1. Johannes 3, 8

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 8

1. Johannes 3, 7
1. Johannes 3, 9

Luther 1984:Wer Sünde tut, der ist vom Teufel; denn -a-der Teufel sündigt von Anfang an. Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, daß er die Werke des Teufels zerstöre. -a) Johannes 8, 44.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):wer die Sünde tut, stammt vom Teufel, denn der Teufel ist ein Sünder von Anfang an-1-. Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, daß er die Werke des Teufels zerstöre. -1) aÜs: ein Sünder aus Grundsatz.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer die Sünde tut, ist aus dem Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang an-a-. Hierzu ist der Sohn Gottes geoffenbart worden, damit er die Werke des Teufels vernichte. -a) Johannes 8, 44.
Schlachter 1952:Wer die Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an. 8. Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, daß er die Werke des Teufels zerstöre.
Zürcher 1931:Wer die Sünde tut, stammt vom Teufel; denn der Teufel sündigt von Anfang an. Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, die Werke des Teufels zu zerstören. -Johannes 8, 44.
Luther 1912:Wer Sünde tut, der ist vom Teufel; denn a) der Teufel sündigt von Anfang. Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, daß er die Werke des Teufels zerstöre. - a) Johannes 8, 44.
Luther 1545 (Original):Wer sunde thut, der ist vom Teufel, denn der Teufel sündiget von anfang. Dazu ist erschienen der Son Gottes, das er die werck des Teufels zurstöre.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer Sünde tut, der ist vom Teufel; denn der Teufel sündiget von Anfang. Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, daß er die Werke des Teufels zerstöre.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wer sündigt, stammt von dem, der von allem Anfang an gesündigt hat dem Teufel. Doch gerade deshalb ist der Sohn Gottes erschienen: 'Er ist gekommen,' um das, was der Teufel tut, zu zerstören.
Albrecht 1912/1988:Wer die Sünde tut, der stammt vom Teufel*; denn der Teufel sündigt von Anfang an-1-*. Dazu ist Gottes Sohn erschienen, daß er des Teufels Werke zerstöre. -1) die Sünde (sowohl seine eigne wie die jedes Menschen) hat in dem Teufel ihren Anfang o. Ausgangspunkt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wer Sünde tut, der ist vom Teufel; denn -a-der Teufel sündigt von Anfang. Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, daß er die Werke des Teufels zerstöre. -a) Johannes 8, 44.
Meister:Wer aber die Sünde tut, ist vom Teufel-a-; denn der Teufel sündigt von Anfang an; darum ist der Sohn Gottes erschienen, daß Er die Werke des Teufels zerstöre-b-. -a) Matthäus 13, 38;. Johannes 8, 44. b) 1. Mose 3, 15; Lukas 10, 18;. Johannes 16, 11; Hebräer 2, 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):wer die Sünde tut, stammt vom Teufel, denn der Teufel ist ein Sünder von Anfang an-1-. Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, daß er die Werke des Teufels zerstöre. -1) aÜs: ein Sünder aus Grundsatz.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wer die Sünde tut, ist aus dem Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang. Hierzu ist der Sohn Gottes geoffenbart worden, auf daß er die Werke des Teufels vernichte.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wer die Sünde -ptp-tut, ist aus dem Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang an-a-. Hierzu ist der Sohn Gottes geoffenbart worden, damit er die Werke des Teufels -ka-vernichte. -a) Johannes 8, 44.
Schlachter 1998:Wer die Sünde tut-1-, der ist aus dem Teufel-2-; denn der Teufel sündigt von Anfang an. 8. Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, daß er die Werke des Teufels zerstöre-3-. -1) vgl. Anm. zu 1. Johannes 3, 6. 2) w: aus dem Teufel. 3) o: aufhebe, zunichte mache.++
Interlinear 1979:der Tuende die Sünde vom Teufel ist, weil von Anfang an der Teufel sündigt. Dazu ist offenbart worden der Sohn Gottes, daß er auflöse die Werke des Teufels.
NeÜ 2016:Wer in der Sünde lebt, stammt vom Teufel, denn der sündigt von Anfang an. Der Sohn Gottes ist jedoch erschienen, um die Taten des Teufels zu vernichten.
Jantzen/Jettel 2016:Wer die Sünde tut 1), ist aus dem Teufel, weil der Teufel von Anfang an sündigt. Hierzu wurde der Sohn Gottes geoffenbart, damit er die Werke des Teufels a)auflöse.
a) 1. Mose 3, 15; Apostelgeschichte 10, 38*; 2. Timotheus 1, 10*; Hebräer 2, 14 .15
1) ‹im fortdauernden Sinne› tut
English Standard Version 2001:Whoever makes a practice of sinning is of the devil, for the devil has been sinning from the beginning. The reason the Son of God appeared was to destroy the works of the devil.
King James Version 1611:He that committeth sin is of the devil; for the devil sinneth from the beginning. For this purpose the Son of God was manifested, that he might destroy the works of the devil.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.