Jesaja 64, 4

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 64, Vers: 4

Jesaja 64, 3
Jesaja 64, 5

Luther 1984:Du begegnetest denen, die Gerechtigkeit übten und auf deinen Wegen deiner gedachten. Siehe, -a-du zürntest, als wir von alters her gegen dich sündigten und abtrünnig wurden. -a) 2. Mose 32, 8-10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DU kommst dem entgegen, der Freude daran hat, Gerechtigkeit zu üben, denen, die auf deinen Wegen deiner gedenken. Doch ach! du bist in Zorn geraten, denn wir haben gesündigt durch unsere Untreue allezeit und unsern Abfall-1-. -1) aÜs: und wir blieben lange darin und gingen in der Irre.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(Ach,) daß du einen anträfest, der freudig Gerechtigkeit übt-a-, solche-1-, die auf deinen Wegen an dich denken-b-! Siehe, du, du zürntest, weil wir von jeher gegen dich gesündigt-c- und (mit dir) gebrochen haben-2-. -1) o: Du nimmst dich dessen an, der freudig Gerechtigkeit übt, (all) derer, die . . . 2) so nach Verbesserung des anscheinend fehlerhaft überlieferten Textes; MasT: Siehe du, du zürntest, und wir haben dadurch (w: in ihnen) ewig gesündigt und werden gerettet. a) Apostelgeschichte 10, 35. b) Psalm 103, 18. c) Jesaja 59, 12; Esra 9, 7; Daniel 9, 5.
Schlachter 1952:Als du denen entgegenkamst, die sich an der Gerechtigkeit freuten und sie übten, gedachten sie an dich auf deinen Wegen. Siehe, du wurdest zornig, und wir sündigten; sollen wir ewig darin bleiben, oder kann uns geholfen werden?
Zürcher 1931:O dass du dich annähmest derer, die Recht üben und deiner Wege gedenken! Siehe, du zürntest - und wir sündigten - über unsern Treubruch, und wir fielen ab.
Luther 1912:Du begegnetest den Fröhlichen und denen, so Gerechtigkeit übten und auf deinen Wegen dein gedachten. Siehe, du zürntest wohl, da wir sündigten und lange darin blieben; uns ward aber dennoch geholfen.
Buber-Rosenzweig 1929:Du begegnest dem Freudigen, dem Täter der Wahrhaftigkeit, denen, die dein gedenken auf deinen Wegen. Und nun bist du es, der grollt, wir aber verfehlen sie weiter! Auf sie zurück, für Weltzeit! schon sind wir befreit.
Tur-Sinai 1954:Hast du geschlagen den / der freudig Recht tut / die dich auf deinen Wegen rufen? / Sieh, hattest du gezürnt, so wars da wir gefehlt; / auf jenen wären ewig wir im Heil gewesen. /
Luther 1545 (Original):Du begegnetest den Frölichen, vnd denen so Gerechtigkeit vbeten, Vnd auff deinen wegen dein gedachten. Sihe, Du zörnetest wol, da wir sündigeten vnd lang drinnen blieben, Vns ward aber dennoch geholffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Du begegnetest den Fröhlichen und denen, so Gerechtigkeit übeten und auf deinen Wegen dein gedachten. Siehe, du zürnetest wohl, da wir sündigten und lange drinnen blieben; uns ward aber dennoch geholfen.
NeÜ 2016:Ach, kämst du doch dem entgegen, / der freudig tut, was recht vor dir ist, / und bei seinem Tun an dich denkt! / Nun aber traf uns dein Zorn, / denn wir haben uns versündigt an dir. / Seit jeher sind wir treulos gewesen!
Jantzen/Jettel 2016:Du kommst dem entgegen, der Freude daran hat, a)Gerechtigkeit zu üben, denen, die sich auf deinen Wegen an dich b)erinnern. Siehe, du c)ergrimmtest, und wir haben gesündigt. Darin sind wir [schon] lange. So lass uns gerettet werden! 1)
a) Gerechtigkeit 2. Chronik 31, 21; Apostelgeschichte 10, 35; Johannes 9, 31;
b) gedenken Psalm 103, 18; Hesekiel 6, 9; Sacharja 10, 9;
c) zornig Jesaja 54, 7; 5. Mose 32, 19; Esra 9, 7; Micha 7, 9
1) o.: Und wird uns geholfen werden?
English Standard Version 2001:You meet him who joyfully works righteousness, those who remember you in your ways. Behold, you were angry, and we sinned; in our sins we have been a long time, and shall we be saved?
King James Version 1611:Thou meetest him that rejoiceth and worketh righteousness, [those that] remember thee in thy ways: behold, thou art wroth; for we have sinned: in those is continuance, and we shall be saved.