2. Timotheus 3, 5

Der zweite Brief des Paulus an die Timotheus (Zweiter Timotheusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 5

2. Timotheus 3, 4
2. Timotheus 3, 6

Luther 1984:sie haben den -a-Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie; solche Menschen meide! -a) Matthäus 7, 15.21; Titus 1, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sie werden wohl noch den äußeren Schein der Gottseligkeit wahren, aber deren innere-1- Kraft nicht erkennen lassen. Von solchen Menschen wende dich ab! -1) = eigentliche.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen; und von diesen wende dich weg-a-. -a) Römer 16, 17.
Schlachter 1952:dabei haben sie den Schein von Gottseligkeit, deren Kraft aber verleugnen sie. Solche meide!
Zürcher 1931:(Leute,) die eine äussere Form von Frömmigkeit besitzen, deren Kraft aber verleugnet haben. Und von diesen wende dich weg! -Titus 1, 16; Matthäus 7, 15.
Luther 1912:die da haben den Schein eines gottseligen Wesens, aber seine Kraft verleugnen sie; und solche meide. - Matthäus 7, 15.21; Titus 1, 16.
Luther 1545 (Original):Die da haben den schein eines Gottseligen wesens, Aber seine krafft verleugnen sie, Vnd solche meide.
Luther 1545 (hochdeutsch):die da haben den Schein eines gottseligen Wesens, aber seine Kraft verleugnen sie. Und solche meide!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Sie geben sich zwar einen frommen Anschein, aber von der Kraft Gottes, die sie so verändern könnte, dass sie wirklich ein frommes Leben führen würden, wollen sie nichts wissen. Von solchen Menschen halte dich fern!
Albrecht 1912/1988:sie halten wohl noch fest an den äußern Bräuchen der Frömmigkeit, aber sie geben ihr keinen Einfluß auf ihr Leben-1-. Solche Menschen meide! -1) w: «aber ihre Kraft verleugnen sie.»
Luther 1912 (Hexapla 1989):die da haben den Schein eines gottseligen Wesens, aber seine Kraft verleugnen sie; und solche meide. -Matthäus 7, 15.21; Titus 1, 16.
Meister:die da haben einen Schein der Gottseligkeit, ihre Kraft aber verleugnen-a- sie; und von diesen wende-b- dich ab! -a) 1. Timotheus 5, 8; Titus 1, 16. b) 2. Thessalonicher 3, 6; 1. Timotheus 6, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):sie werden wohl noch den äußeren Schein der Gottseligkeit wahren, aber deren innere-1- Kraft nicht erkennen lassen. Von solchen Menschen wende dich ab! -1) = eigentliche.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen-1-; und von diesen wende dich weg. -1) eig: verleugnet haben.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber -ppf-verleugnen. Und von diesen wende dich weg-a-! -a) Römer 16, 17.
Schlachter 1998:dabei haben sie eine äußere Form von Gottseligkeit-1-, deren Kraft aber verleugnen sie. Von diesen wende dich ab! -1) o: einen Anschein von Frömmigkeit/Gottesfurcht.++
Interlinear 1979:habend eine äußere Form Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnet habend; und von diesen wende dich ab!
NeÜ 2016:Sie geben sich zwar einen frommen Anschein, aber von der Kraft wahrer Gottesfurcht wollen sie nichts wissen.Halte dich von solchen Menschen fern!
Jantzen/Jettel 2016:dabei eine a)Form von rechter Ehrfurcht 1) haben, ihre Kraft aber verleugnet haben. Und von diesen b)wende dich ab;
a) Römer 2, 20; Matthäus 5, 13; Titus 1, 16
b) Römer 16, 17*; 2. Thessalonicher 3, 6; 1. Timotheus 6, 5; 6, 20*
1) o.: von Frömmigkeit
English Standard Version 2001:having the appearance of godliness, but denying its power. Avoid such people.
King James Version 1611:Having a form of godliness, but denying the power thereof: from such turn away.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.