1. Timotheus 1, 6

Der erste Brief des Paulus an die Timotheus (Erster Timotheusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 6

1. Timotheus 1, 5
1. Timotheus 1, 7

Luther 1984:Davon sind einige abgeirrt und haben sich hingewandt zu -a-unnützem Geschwätz, -a) 1. Timotheus 6, 4.20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Davon sind manche abgeirrt und haben sich leerem Geschwätz zugewandt;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Davon sind einige abgeirrt und haben sich leerem Geschwätz zugewandt-a-. -a) 1. Timotheus 6, 21.
Schlachter 1952:Dieses (Ziel) haben etliche verfehlt und sich unnützem Geschwätz zugewandt,
Zürcher 1931:wovon gewisse Leute abgeirrt sind und sich zu nichtigem Geschwätz hinweggewendet haben, -1. Timotheus 6, 4.20.
Luther 1912:wovon etliche sind abgeirrt und haben sich umgewandt zu a) unnützem Geschwätz, - a) 1. Tim. 6, 4.20.
Luther 1545 (Original):Welcher haben etliche gefeilet, vnd sind vmbgewand zu vnnützem Geschwetz,
Luther 1545 (hochdeutsch):welcher haben etliche gefehlet und sind umgewandt zu unnützem Geschwätz,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dieses Ziel haben jene Leute aus den Augen verloren, und daher ist alles, was sie von sich geben, leeres Gerede.
Albrecht 1912/1988:Davon sind manche abgeirrt und haben sich leerem Geschwätze zugewandt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):wovon etliche sind abgeirrt und haben sich umgewandt zu -a-unnützem Geschwätz, -a) 1. Timotheus 6, 4.20.
Meister:Weil etliche davon abgeirrt sind, wurden sie verführt zu unnützem Geschwätz, -1. Timotheus 6, 4.20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Davon sind manche abgeirrt und haben sich leerem Geschwätz zugewandt;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:wovon etliche abgeirrt sind und sich zu eitlem Geschwätz gewandt haben;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Davon sind einige -pta-abgeirrt und haben sich leerem Geschwätz -ap-zugewandt-a-. -a) 1. Timotheus 6, 21.
Schlachter 1998:Davon sind einige abgeirrt-1- und haben sich unnützem Geschwätz zugewandt; -1) o: dieses (Ziel) haben etliche verfehlt.++
Interlinear 1979:von welchen einige, abgewichen seiend, sich hingewandt haben zu leerem Geschwätz,
NeÜ 2021:Das haben einige Leute aus den Augen verloren und sich nutzlosem Geschwätz hingegeben.
Jantzen/Jettel 2016:von welchen ‹Dingen› etliche, da sie ‹das Ziel› verfehlten, weggewendet wurden zu ‹irrigem und› nichtigem Wortemachen, a)
a) 1. Timotheus 6, 20 .21; 2. Timotheus 2, 18
English Standard Version 2001:Certain persons, by swerving from these, have wandered away into vain discussion,
King James Version 1611:From which some having swerved have turned aside unto vain jangling;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 6: unnützem Geschwätz. Vgl. Titus 1, 10. D.h. ziellosem Gerede ohne logischen Sinn. Es ist im Grunde bedeutungslos und wird nichts Geistliches bewirken und die Gläubigen nicht auferbauen. Dieser Ausdruck kann auch übersetzt werden mit »unfruchtbaren Diskussionen«. Falsche Lehre führt zu nichts, als nur zur tötenden Wirkung von menschlicher Spekulation und dämonischer Verführung (vgl. 6, 3-5).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Timotheus 1, 6
Sermon-Online