Römer 15, 13

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 15, Vers: 13

Römer 15, 12
Römer 15, 14

Luther 1984:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, daß ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des heiligen Geistes.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Gott aber, der unsere Hoffnung ist-1-, erfülle euch mit aller Freude und mit Frieden auf dem Grunde des Glaubens, damit ihr immer reicher an Hoffnung werdet durch die Kraft des Heiligen Geistes! -1) o: «von dem die Hoffnung kommt»; w: «der Gott der Hoffnung».
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im Glauben, damit ihr überreich seiet in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes!
Schlachter 1952:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und mit Frieden im Glauben, daß ihr überströmet an Hoffnung, in der Kraft des heiligen Geistes!
Zürcher 1931:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden durch den Glauben, damit ihr reich seid in der Hoffnung durch die Kraft des heiligen Geistes! -Römer 5, 1.2.
Luther 1912:Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, daß ihr völlige Hoffnung habet durch die Kraft des heiligen Geistes.
Luther 1545 (Original):Gott aber der Hoffnung, erfülle euch mit aller freude vnd friede, im Glauben, Das jr völlige hoffnung habt, durch die krafft des heiligen Geistes.
Luther 1545 (hochdeutsch):Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, daß ihr völlige Hoffnung habet durch die Kraft des Heiligen Geistes.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Darum ist es mein Wunsch, dass Gott, die Quelle aller Hoffnung, euch in eurem Glauben volle Freude und vollen Frieden schenkt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer unerschütterlicher wird.
Albrecht 1912/1988:Gott aber, der die Hoffnung wirkt, erfülle euch mit reicher Freude und mit Frieden im Glauben, damit ihr überreich an Hoffnung seid durch die Kraft des Heiligen Geistes!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, daß ihr völlige Hoffnung habet durch die Kraft des heiligen Geistes.
Meister:Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden in dem Gläubigsein-a-, euch reich zu machen in der Hoffnung, in der Macht des Heiligen Geistes. -a) Römer 12, 12; 14, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Der Gott aber, der unsere Hoffnung ist-1-, erfülle euch mit aller Freude und mit Frieden auf dem Grunde des Glaubens, damit ihr immer reicher an Hoffnung werdet durch die Kraft des Heiligen Geistes! -1) o: «von dem die Hoffnung kommt»; w: «der Gott der Hoffnung».
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und (allem) Frieden im Glauben, damit ihr überreich seiet-1- in der Hoffnung durch die Kraft (des) Heiligen Geistes. -1) o: um euch überströmen zu lassen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der Gott der Hoffnung aber -opt-erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im -ifp-Glauben, damit ihr überreich -sifs-seiet in der Hoffnung durch die Kraft -ub-des Heiligen Geistes!
Schlachter 1998:Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und mit Frieden im Glauben, daß ihr überströmt in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes!
Interlinear 1979:Aber der Gott der Hoffnung möge füllen euch mit aller Freude und Frieden in dem Glauben, dazu, daß Überfluß habt ihr in der Hoffnung durch Kraft heiligen Geistes!
NeÜ 2021:Möge Gott, die Quelle der Hoffnung, euch im Glauben mit Freude und Frieden erfüllen, damit ihr in Hoffnung immer reicher werdet durch die Kraft des Heiligen Geistes.
Jantzen/Jettel 2016:Aber der Gott der Hoffnung fülle euch, auf [euer] Glauben hin 1), mit aller Freude und [allem] Frieden dahin, dass ihr überreich seid an Hoffnung in der Kraft des Heiligen Geistes. a)
a) Römer 14, 17; Galater 5, 5; 5, 22
1) o.: in dem Vertrauen; d. h.: im Zuge des Ausübens von Vertrauen; o.: während ihr [ihm gegenüber] Vertrauen ausübt
English Standard Version 2001:May the God of hope fill you with all joy and peace in believing, so that by the power of the Holy Spirit you may abound in hope.
King James Version 1611:Now the God of hope fill you with all joy and peace in believing, that ye may abound in hope, through the power of the Holy Ghost.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 13: Gott der Hoffnung. Gott ist die Quelle ewiger Hoffnung, ewigen Lebens und ewigen Heils, und für jeden Gläubigen ist er der Inhalt der Hoffnung (s. Anm. zu 5, 2). durch die Kraft des Heiligen Geistes. Der Gläubige erhält diese Hoffnung durch die Bibel (vgl. 15, 4; Epheser 1, 13.14), die vom Heiligen Geist geschrieben wurde und die der Heilige Geist auf das Herz jedes Gläubigen anwendet.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Römer 15, 13
Sermon-Online