Galater 6, 15

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 6, Vers: 15

Galater 6, 14
Galater 6, 16

Luther 1984:Denn -a-in Christus Jesus gilt weder Beschneidung noch Unbeschnittensein etwas, sondern -b-eine neue Kreatur. -a) Galater 5, 6; 1. Korinther 7, 19. b) 2. Korinther 5, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn weder auf die Beschneidung noch auf das Unbeschnittensein kommt es an, sondern nur auf eine «neue Schöpfung»-a-; -a) 2. Korinther 5, 17.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn weder Beschneidung noch Unbeschnittensein gilt etwas-a-, sondern eine neue Schöpfung-b-. -a) Galater 5, 6. b) 2. Korinther 5, 17.
Schlachter 1952:Denn in Christus Jesus gilt weder Beschnitten- noch Unbeschnittensein etwas, sondern eine neue Kreatur-1-. -1) eine Neuschöpfung.++
Zürcher 1931:Denn weder Beschneidung gilt etwas noch Vorhaut, sondern nur eine Neuschöpfung. -Galater 5, 6; 1. Korinther 7, 19; 2. Korinther 5, 17.
Luther 1912:Denn in Christo Jesu gilt weder Beschneidung noch unbeschnitten sein etwas, sondern eine neue Kreatur. - Galater 5, 6; 1. Korinther 7, 19.
Luther 1545 (Original):Denn in Christo Jhesu gilt weder Beschneitung noch Vorhaut etwas, sondern eine newe Creatur.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn in Christo Jesu gilt weder Beschneidung noch Vorhaut etwas, sondern eine neue Kreatur.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Worauf es nämlich ankommt, ist weder Beschnittensein noch Unbeschnittensein. Entscheidend ist nur eins: ein neues Geschöpf zu sein. [Kommentar: Vergleiche 2.Korinther 5, 17.]
Albrecht 1912/1988:Denn weder Beschneidung noch Vorhaut hat Bedeutung; Wert hat nur eine neue Schöpfung-1-. -1) die neue Schöpfung gründet sich auf Christi Kreuzestod in Verbindung mit seiner Auferstehung und der Sendung des Heiligen Geistes.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn in Christo Jesu gilt weder Beschneidung noch unbeschnitten sein etwas, sondern eine neue Kreatur. -Galater 5, 6; 1. Korinther 7, 19.
Meister:Denn weder Beschneidung-a- ist etwas noch Vorhaut, sondern eine neue Schöpfung-b-. -a) 1. Korinther 7, 19; Galater 5, 6; Kolosser 3, 11. b) 2. Korinther 5, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn weder auf die Beschneidung noch auf das Unbeschnittensein kommt es an, sondern nur auf eine «neue Schöpfung»-a-; -a) 2. Korinther 5, 17.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn weder Beschneidung noch Vorhaut ist etwas-1-, sondern eine neue Schöpfung. -1) TR: Denn in Christo Jesu gilt weder Beschneidung noch Vorhaut etwas.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn weder Beschneidung noch Unbeschnittensein gilt etwas-a-, sondern eine neue Schöpfung-b-. -a) Galater 5, 6. b) 2. Korinther 5, 17.
Schlachter 1998:Denn in Christus Jesus gilt weder Beschnittensein noch Unbeschnittensein etwas, sondern eine neue Schöpfung.
Interlinear 1979:Denn weder Beschneidung etwas ist noch Unbeschnittensein, sondern eine neue Schöpfung.
NeÜ 2016:Schließlich kommt es nicht darauf an, beschnitten oder unbeschnitten zu sein, sondern allein darauf, in Christus neu geschaffen zu sein.
Jantzen/Jettel 2016:denn in Christus Jesus vermag a)weder Beschneidung noch Unbeschnittenheit etwas, sondern eine b)neue Schöpfung.
a) Galater 5, 6*; Kolosser 3, 11
b) 2. Korinther 5, 17*
English Standard Version 2001:For neither circumcision counts for anything, nor uncircumcision, but a new creation.
King James Version 1611:For in Christ Jesus neither circumcision availeth any thing, nor uncircumcision, but a new creature.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.