Titus 3, 11

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 11

Titus 3, 10
Titus 3, 12

Luther 1984:und wisse, daß ein solcher ganz verkehrt ist und sündigt und sich selbst damit das Urteil spricht.-a- -a) 1. Timotheus 6, 4.5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):du weißt ja, daß ein solcher Mensch auf verkehrte Wege geraten und nach seinem eigenen Urteil-a- ein Sünder ist. -a) vgl. Galater 2, 17.18.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:da du weißt, daß ein solcher verkehrt ist und sündigt und durch sich selbst verurteilt ist.
Schlachter 1952:da du überzeugt sein kannst, daß ein solcher verkehrt ist und sündigt, indem er sich selbst verurteilt.
Zürcher 1931:weil du weisst, dass ein solcher abgewichen ist und sündigt, wobei er von sich selber verurteilt ist. -1. Timotheus 6, 4.5.
Luther 1912:und wisse, daß ein solcher verkehrt ist und sündigt, als der sich selbst verurteilt hat. - 1. Timotheus 6, 4.5.
Luther 1545 (Original):Vnd wisse, Das ein solcher verkeret ist, vnd sündiget, als der sich selbs verurteilet hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):und wisse, daß ein solcher verkehrt ist und sündiget, als der sich selbst verurteilet hat.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denn in einem solchen Fall kannst du sicher sein, dass der Betreffende sich bewusst für einen verkehrten Weg entschieden hat; er spricht sich durch sein fortgesetztes Sündigen selbst das Urteil.
Albrecht 1912/1988:Du weißt ja: ein solcher Mensch ist aus der rechten Bahn geraten und zieht sich durch seine Sünde selbst das Urteil zu.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und wisse, daß ein solcher verkehrt ist und sündigt, als der sich selbst verurteilt hat. -1. Timotheus 6, 4.5.
Meister:da du weißt, daß ein solcher Mensch verdreht ist, und er sündigt, da er durch sich selbst-a- verurteilt ist! -a) Apostelgeschichte 13, 46.
Menge 1949 (Hexapla 1997):du weißt ja, daß ein solcher Mensch auf verkehrte Wege geraten und nach seinem eigenen Urteil-a- ein Sünder ist. -a) vgl. Galater 2, 17.18.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:da du weißt, daß ein solcher verkehrt ist und sündigt, indem er durch sich selbst verurteilt ist.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:da du weißt, daß ein solcher -idpp-verkehrt ist und sündigt und durch sich selbst verurteilt ist!
Schlachter 1998:da du weißt, daß ein solcher verkehrt-1- ist und sündigt-2-, indem er durch sich selbst verurteilt ist. -1) o: verdreht, umgewandt, verdorben. 2) d.h. beständig sündigt, in Sünde lebt (gr. Präsens) aufgrund seines Fest- haltens an Irrlehren und Parteiungen.++
Interlinear 1979:wissend, daß verdreht ist der so Beschaffene und sündigt, seiend durch sich selbst verurteilt!
NeÜ 2016:denn du weißt ja, dass er auf verkehrte Wege geraten ist und sündigt. Damit spricht er sich selbst das Urteil.
Jantzen/Jettel 2016:in dem Wissen, dass ein solcher ‹ganz› verkehrt ist und am Sündigen ist, durch sich selbst verurteilt. a)
a) 1. Timotheus 6, 4 .5; 2. Timotheus 3, 8
English Standard Version 2001:knowing that such a person is warped and sinful; he is self-condemned.
King James Version 1611:Knowing that he that is such is subverted, and sinneth, being condemned of himself.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.