1. Timotheus 3, 11

Der erste Brief des Paulus an die Timotheus (Erster Timotheusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 11

1. Timotheus 3, 10
1. Timotheus 3, 12

Luther 1984:Desgleichen sollen ihre Frauen ehrbar sein, -a-nicht verleumderisch, nüchtern, treu in allen Dingen. -a) Titus 2, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ebenso müssen auch ihre Frauen ehrbar sein, nicht klatschsüchtig, nüchtern-1-, zuverlässig in allen Beziehungen. -1) = ernst.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(Ihre) Frauen (sollen) ebenso ehrbar sein, nicht verleumderisch-a-, nüchtern, treu in allem. -a) Titus 2, 3.
Schlachter 1952:Ihre Frauen sollen ebenfalls ehrbar sein, nicht verleumderisch, sondern nüchtern, treu in allem.
Zürcher 1931:Ebenso sollen ihre Frauen ehrbar sein, nicht verleumderisch, nüchtern, treu in allen Dingen. -1. Timotheus 2, 9; Titus 2, 3-5.
Luther 1912:Desgleichen ihre Weiber sollen ehrbar sein, a) nicht Lästerinnen, nüchtern, treu in allen Dingen. - a) Titus 2, 3.
Luther 1545 (Original):Desselbigen gleichen jre Weiber sollen erbar sein, nicht Lesterinne, nüchtern, trew in allen dingen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Desselbigengleichen ihre Weiber sollen ehrbar sein, nicht Lästerinnen, nüchtern, treu in allen Dingen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dasselbe gilt für Frauen, 'denen ein diakonisches Amt übertragen wird'; auch ihr Leben muss glaubwürdig sein. Sie dürfen nicht klatschsüchtig sein, sondern sollen sich durch Besonnenheit auszeichnen und in jeder Hinsicht zuverlässig sein.
Albrecht 1912/1988:Auch die Diakonissen müssen achtbar sein. Sie dürfen nicht klatschen und verleumden, sondern sie müssen ernst sein und in jeder Hinsicht zuverlässig-a-**. -a) vgl. Römer 16, 1.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Desgleichen ihre Weiber sollen ehrbar sein, -a-nicht Lästerinnen, nüchtern, treu in allen Dingen. -a) Titus 2, 3.
Meister:Ebenso sollen auch die Weiber würdig sein, nicht verleumderisch, nüchtern, treu in allem. -Titus 2, 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ebenso müssen auch ihre Frauen ehrbar sein, nicht klatschsüchtig, nüchtern-1-, zuverlässig in allen Beziehungen. -1) = ernst.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Weiber desgleichen, würdig, nicht verleumderisch, nüchtern, treu in allem.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ebenso sollen die Frauen ehrbar sein, nicht verleumderisch-a-, nüchtern, treu in allem. -a) Titus 2, 3.
Schlachter 1998:(Die) Frauen sollen ebenfalls ehrbar sein, nicht verleumderisch, sondern nüchtern, treu in allem.
Interlinear 1979:Frauen ebenso ehrbar, nicht verleumderisch, nüchtern, vertrauenswürdig in allen.
NeÜ 2016:Dasselbe gilt für Frauen, denen eine solche Aufgabe übertragen wird. Man muss sie achten können. Sie dürfen nicht verleumderisch sein und müssen sich durch Besonnenheit und Zuverlässigkeit in jeder Hinsicht auszeichnen.
Jantzen/Jettel 2016:Ebenso [sollen] die Frauen ehrbar [sein], nicht verleumderisch, [sollen] nüchtern [sein], treu in allem. a)
a) Titus 2, 3
English Standard Version 2001:Their wives likewise must be dignified, not slanderers, but sober-minded, faithful in all things.
King James Version 1611:Even so [must their] wives [be] grave, not slanderers, sober, faithful in all things.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.