1. Johannes 2, 14

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 14

1. Johannes 2, 13
1. Johannes 2, 15

Luther 1984:Ich habe euch Kindern geschrieben; denn ihr kennt den Vater. Ich habe euch Vätern geschrieben; denn ihr kennt den, der von Anfang an ist. Ich habe euch jungen Männern geschrieben; denn -a-ihr seid stark, und das Wort Gottes bleibt in euch, und ihr habt den Bösen überwunden. -a) Epheser 6, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich habe euch, ihr Kindlein, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch geschrieben, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid, und das Wort Gottes dauernd in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich habe euch geschrieben, Kinder, weil ihr den Vater erkannt habt-a-. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, (der) von Anfang an (ist)-b-. Ich habe euch, ihr jungen Männer, geschrieben, weil ihr stark seid-c- und das Wort Gottes in euch bleibt-d- und ihr den Bösen überwunden habt-e-. -a) Matthäus 11, 27; Römer 8, 15. b) Johannes 1, 1; 2. Petrus 3, 18. c) Sprüche 20, 29. d) Johannes 15, 7. e) Offenbarung 12, 11.
Schlachter 1952:Euch Kindern habe ich geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt; euch Vätern habe ich geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist; euch Jünglingen habe ich geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Zürcher 1931:Ich habe euch, ihr Kinder, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. Ich habe euch, ihr Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Luther 1912:Ich habe euch Kindern geschrieben; denn ihr kennet den Vater. Ich habe euch Vätern geschrieben; denn ihr kennet den, der von Anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben; denn ihr seid a) stark, und das Wort Gottes bleibt bei euch, und ihr habt den Bösewicht überwunden. - a) Epheser 6, 10.
Luther 1545 (Original):Ich habe euch Vetern geschrieben, das jr den kennet, der von anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben, das jr starck seid, vnd das wort Gottes bey euch bleibet, vnd den Bösewicht vberwunden habt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich habe euch Vätern geschrieben, daß ihr den kennet, der von Anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben, daß ihr stark seid, und das Wort Gottes bei euch bleibet, und den Bösewicht überwunden habt.
Neue Genfer Übersetzung 2011:'Lasst es mich noch einmal sagen,' Kinder: Ich schreibe euch, weil ihr den Vater kennt. Väter, ich schreibe euch, weil ihr den kennt, der von allem Anfang an da war. Ihr jungen Leute, ich schreibe euch, weil ihr stark seid; das Wort Gottes 'ist in euch lebendig und' bleibt in euch, und ihr habt den Bösen besiegt.
Albrecht 1912/1988:Ich habe euch geschrieben*, liebe Kinder*, weil ihr den Vater erkannt habt-1-. Ich habe euch, ihr Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes-2- unablässig in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt. -1) Gottes Vaterliebe hat sich vor allem erwiesen in der Vergebung der Sünden (V. 12). 2) als die Quelle eurer Kraft.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ich habe euch Kindern geschrieben; denn ihr kennet den Vater. Ich habe euch Vätern geschrieben; denn ihr kennet den, der von Anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben; denn ihr seid -a-stark, und das Wort Gottes bleibt bei euch, und ihr habt den Bösewicht überwunden. -a) Epheser 6, 10.
Meister:Ich habe euch geschrieben, Kindlein, weil ihr den Vater erkannt habt; ich habe euch geschrieben, Väter, weil ihr Den erkannt habt, der von Anfang an ist; ich habe euch geschrieben, Jünglinge, weil ihr stark-a- seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr überwunden habt den Bösen. -a) Epheser 6, 10.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ich habe euch, ihr Kindlein, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch geschrieben, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid, und das Wort Gottes dauernd in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich schreibe euch, Kindlein,-1- weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, (der) von Anfang (ist). Ich habe euch, Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt. -1) viele lesen: Ich habe euch, Kindlein, geschrieben.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ich habe euch -a-geschrieben, Kinder, weil ihr den Vater -idpf-erkannt habt-a-. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den -idpf-erkannt habt, (der) von Anfang an (ist)-b-. Ich habe euch, ihr jungen Männer, geschrieben, weil ihr stark seid-c- und das Wort Gottes in euch bleibt-d- und ihr den Bösen -idpf-überwunden habt-e-. -a) Matthäus 11, 27; Römer 8, 15. b) Johannes 1, 1; 2. Petrus 3, 18. c) Sprüche 20, 29. d) Johannes 15, 7. e) Offenbarung 12, 11.
Schlachter 1998:Euch Kindern schreibe ich, weil ihr den Vater erkannt habt; 14. euch Vätern habe ich geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist; euch Jünglingen habe ich geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Interlinear 1979:Ich habe geschrieben euch, Kinder, daß ihr erkannt habt den Vater. Ich habe geschrieben euch, Väter, daß ihr erkannt habt den von Anfang an. Ich habe geschrieben euch, junge Männer, daß stark ihr seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr besiegt habt den Bösen.
NeÜ 2016:Ich will es noch einmal sagen: Ihr Kinder, ich erinnere euch daran, dass ihr den Vater kennt. Ihr Väter, ich erinnere euch daran, dass ihr den erkannt habt, der von Anfang an da ist. Ihr Jugendlichen, ich erinnere euch daran, dass ihr stark seid und das Wort Gottes in euch lebt und in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Jantzen/Jettel 2016:Ich schreibe euch, kleine Kinder, weil ihr den a)Vater kennengelernt habt. Ich habe euch, Väter, geschrieben 1), weil ihr den kennengelernt habt, der von Anfang ist. Ich habe euch, junge Männer, geschrieben, weil ihr b)stark seid und das c)Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
a) Römer 8, 15
b) 2. Timotheus 2, 1*; Sprüche 20, 29
c) 1. Johannes 2, 24; 3, 24; Johannes 15, 7
1) ‹das Bisherige› geschrieben
English Standard Version 2001:I write to you, fathers, because you know him who is from the beginning. I write to you, young men, because you are strong, and the word of God abides in you, and you have overcome the evil one.
King James Version 1611:I have written unto you, fathers, because ye have known him [that is] from the beginning. I have written unto you, young men, because ye are strong, and the word of God abideth in you, and ye have overcome the wicked one.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.