1.) das Problem, das die Heilung nötig machte (V. 1); 2.) die Absicht, weshalb der Mann blind zur Welt kam (V. 2-5); 3.) die Macht, die ihn heilte (V. 6.7), und 4.) das Erstaunen der Menschen, die die Heilung sahen (V. 8-13).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 9, 6
Sermon-Online