Apostelgeschichte 10, 48

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 10, Vers: 48

Apostelgeschichte 10, 47
Apostelgeschichte 11, 1

Luther 1984:Und er befahl, sie zu taufen in dem Namen Jesu Christi. Da baten sie ihn, noch einige Tage dazubleiben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So ordnete er denn an, daß sie im Namen Jesu Christi getauft würden. Hierauf baten sie ihn, noch einige Tage bei ihnen zu bleiben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er befahl, daß sie getauft würden im Namen Jesu Christi. Dann baten sie ihn, einige Tage zu bleiben-a-. -a) Johannes 4, 40.
Schlachter 1952:Und er befahl, daß sie getauft würden im Namen des Herrn. Da baten sie ihn, etliche Tage zu bleiben.
Schlachter 1998:Und er befahl, daß sie getauft würden im Namen des Herrn. Da baten sie ihn, etliche Tage zu bleiben.
Schlachter 2000 (05.2003):Und er befahl, dass sie getauft würden im Namen des Herrn. Da baten sie ihn, etliche Tage zu bleiben.
Zürcher 1931:Und er ordnete an, dass sie getauft würden im Namen Jesu Christi. Da baten sie ihn, einige Tage zu bleiben.
Luther 1912:Und befahl, sie zu taufen in dem Namen des Herrn. Da a) baten sie ihn, daß er etliche Tage dabliebe. - a) Johannes 4, 40.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und befahl, sie zu taufen in dem Namen des Herrn. Da -a-baten sie ihn, daß er etliche Tage dabliebe. -a) Johannes 4, 40.
Luther 1545 (Original):Vnd befalh sie zu teuffen in dem Namen des HErrn. Da baten sie jn, das er etliche tage da bliebe.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und befahl, sie zu taufen in dem Namen des Herrn. Da baten sie ihn, daß er etliche Tage dabliebe.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und er ordnete an, sie im Namen von Jesus Christus zu taufen. Danach blieb er auf ihre Bitte hin noch einige Tage bei ihnen.
Albrecht 1912/1988:Und er befahl, sie in dem Namen Jesu Christi zu taufen. Dann bat man ihn, noch einige Tage dazubleiben.+ ---- -- --- ELBERFELDER/Apostelgeschichte 11 -+ --- MENGE/Apostelgeschichte 11 -+ --- ALBRECHT/Apostelgeschichte 11 -
Meister:Er ordnete aber an, daß sie in dem Namen Jesu Christi getauft wurden. Sie baten ihn alsdann, etliche Tage zu bleiben! -1. Korinther 1, 17; Johannes 4, 40; Apostelgeschichte 2, 38; 8, 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):So ordnete er denn an, daß sie im Namen Jesu Christi getauft würden. Hierauf baten sie ihn, noch einige Tage bei ihnen zu bleiben.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und er befahl, daß sie getauft würden in dem Namen des Herrn-1-. Dann baten sie ihn, etliche Tage zu bleiben. -1) viele lesen: Namen Jesu Christi.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und er befahl, daß sie getauft würden im Namen Jesu Christi. Dann baten sie ihn, einige Tage zu -ifa-bleiben-a-. -a) Johannes 4, 40.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Sodann trug er auf, dass sie im Namen des Herrn getauft werden. Dann baten sie ihn, einige Tage dazubleiben.
Interlinear 1979:Und er ordnete an, sie im Namen Jesu Christi getauft würden. Darauf baten sie ihn, zu bleiben einige Tage.
NeÜ 2021:Und er ordnete an, sie auf den Namen von Jesus, dem Messias, zu taufen. Danach baten sie Petrus, noch einige Tage bei ihnen zu bleiben.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er ordnete an, dass sie getauft würden im Namen des Herrn. Dann ersuchten sie ihn, einige Tage dazubleiben.
-Parallelstelle(n): dazubleiben Johannes 4, 40
English Standard Version 2001:And he commanded them to be baptized in the name of Jesus Christ. Then they asked him to remain for some days.
King James Version 1611:And he commanded them to be baptized in the name of the Lord. Then prayed they him to tarry certain days.
Robinson-Pierpont 2022:Προσέταξέν τε αὐτοὺς βαπτισθῆναι ἐν τῷ ὀνόματι τοῦ κυρίου. Τότε ἠρώτησαν αὐτὸν ἐπιμεῖναι ἡμέρας τινάς.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיְצַו בְּשֵׁם הָאָדוֹן לִטְבֹּל אֹתָם וַיְבַקְשׁוּ מִמֶּנּוּ לָשֶׁבֶת אִתָּם יָמִים אֲחָדִים


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 10, 48
Sermon-Online