1. Korinther 9, 22

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 9, Vers: 22

1. Korinther 9, 21
1. Korinther 9, 23

Luther 1984:Den Schwachen bin ich ein Schwacher geworden, -a-damit ich die Schwachen gewinne. Ich bin allen alles geworden, damit ich auf alle Weise einige rette. -a) Römer 11, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):für die Schwachen bin ich ein Schwacher geworden, um die Schwachen zu gewinnen; kurz: für alle bin ich alles geworden, um auf jeden Fall einige zu retten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Den Schwachen bin ich ein Schwacher geworden-a-, damit ich die Schwachen gewinne. Ich bin allen alles geworden, damit ich auf alle Weise einige errette-b-. -a) 1. Korinther 8, 13; Römer 15, 1. b) 1. Korinther 10, 33; Römer 11, 14.
Schlachter 1952:Den Schwachen bin ich wie ein Schwacher geworden, damit ich die Schwachen gewinne; ich bin allen alles geworden, damit ich allenthalben etliche rette.
Zürcher 1931:ich bin den Schwachen ein Schwacher geworden, damit ich die Schwachen gewinne; allen bin ich alles geworden, damit ich auf alle Weise einige rette. -2. Korinther 11, 29.
Luther 1912:a) Den Schwachen bin ich geworden wie ein Schwacher, auf daß ich die Schwachen gewinne. Ich bin jedermann allerlei geworden, auf daß ich allenthalben ja b) etliche selig mache. - a) 2. Korinther 11, 29. b) Römer 11, 14.
Luther 1545 (Original):Den Schwachen bin ich worden als ein Schwacher, auff das ich die schwachen gewinne. Ich bin jederman allerley worden, auff das ich allenthalben ja etliche selig mache.
Luther 1545 (hochdeutsch):Den Schwachen bin ich worden als ein Schwacher, auf daß ich die Schwachen gewinne. Ich bin jedermann allerlei worden, auf daß ich allenthalben ja etliche selig mache.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und wenn ich mit Menschen zu tun habe, deren Gewissen empfindlich ist, verzichte ich auf meine Freiheit, weil ich auch diese Menschen gewinnen möchte. In jedem einzelnen Fall nehme ich jede nur erdenkliche Rücksicht auf die, mit denen ich es gerade zu tun habe, um jedes Mal wenigstens einige zu retten.
Albrecht 1912/1988:Im Umgang mit den Schwachen bin ich schwach geworden, um die Schwachen zu gewinnen. So bin ich allen alles geworden, um wenigstens einige zum Heil zu führen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):-a-Den Schwachen bin ich geworden wie ein Schwacher, auf daß ich die Schwachen gewinne. Ich bin jedermann allerlei geworden, auf daß ich allenthalben ja -b-etliche selig mache. -a) 2. Korinther 11, 29. b) Römer 11, 14.
Meister:Ich bin den Schwachen-a- ein Schwacher geworden, damit ich die Schwachen gewinne! Denn allen bin ich alles-b- geworden, damit von allen ich etliche rette-c-! -a) Römer 15, 1; 2. Korinther 11, 29. b) 1. Korinther 10, 33. c) Römer 11, 14; 1. Korinther 7, 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):für die Schwachen bin ich ein Schwacher geworden, um die Schwachen zu gewinnen; kurz: für alle bin ich alles geworden, um auf jeden Fall einige zu retten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Den Schwachen bin ich geworden (wie) ein-1- Schwacher, auf daß ich die Schwachen gewinne. Ich bin allen alles geworden, auf daß ich auf alle Weise etliche errette. -1) TR: wie ein.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Den Schwachen bin ich ein Schwacher geworden-a-, damit ich die Schwachen gewinne. Ich bin allen alles -idpf-geworden, damit ich auf alle Weise einige errette-b-. -a) 1. Korinther 8, 13; Römer 15, 1. b) 1. Korinther 10, 33; Römer 11, 14.
Schlachter 1998:Den Schwachen bin ich wie ein Schwacher geworden, damit ich die Schwachen gewinne; ich bin allen alles geworden, damit ich auf alle Weise-1- etliche rette. -1) o: überall; auf jeden Fall.++
Interlinear 1979:ich bin geworden den Schwachen ein Schwacher, damit die Schwachen ich gewinne; allen bin ich geworden alles, damit jedenfalls einige ich rette.
NeÜ 2016:Den Schwachen bin ich wie ein Schwacher geworden, um die Schwachen zu gewinnen. Ich bin allen alles geworden, um unter allen Umständen wenigstens einige zu retten.
Jantzen/Jettel 2016:Ich wurde den Schwachen wie ein Schwacher, damit ich die a)Schwachen gewinne. Allen bin ich alles geworden, damit ich auf alle Fälle etliche b)rette.
a) 1. Korinther 8, 13; Römer 15, 1; 2. Korinther 11, 29
b) 1. Korinther 10, 33; Römer 11, 14
English Standard Version 2001:To the weak I became weak, that I might win the weak. I have become all things to all people, that by all means I might save some.
King James Version 1611:To the weak became I as weak, that I might gain the weak: I am made all things to all [men], that I might by all means save some.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.