Apostelgeschichte 2, 14

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 2, Vers: 14

Apostelgeschichte 2, 13
Apostelgeschichte 2, 15

Luther 1984:DA trat Petrus auf mit den Elf, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Ihr Juden, liebe Männer und alle, die ihr in Jerusalem wohnt, das sei euch kundgetan, und laßt meine Worte zu euren Ohren eingehen!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA trat Petrus im Verein mit den Elfen auf und redete sie mit laut erhobener Stimme so an: «Ihr jüdischen Männer und ihr anderen alle, die ihr in Jerusalem wohnt: dies sei euch kundgetan und schenkt meinen Worten Gehör!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:PETRUS aber stand auf mit den Elfen, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Männer von Judäa und ihr alle, die ihr zu Jerusalem wohnt, dies sei euch kund, und hört auf meine Worte!
Schlachter 1952:Da trat Petrus mit den Elfen auf, erhob seine Stimme und sprach zu ihnen: Ihr jüdischen Männer und ihr alle, die ihr zu Jerusalem wohnet, das sei euch kund, und horchet auf meine Worte!
Zürcher 1931:DA trat Petrus mit den Elfen auf, erhob seine Stimme und redete sie an: Ihr jüdischen Männer und ihr alle, die ihr Jerusalem bewohnt, das sei euch kund, und horchet auf meine Worte!
Luther 1912:Da trat Petrus auf mit den Elfen, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Ihr Juden, liebe Männer, und alle, die ihr zu Jerusalem wohnet, das sei euch kundgetan, und lasset meine Worte zu euren Ohren eingehen.
Luther 1545 (Original):Da trat Petrus auff mit den Eilffen, hub auff seine stimme, vnd redte zu jnen, Jr Jüden, lieben Menner, vnd alle die jr zu Jerusalem wonet, Das sey euch kund gethan, vnd lasset meine wort zu ewren ohren eingehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da trat Petrus auf mit den Elfen, hub auf seine Stimme und redete zu ihnen: Ihr Juden, liebe Männer, und alle, die ihr zu Jerusalem wohnet, das sei euch kundgetan, und lasset meine Worte zu euren Ohren eingehen!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Jetzt trat Petrus zusammen mit den elf anderen Aposteln vor die Menge. Mit lauter Stimme erklärte er: »Ihr Leute von Judäa und ihr alle, die ihr zur Zeit hier in Jerusalem seid! Ich habe euch etwas zu sagen, was ihr unbedingt wissen müsst. Hört mir zu!
Albrecht 1912/1988:Da erhob sich Petrus mit den Elf und sprach mit lauter Stimme: «Ihr Juden, die ihr hier im Lande wohnt, und ihr andern alle, die ihr jetzt vorübergehend in Jerusalem verweilt, dies soll euch kund sein, höret drum auf meine Worte!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da trat Petrus auf mit den Elfen, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Ihr Juden, liebe Männer, und alle, die ihr zu Jerusalem wohnet, das sei euch kundgetan, und lasset meine Worte zu euren Ohren eingehen.
Meister:ES stand aber Petrus auf mit den Elfen-a-, erhob seine Stimme und ließ sie vernehmen: «Jüdische Männer und alle, die zu Jerusalem-b- wohnen, dieses sei euch kund, und vernehmt meine Aussprüche-c-! -a) Matthäus 28, 16. b) Vers(e) 5; Apostelgeschichte 1, 8.19; 4, 16; 13, 27; Lukas 24, 18. c) vergleiche Hiob 32, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DA trat Petrus im Verein mit den Elfen auf und redete sie mit laut erhobener Stimme so an: «Ihr jüdischen Männer und ihr anderen alle, die ihr in Jerusalem wohnt: dies sei euch kundgetan und schenkt meinen Worten Gehör!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Petrus aber stand auf mit den Elfen, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Männer von Judäa, und ihr alle, die ihr zu Jerusalem wohnet, dies sei euch kund, und nehmet zu Ohren meine Worte!
Revidierte Elberfelder 1985-1991:PETRUS aber stand auf mit den Elfen, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Männer von Judäa und ihr alle, die ihr zu Jerusalem wohnt, dies sei euch kund, und hört auf meine Worte!
Schlachter 1998:Da trat Petrus zusammen mit den Elf auf, erhob seine Stimme und sprach zu ihnen: Ihr Männer von Judäa und ihr alle, die ihr in Jerusalem wohnt, das sei euch kundgetan, und nun hört aufmerksam auf meine Worte!
Interlinear 1979:Aufgetreten aber Petrus mit den Elf, erhob seine Stimme und redete begeistert an sie: Männer Juden und ihr Bewohnenden Jerusalem alle, dies euch kund soll sein, und nehmt mit den Ohren auf meine Worte!
NeÜ 2021:Die Pfingstpredigt des PetrusDa trat Petrus mit den anderen elf Aposteln vor die Menge und rief mit Begeisterung: Ihr Männer von Juda und ihr alle in Jerusalem! Ich will euch erklären, was hier geschieht! Hört mir zu!
Jantzen/Jettel 2016:Aber a)Petrus stellte sich hin zusammen mit den Elfen, erhob seine Stimme und sprach zu ihnen ‹weit hörbar›: „Männer, Juden und ihr alle, die ihr in Jerusalem wohnt! Folgendes sollt ihr wissen; und achtet auf das, was ich sage 1),
a) Apostelgeschichte 8, 14*
1) eigtl.: auf meine Aussagen / auf meine Worte, ‹die ich sage›
English Standard Version 2001:But Peter, standing with the eleven, lifted up his voice and addressed them, Men of Judea and all who dwell in Jerusalem, let this be known to you, and give ear to my words.
King James Version 1611:But Peter, standing up with the eleven, lifted up his voice, and said unto them, Ye men of Judaea, and all [ye] that dwell at Jerusalem, be this known unto you, and hearken to my words:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 14: Nach dem Kommen des Heiligen Geistes war Petrus’ Predigt das erste bedeutende Ereignis der Kirchengeschichte. Die 3.000, die sich bei dieser Predigt bekehrten, bildeten zusammen mit den 120 bereits gläubigen Jüngern die Gemeinde (V. 41-47). 2, 14 mit den Elf. Zu diesen Aposteln gehörte auch der neu eingesetzte Matthias, der an die Stelle von Judas Ischariot getreten war (s. Anm. zu 1, 23.24).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 2, 14
Sermon-Online