1. Korinther 2, 9

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 9

1. Korinther 2, 8
1. Korinther 2, 10

Luther 1984:Sondern es ist gekommen, wie geschrieben steht-a-: «Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.» -a) Jesaja 64, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):vielmehr (predigen wir so), wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und wovon keines Menschen Herz eine Ahnung gehabt hat-1-, nämlich das, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.» -1) w: «was in keines Menschen Herz emporgestiegen ist.» - Die hier angeführte Schriftstelle stellt eine Vereinigung der beiden Stellen Jesaja 64, 3 und 65, 17 dar.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sondern wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.»-a- -a) Jesaja 64, 3; Jakobus 2, 5.
Schlachter 1952:Sondern, wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört und keinem Menschen in den Sinn gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben»,
Zürcher 1931:sondern, wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und keinem Menschen ins Herz emporgestiegen ist, was alles Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.»-1-* -Jesaja 64, 4. 1) die hier angeführten Worte finden sich so nicht im AT.
Luther 1912:Sondern wie geschrieben steht: a) »Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.« - a) Jesaja 64, 3.
Luther 1545 (Original):Sondern wie geschrieben stehet, Das kein Auge gesehen hat, vnd kein Ohre gehöret hat, vnd in keines Menschen hertz komen ist, das Gott bereitet hat, denen, die jn lieben.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern wie geschrieben stehet: Das kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehöret hat und in keines Menschen Herz kommen ist, das Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Es heißt ja in der Schrift: »Kein Auge hat je gesehen, kein Ohr hat je gehört, und kein Mensch konnte sich jemals auch nur vorstellen, was Gott für die bereithält, die ihn lieben.« [Kommentar: Nach Jesaja 64, 3 (vergleiche 52, 15; 65, 17).]
Albrecht 1912/1988:Nach dem Zeugnis der Schrift redet sie vielmehr von Dingen, «die kein Auge gesehen und wovon kein Ohr gehört»; ja, des Menschen Herz ahnt nicht von ferne, «was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben-1-.» -1) vlt. frei gebildet nach Jesaja 64, 3.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sondern wie -a-geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.» -a) Jesaja 64, 3.
Meister:Sondern wie geschrieben steht: «Was ein Auge-a- nicht gesehen und ein Ohr nicht gehört hat und in eines Menschen Herz nicht aufgekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die Ihn lieben!» -a) Jesaja 64, 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):vielmehr (predigen wir so), wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und wovon keines Menschen Herz eine Ahnung gehabt hat-1-, nämlich das, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.» -1) w: «was in keines Menschen Herz emporgestiegen ist.» - Die hier angeführte Schriftstelle stellt eine Vereinigung der beiden Stellen Jesaja 64, 3 und 65, 17 dar.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:sondern wie geschrieben steht: 9. «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben»-a-; -a) Jesaja 64, 4.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:sondern wie geschrieben steht: «Was kein Auge -a-gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn -ptp-lieben.»-a- -a) Jesaja 64, 3; Jakobus 2, 5.
Schlachter 1998:sondern, wie geschrieben steht: «Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört und keinem Menschen ins Herz gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.»-a- -a) vgl. Jesaja 64, 4.++
Interlinear 1979:Aber, wie geschrieben ist: Was ein Auge nicht gesehen hat und ein Ohr nicht gehört hat und zum Herzen eines Menschen nicht aufgestiegen ist, was bereitet hat Gott den Liebenden ihn.
NeÜ 2016:Nein, wir verkündigen, wie in der Schrift steht: Was kein Auge je gesehen und kein Ohr jemals gehört, was keinem Menschen je in den Sinn kam, das hält Gott für die bereit, die ihn lieben. (Jesaja 64, 3)
Jantzen/Jettel 2016:sondern so wie a)geschrieben ist: Was das Auge nicht sah und das Ohr nicht hörte und nicht in das Herz eines Menschen kam, was Gott bereitete denen, die ihn b)lieben.
a) Jesaja 64, 3 .4
b) 1. Korinther 8, 3; Römer 8, 28; Jakobus 1, 12; 2, 5
English Standard Version 2001:But, as it is written, What no eye has seen, nor ear heard, nor the heart of man imagined, what God has prepared for those who love him
King James Version 1611:But as it is written, Eye hath not seen, nor ear heard, neither have entered into the heart of man, the things which God hath prepared for them that love him.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.