Hebräer 6, 20

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 6, Vers: 20

Hebräer 6, 19
Hebräer 7, 1

Luther 1984:Dahinein ist der Vorläufer für uns gegangen, Jesus, der ein -a-Hoherpriester geworden ist in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks. -a) Hebräer 5, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):wohin Jesus als Vorläufer uns zum Heil hineingegangen ist, insofern er «Hoherpriester nach der Ordnung-a- Melchisedeks» geworden ist in Ewigkeit. -a) Hebräer 5, 10.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:wohin Jesus als Vorläufer für uns hineingegangen ist, der nach der Ordnung Melchisedeks Hoherpriester in Ewigkeit geworden ist-a-. -a) Hebräer 5, 6.
Schlachter 1952:wohin als Vorläufer Jesus für uns eingegangen ist, nach der Ordnung Melchisedeks Hoherpriester geworden in Ewigkeit.
Schlachter 1998:wohin Jesus als Vorläufer-1- für uns eingegangen ist, der Hoherpriester geworden ist in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks. -1) o: Wegbereiter.++
Schlachter 2000 (05.2003):wohin Jesus als Vorläufer für uns eingegangen ist, der Hoherpriester in Ewigkeit geworden ist nach der Weise Melchisedeks.
Zürcher 1931:wohin als Vorläufer für uns Jesus eingegangen ist, der nach der Weise Melchisedeks Hoherpriester geworden ist in Ewigkeit. -Hebräer 4, 14; 5, 6; Psalm 110, 4.
Luther 1912:dahin der Vorläufer für uns eingegangen, Jesus, ein a) Hoherpriester geworden in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks. - a) Hebräer 5, 6.
Luther 1912 (Hexapla 1989):dahin der Vorläufer für uns eingegangen, Jesus, ein -a-Hoherpriester geworden in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks. -a) Hebräer 5, 6.
Luther 1545 (Original):dahin der Vorlauffer fur vns eingegangen, Jhesus, ein Hoherpriester worden in ewigkeit, nach der ordnung Melchisedech. -[Melchisedech] Melchisedech heisset auff Deudsch ein König der gerechtigkeit, Melchisalem heisset ein König des Friedes, Denn Christus gibt Gerechtigkeit vnd Friede vnd sein Reich ist Gerechtigkeit vnd friede fur Gott, durch den Glauben, Rom. 1. vnd 5.
Luther 1545 (hochdeutsch):dahin der Vorläufer für uns eingegangen, Jesus, ein Hoherpriester worden in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dorthin ist Jesus uns als Wegbereiter vorausgegangen er, der für alle Zeiten Hoherpriester wurde, ein Hoherpriester von derselben priesterlichen Ordnung wie Melchisedek.
Albrecht 1912/1988:Dorthin ist Jesus uns zum Heil als unser Vorläufer eingegangen-a-, als er nach Melchisedeks Weise Hoherpriester ward in Ewigkeit. -a) vgl. Johannes 14, 2.
Meister:wohin als Vorläufer-a- für uns eingegangen ist Jesus, nach der Ordnung Melchisedeks-b- ein Hoherpriester geworden in Ewigkeit. -a) Hebräer 4, 14; 8, 1.2; 9, 11.12.24; Johannes 14, 2.3. b) Hebräer 5, 6.10; 7, 15.17.21.
Menge 1949 (Hexapla 1997):wohin Jesus als Vorläufer uns zum Heil hineingegangen ist, insofern er «Hoherpriester nach der Ordnung-a- Melchisedeks» geworden ist in Ewigkeit. -a) Hebräer 5, 10.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:wohin Jesus als Vorläufer für uns eingegangen ist, welcher Hoherpriester geworden in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:wohin Jesus als Vorläufer für uns hineingegangen ist, der nach der Ordnung Melchisedeks Hoherpriester in Ewigkeit -pta-geworden ist-a-. -a) Hebräer 5, 6.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):wo als Vorläufer für uns hineinging, Jesus, nach der Weise Melchisedeks Hohepriester geworden bis in die Ewigkeit.
Interlinear 1979:wohin als Vorläufer für uns hineingegangen ist Jesus, nach der Ordnung Hoherpriester geworden für die Ewigkeit.
NeÜ 2021:Dorthin ist Jesus bereits vorausgegangen, er, der unser ewiger Hoher Priester geworden ist, ein Hoher Priester nach der Art des Melchisedek.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):wo als Vorläufer für uns hineinging Jesus, nach der Ordnung Melchisedeks Hoher Priester geworden in Ewigkeit;
-Parallelstelle(n): Hebräer 9, 12.24; Hebräer 10, 20; Hoher Priester Hebräer 4, 14; Psalm 110, 4
English Standard Version 2001:where Jesus has gone as a forerunner on our behalf, having become a high priest forever after the order of Melchizedek.
King James Version 1611:Whither the forerunner is for us entered, [even] Jesus, made an high priest for ever after the order of Melchisedec.
Robinson-Pierpont 2022:ὅπου πρόδρομος ὑπὲρ ἡμῶν εἰσῆλθεν Ἰησοῦς, κατὰ τὴν τάξιν Μελχισεδὲκ ἀρχιερεὺς γενόμενος εἰς τὸν αἰῶνα.
Franz Delitzsch 11th Edition:אֲשֶׁר־בָּא שָׁמָּה בַּעֲדֵנוּ יֵשׁוּעַ הָעֹבֵר לְפָנֵינוּ וַיְהִי־כֹהֵן גָּדוֹל לְעוֹלָם עַל־דִּבְרָתִי מַלְכִּי־צֶדֶק



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Nun Beschreibt Paulus den Ort, auf den unsere Seele bzw. der Anker hineinreicht: Dort, wo der Herr Jesus bereits ist, hinter dem Scheidevorhang, im Allerheiligtum. Mit ὅπου („wo“) wird der Bereich hinter dem Vorhang, also das Allerheiligtum, näher beschrieben, wohin als Erster Jesus hineinging. Das Nomen πρόδρομος („Vorläufer“) ist etymologisch mit προτρέχω („vorlaufen“) verwandt, womit angezeigt wird, dass eine Person vor anderen hergeht und zuerst ein Ziel erreicht. Vgl. Johannes 20.4 Ἔτρεχον δὲ οἱ δύο ὁμοῦ· καὶ ὁ ἄλλος μαθητὴς προέδραμεν τάχιον τοῦ Πέτρου, καὶ ἦλθεν πρῶτος εἰς τὸ μνημεῖον („Die beiden liefen nun zusammen los und der andere Jünger lief dann voran, schneller als Petrus und kam zuerst zum Grab“). Ebenso ging der Herr Jesus vor allen anderen in den Himmel hinter den Vorhang und ist dort zuerst am Zielort und das zu unseren Gunsten, da er als Hohepriester in Ewigkeit für uns dort tätig ist. Das Wort πρόδρομος wird auch als Bezeichnung für Reiter, die vor einer Armee herziehen bzw. ein leichtes und schnelleres Schiff als andere gebraucht, das vor einer nachfolgenden Flotte anderer Schiffe zuerst das Ziel erreicht, den anderen Wegweisung gebend. Vgl. dazu Alciphron, Epistulae 1.14, wo der Autor beschreibt, dass die Griechen eine Expedition in fremdes Gebiet per Schiff unternahmen und schnelle Boote eingesetzt wurden, denen die anderen Kampfschiffe mit der eigentlichen Armee nachfolgten: „στόλον Ἀθηναῖοι διανοοῦνται πέμπειν εἰς τὴν ὑπερορίαν ναυμαχεῖν ἐθέλοντες. καὶ ἤδη μὲν ἡ Πάραλος καὶ ἡ Σαλαμινία αἱ μάλιστα ταχυναυτοῦσαι πρόδρομοι λύουσι τῶν ᾐόνων τὰ πρυμνήσια, τοὺς μαστῆρας οἳ μέλλουσιν ἀπαγγέλλειν παρ’ οὗ καὶ ὅτε δεῖ ἀπιέναι πολεμήσοντας, ἐνθέμεναι. χρεία δὲ ταῖς λοιπαῖς ναυσὶτὸ στρατιωτικὸν τάγμα δεχομέναις ἐρετῶν πλειόνων καὶ οὐχ ἥκιστα ἐμπείρων ἀνέμοις καὶ κύμασιν ἀπομάχεσθαι“. „Die Athener überlegen, eine Flotte ins Ausland zu schicken, da sie einen Seekrieg führen wollen. Und schon lichten Paralus und Salaminia, die am schnellsten fahrenden Schiffe, als Vorläufer die Hecktaue der Unterdecks und stechen bereits in See, nachdem die Kundschafter, die davon berichten sollten, wann abzufahren ist, um Krieg zu führen, eingeschifft waren. Die übrigen Schiffe, die die Armee aufnehmen, haben Bedarf an zahlreicheren Ruderknechten, die nicht wenig Erfahrung haben, Winden und Wellen zu trotzen“. Aus der Beschreibung im Neuen Testament und außerbiblisch ist deutlich, dass Christus vor den Seinen am Ziel angekommen ist, dort für sie einstehend und auf sie wartend. Die Art des Hohepriesterums des Herrn Jesus κατὰ τὴν τάξιν Μελχισεδὲκ (“nach der Weise Melchisedeks“) ist im Satz linksverlagert und somit betont. Die Kennzeichen würde Paulus infolge beschreiben.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 6, 20
Sermon-Online