Kolosser 3, 24

Der Brief des Paulus an die Kolosser (Kolosserbrief)

Kapitel: 3, Vers: 24

Kolosser 3, 23
Kolosser 3, 25

Luther 1984:denn ihr wißt, daß ihr von dem Herrn als Lohn das Erbe empfangen werdet. Ihr dient dem Herrn Christus!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ihr wißt ja, daß ihr vom Herrn das (himmlische) Erbe als Lohn empfangen werdet: ihr dient ja dem Herrn Christus als Knechte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:da ihr wißt, daß ihr vom Herrn als Vergeltung das Erbe empfangen werdet; ihr dient-1- dem Herrn Christus-a-. -1) o: seid Sklaven. a) Römer 12, 11.
Schlachter 1952:da ihr wisset, daß ihr vom Herrn zur Vergeltung das Erbe empfangen werdet. So dienet dem Herrn Christus;
Zürcher 1931:weil ihr wisst, dass ihr vom Herrn als Vergeltung das Erbe empfangen werdet! Dem Herrn Christus dienet!
Luther 1912:und wisset, daß ihr von dem Herrn empfangen werdet die Vergeltung des Erbes; denn ihr dienet dem Herrn Christus.
Luther 1545 (Original):Vnd wisset, das jr von dem HErrn empfahen werdet die vergeltung des Erbes, Denn jr dienet dem HErrn Christo.
Luther 1545 (hochdeutsch):und wisset, daß ihr von dem Herrn empfangen werdet die Vergeltung des Erbes; denn ihr dienet dem Herrn Christo.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr könnt sicher sein, dass ihr von ihm einen Lohn bekommt das Erbe, 'das er im Himmel für euch bereithält'. Darum dient ihm, Christus, dem Herrn!
Albrecht 1912/1988:Ihr wisset doch, daß ihr zum Lohn dafür das (himmlische) Erbe von dem Herrn empfangen sollt. Ihr seid ja Sklaven des Herrn Christus.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und wisset, daß ihr von dem Herrn empfangen werdet die Vergeltung des Erbes; denn ihr dienet dem Herrn Christus.
Meister:da ihr wißt-a-, daß ihr von dem Herrn empfangen werdet das Erbe zur Vergeltung! Ihr dient-b- dem Herrn Christus! -a) Epheser 6, 8. b) 1. Korinther 7, 22.
Menge 1949 (Hexapla 1997):ihr wißt ja, daß ihr vom Herrn das (himmlische) Erbe als Lohn empfangen werdet: ihr dient ja dem Herrn Christus als Knechte.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:da ihr wisset, daß ihr vom Herrn die Vergeltung des Erbes empfangen werdet; ihr dienet-1- dem Herrn Christus. -1) TR: denn ihr dienet.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:da ihr wißt, daß ihr vom Herrn als Vergeltung das Erbe empfangen werdet; ihr dient-1- dem Herrn Christus-a-. -1) o: seid Sklaven. a) Römer 12, 11.
Schlachter 1998:da ihr wißt, daß ihr vom Herrn zum Lohn das Erbe empfangen werdet. Denn ihr dient-1- dem Herrn Christus! -1) o: dient als Sklaven.++
Interlinear 1979:wissend, daß vom Herrn ihr empfangen werdet die Gegengabe des Erbes! Dem Herrn Christus dient!
NeÜ 2016:Ihr wisst ja, dass ihr vom Herrn mit dem himmlischen Erbe belohnt werdet. Ihr dient doch Christus, dem Herrn!
Jantzen/Jettel 2016:wissend, dass ihr vom Herrn die Vergeltung, das Erbe 1), empfangen werdet 2), denn ihr leistet Leibeigenendienst dem Herrn Christus; a)
a) Epheser 6, 8*
1) eigtl.: die Vergeltung des Erbes; der Wesfall ist hier wohl i. S. d. Gleichsetzung aufzufassen: „die Vergeltung, [nämlich] das Erbe“.
2) u. z. als eindeutigen Besitz
English Standard Version 2001:knowing that from the Lord you will receive the inheritance as your reward. You are serving the Lord Christ.
King James Version 1611:Knowing that of the Lord ye shall receive the reward of the inheritance: for ye serve the Lord Christ.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 24: zum Lohn das Erbe. S. Anm. zu Epheser 6, 8. Der Herr Jesus sichert dem Gläubigen zu, dass er eine gerechte, ewige Entschädigung für seine Mühen bekommen wird (vgl. Offenbarung 20, 12.13), auch wenn sein irdischer Chef oder Herr ihn nicht gerecht bezahlt (V. 25). Mit Gehorsam und Ungehorsam verfährt Gott unparteiisch (vgl. Apostelgeschichte 10, 34; Galater 6, 7). Christen sollen ihren Glauben nicht als Vorwand benutzen, um Ungehorsam gegenüber einer Autorität oder einem Vorgesetzten zu rechtfertigen (vgl. Phim 18).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Kolosser 3, 24
Sermon-Online