2. Korinther 2, 14

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 14

2. Korinther 2, 13
2. Korinther 2, 15

Luther 1984:Gott aber sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christus und offenbart den Wohlgeruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gott aber sei gedankt, der uns in Christus-1- allezeit (wie) in einem Triumphzug mit sich einherführt und den Wohlgeruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten offenbart-2-! -1) = im Dienste Christi. 2) d.h. wahrnehmbar aufsteigen läßt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzug umherführt in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Ort durch uns offenbart!
Schlachter 1952:GOTT aber sei Dank, der uns allezeit in Christus triumphieren läßt und den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an jedem Orte offenbart!
Zürcher 1931:Gott aber sei Dank, der uns in Christus allezeit triumphieren lässt und den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an jedem Ort offenbart. -1. Korinther 15, 57; Epheser 3, 8.9.
Luther 1912:Aber Gott sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christo und offenbart den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten!
Luther 1545 (Original):Aber Gott sey gedancket, der vns allezeit Sieg gibt in Christo, vnd offenbaret den geruch seiner Erkentnis, durch vns, an allen Orten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber Gott sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christo und offenbaret den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Gott aber sei Dank! Weil wir mit Christus verbunden sind, lässt er uns immer in seinem Triumphzug mitziehen [Kommentar: Nach gewonnener Schlacht zogen römische Heerführer mit ihren Soldaten und den Gefangenen in einem Triumphzug durch Rom. Dabei wurde wohlriechendes Räucherwerk verbrannt (vergleiche die Verse 14b-16).] und macht durch uns an jedem Ort bekannt, wer er ist, sodass sich diese Erkenntnis wie ein wohlriechender Duft überallhin ausbreitet.
Albrecht 1912/1988:Gott sei Dank, der uns im Dienste Christi fortwährend Siege feiern läßt und den Duft seiner Erkenntnis überall durch uns verbreitet-1-! -1) bei den Aufzügen siegreicher Feldherren fanden Räucherungen statt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Aber Gott sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christo und offenbart den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten!
Meister:Gott aber sei Dank, Dem, der uns allezeit in dem Christus triumphieren läßt und den Wohlgeruch-a- Seiner Erkenntnis durch uns an jedem Ort offenbart. -a) Hoheslied 1, 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Gott aber sei gedankt, der uns in Christus-1- allezeit (wie) in einem Triumphzug mit sich einherführt und den Wohlgeruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten offenbart-2-! -1) = im Dienste Christi. 2) d.h. wahrnehmbar aufsteigen läßt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzuge umherführt in Christo-1- und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Orte durch uns offenbart! -1) o: in dem Christus.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzug -ptp-umherführt in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Ort durch uns -ptp-offenbart!
Schlachter 1998:Gott aber sei Dank, der uns allezeit in Christus triumphieren-1- läßt und den Geruch seiner Erkenntnis durch uns an jedem Ort offenbart! -1) o: im Triumphzug mitführt. Der röm. Triumphzug war ein Umzug zur Feier eines Sieges, bei dem die Gefangenen wie die siegreichen Truppen vor dem Volk vorüberzogen. Dabei wurde oft Weihrauch verbrannt, mit dessen Duft in V. 14 die Verkündigung des Ev. verglichen wird. Derselbe Duft war für die mitziehenden Soldaten ein Zeichen des Sieges, für die Gefangenen aber ein Zeichen des Todes. So verkündet das Ev. denen, die es ablehnen, Gericht und ewigen Tod, denen, die es annehmen, Gnade und ewiges Leben (V. 15.16).++
Interlinear 1979:Aber Gott Dank, dem allezeit im Triumphzug mitführenden uns in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis offenbarenden durch uns an jedem Ort;
NeÜ 2016:Gott sei Dank, der uns immer im Triumphzug (Nach einem großen Sieg zogen römische Heerführer mit ihren Soldaten und den Gefangenen in einem "Triumphzug" durch Rom. Dabei wurde wohlriechendes Räucherwerk verbrannt. Einige der Gefangenen wurden anschließend hingerichtet, siehe Vers 15 und 16.) von Christus mitführt und durch uns an allen Orten den Duft von der Erkenntnis des Christus verbreitet.
Jantzen/Jettel 2016:Gott sei aber Dank*, der uns allezeit im Triumphzuge führt 1) in Christus und den Duft seiner Kenntnis an jedem Ort durch uns offenbart, a)
a) 1. Korinther 15, 57*
1) Der Ausdruck ist etw. schwierig; evt.: der allezeit über uns triumphiert
English Standard Version 2001:But thanks be to God, who in Christ always leads us in triumphal procession, and through us spreads the fragrance of the knowledge of him everywhere.
King James Version 1611:Now thanks [be] unto God, which always causeth us to triumph in Christ, and maketh manifest the savour of his knowledge by us in every place.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 14: Gott aber sei Dank. Paulus verließ plötzlich seine Erzählung und blickte über seine Sorgen hinaus nach oben, um Gott zu loben und zu danken. Er wandte sich von den Schwierigkeiten des Dienstes weg und schaute auf die Privilegien seiner Stellung in Christus. Dadurch erhielt er seine freudige Perspektive zurück. In 7, 5 griff er seine Erzählung wieder auf. der uns allezeit in Christus triumphieren lässt. Wörtl. »im Triumphzug führt«. Dieses Bild stammt aus der offiziellen und erhabenen römischen Zeremonie des Triumphes, bei der ein siegreicher General mit einer festlichen, zeremoniellen Parade durch die Straßen Roms geehrt wurde. Erstens dankte Paulus, dass der souveräne Gott ihn allezeit führt (vgl. 1. Timotheus 1, 17); und zweitens dankte er für den verheißenen Sieg in Jesus Christus (vgl. Matthäus 16, 18; Römer 8, 37; Offenbarung 6, 2). den Geruch seiner Erkenntnis … offenbar macht. Außerdem war Paulus dankbar für das Privileg, überall als ein Einfluss für Christus gebraucht zu werden (vgl. Römer 10, 14.15). Dieses Bild stammt von dem starken, süßen Geruch des Weihrauchs beim Triumphzug. In der dicht von Menschen gefüllten Stadt verbreitete der Geruch aus den Weihrauchfässchen, zusammen mit dem Duft zertretener Blüten, die unter die Pferdehufe gestreut wurden, ein kräftiges Aroma. Der Analogie zufolge wird jeder Gläubige vom Herrn umgestaltet und dazu berufen, ein Impuls für die weltweite Verbreitung seines Evangeliums zu sein.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 2, 14
Sermon-Online