Apostelgeschichte 20, 20

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 20, Vers: 20

Apostelgeschichte 20, 19
Apostelgeschichte 20, 21

Luther 1984:Ich habe euch nichts vorenthalten, was nützlich ist, daß ich's euch nicht verkündigt und gelehrt hätte, öffentlich und in den Häusern,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):wie ich durchaus nichts verabsäumt habe, um euch alles, was euch heilsam sein konnte, öffentlich und in den Häusern zu verkündigen und zu lehren,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:wie ich nichts zurückgehalten habe von dem, was nützlich ist, daß ich es euch nicht verkündigt und euch gelehrt hätte, öffentlich und in den Häusern-a-, -a) Apostelgeschichte 5, 42.
Schlachter 1952:wie ich nichts von dem, was nützlich ist, verschwiegen habe, daß ich es euch nicht verkündigt und gelehrt hätte, öffentlich und in den Häusern,
Schlachter 1998:und wie ich nichts verschwiegen-1- habe von dem, was nützlich ist, sondern es euch verkündigt und euch gelehrt habe, öffentlich und in den Häusern, -1) o: feige zurückgehalten; so auch V. 27.++
Schlachter 2000 (05.2003):und wie ich nichts verschwiegen habe von dem, was nützlich ist, sondern es euch verkündigt und euch gelehrt habe, öffentlich und in den Häusern,
Zürcher 1931:wie ich nichts von dem, was heilsam ist, zurückgehalten habe, dass ich es euch nicht verkündigt und euch öffentlich und von Haus zu Haus gelehrt hätte, -V. 27; 2. Timotheus 4, 2.
Luther 1912:wie ich nichts verhalten habe, das da nützlich ist, daß ich’s euch nicht verkündigt hätte und euch gelehrt öffentlich und sonderlich;
Luther 1912 (Hexapla 1989):wie ich nichts verhalten habe, das da nützlich ist, daß ich's euch nicht verkündigt hätte und euch gelehrt, öffentlich und sonderlich;
Luther 1545 (Original):wie ich nichts verhalten habe, das da nützlich ist, das ich euch nicht verkündiget hette, vnd euch geleret öffentlich vnd sonderlich,
Luther 1545 (hochdeutsch):wie ich nichts verhalten habe, das da nützlich ist, daß ich euch nicht verkündiget hätte und euch gelehret öffentlich und sonderlich.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr wisst auch, dass ich euch nichts von dem verschwiegen habe, was gut und hilfreich für euch ist; ich habe euch alles verkündet und habe euch alles gelehrt, sowohl öffentlich als auch in den Häusern, 'in denen ihr zusammenkommt'.
Albrecht 1912/1988:Nichts von dem, was euch nützlich sein konnte, habe ich verschwiegen, wenn ich euch öffentlich und einzeln in den Häusern predigte und euch unterwies.
Meister:wie ich auch nichts verschwiegen habe, das da nützlich ist, daß ich euch nicht verkündigte und euch lehrte öffentlich und in den Häusern, -V. 27; 2. Timotheus 4, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):wie ich durchaus nichts verabsäumt habe, um euch alles, was euch heilsam sein konnte, öffentlich und in den Häusern zu verkündigen und zu lehren,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:wie ich nichts zurückgehalten habe von dem, was nützlich ist, daß ich es euch nicht verkündigt und euch gelehrt hätte, öffentlich und in den Häusern,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:wie ich nichts zurückgehalten habe von dem, was nützlich ist, daß ich es euch nicht verkündigt und euch gelehrt hätte, öffentlich und in den Häusern-a-, -a) Apostelgeschichte 5, 42.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Wie ich nichts zurückhielt von den nützlichen (Dingen), sodass ich es euch nicht verkündet und euch öffentlich und von Haus zu Haus gelehrt hätte,
Interlinear 1979:wie nichts ich verschwiegen habe von den nützlich seienden, so daß nicht verkündigt hätte euch und gelehrt hätte euch öffentlich und in Häusern,
NeÜ 2021:Ihr wisst, dass ich euch nichts von dem verschwiegen habe, was wichtig für euch ist. Ich habe euch öffentlich und in den Häusern alles verkündigt und gelehrt.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):wie ich nichts von dem, was nützlich war, zurückhielt, sodass ich es euch nicht berichtet und es euch nicht gelehrt hätte öffentlich und von Haus zu Haus,
-Parallelstelle(n): Apostelgeschichte 20, 27
English Standard Version 2001:how I did not shrink from declaring to you anything that was profitable, and teaching you in public and from house to house,
King James Version 1611:[And] how I kept back nothing that was profitable [unto you], but have shewed you, and have taught you publickly, and from house to house,
Robinson-Pierpont 2022:ὡς οὐδὲν ὑπεστειλάμην τῶν συμφερόντων, τοῦ μὴ ἀναγγεῖλαι ὑμῖν καὶ διδάξαι ὑμᾶς δημοσίᾳ καὶ κατ᾽ οἴκους,
Franz Delitzsch 11th Edition:וְלֹא־כִחַדְתִּי מִכֶּם כָּל־דְּבַר תּוֹעֶלֶת וְהִגַּדְתִּיו לָכֶם וְלִמַּדְתִּי אֶתְכֶם בָּרַבִּים וּבְכָל־בָּיִת וָבָיִת



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Nun fährt Paulus mit einer Wie-So-Konstruktion fort, und sagt so, wie er es praktisch umsetzte, nichts zurückgehalten zu haben, wobei man gedanklich ein „so“ annehmen kann, das mit „wie“ davor korrespondieren würde.
John MacArthur Studienbibel:20, 20: öffentlich und in den Häusern. Paulus hatte in der Synagoge gelehrt (19, 8; s. Anm. zu 6, 9) und in der Schule des Tyrannus (19, 10). Diese öffentliche Lehrtätigkeit unterstützte er durch praktische Unterweisung Einzelner und kleiner Hausgruppen. 20, 21 Buße. Ein wesentliches Element des Evangeliums (s. Anm. zu 2, 38; vgl. 26, 20; Matthäus 4, 17; Lukas 3, 8; 5, 32; 24, 47).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 20, 20
Sermon-Online