Offenbarung 14, 6

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 14, Vers: 6

Offenbarung 14, 5
Offenbarung 14, 7

Luther 1984:UND ich sah einen andern Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf Erden wohnen, allen Nationen und Stämmen und Sprachen und Völkern.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DANN sah ich einen anderen Engel hoch oben mitten am Himmel fliegen, der den Bewohnern der Erde und allen Völkerschaften und Stämmen, Sprachen und Völkern eine ewiggültige Heilsbotschaft zuverlässig zu verkündigen hatte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND ich sah einen anderen Engel hoch oben am Himmel fliegen, der das ewige-1- Evangelium hatte, um es denen zu verkündigen-2-, die auf der Erde ansässig sind-a-, und jeder Nation und jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk, -1) w: ein ewiges. 2) w: zu evangelisieren. a) Offenbarung 3, 10.
Schlachter 1952:UND ich sah einen andern Engel durch die Mitte des Himmels fliegen, der hatte ein ewiges Evangelium den Bewohnern der Erde zu verkündigen, allen Nationen und Stämmen und Zungen und Völkern.
Zürcher 1931:UND ich sah einen andern Engel, der ein ewiges Evangelium an die Bewohner der Erde und an alle Nationen und Stämme und Sprachen und Völker zu verkündigen hatte, im Zenit fliegen,
Luther 1912:Und ich sah einen a) Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf Erden wohnen, und allen Heiden und Geschlechtern und Sprachen und Völkern, - a) Offenbarung 8, 13.
Luther 1545 (Original):Vnd ich sahe einen Engel fliegen mitten durch den Himel, der hatte ein ewig Euangelium, zu verkündigen denen, die auff Erden sitzen vnd wonen, vnd allen Heiden, vnd Geschlechten, vnd Sprachen, vnd Völckern,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ich sah einen Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewig Evangelium, zu verkündigen denen, die auf Erden sitzen und wohnen, und allen Heiden und Geschlechtern und Sprachen und Völkern;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dann sah ich einen Engel, der hoch oben am Himmel flog. Ihm war eine Botschaft von ewiger Bedeutung anvertraut, die er allen Bewohnern der Erde zu verkünden hatte, allen Völkern und Stämmen, den Menschen aller Sprachen und Kulturen.
Albrecht 1912/1988:Ich sah einen andern Engel hoch oben am Himmel fliegen-1-*, der hatte den Erdbewohnern, ja allen Geschlechtern, Stämmen, Sprachen und Völkern eine seit Ewigkeit beschlossene Frohe Botschaft* zu verkünden. -1) der erste Engel wird Offenbarung 8, 13 als Adler dargestellt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ich sah einen -a-Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf Erden wohnen, und allen Heiden und Geschlechtern und Sprachen und Völkern, -a) Offenbarung 8, 13.
Meister:UND ich sah einen anderen Engel fliegen-a- durch den Mittelhimmel, der hatte ein ewiges Evangelium-b- zu verkündigen denen, die auf der Erde wohnen und jedem Volk-c- und Stamm und Sprache und Völkerschaft. -a) Offenbarung 8, 13. b) Epheser 3, 9-11; Titus 1, 3. c) Offenbarung 13, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DANN sah ich einen anderen Engel hoch oben mitten am Himmel fliegen, der den Bewohnern der Erde und allen Völkerschaften und Stämmen, Sprachen und Völkern eine ewiggültige Heilsbotschaft zuverlässig zu verkündigen hatte.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ich sah einen anderen Engel inmitten des Himmels fliegen, der das ewige-1- Evangelium hatte, um es denen zu verkündigen-2-, die auf der Erde ansässig sind, und jeder Nation und Stamm und Sprache und Volk, -1) o: ein ewiges. 2) eig: zu evangelisieren.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND ich sah einen anderen Engel hoch oben am Himmel -ptp-fliegen, der das ewige-1- Evangelium hatte, um es denen zu -ifa-verkündigen-2-, die auf der Erde -ptp-ansässig sind-a-, und jeder Nation und jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk, -1) w: ein ewiges. 2) w: zu evangelisieren. a) Offenbarung 3, 10.
Schlachter 1998:Und ich sah einen anderen Engel inmitten des Himmels fliegen, der hatte ein ewiges Evangelium-1- zu verkündigen denen, die auf der Erde wohnen, und zwar jeder Nation-2- und jedem Volksstamm und jeder Sprache und jedem Volk. -1) o: eine ewige Heilsbotschaft. 2) o: jedem Heidenvolk, d.h. allen nichtjüdischen Völkern.++
Interlinear 1979:Und ich sah einen anderen Engel fliegend in Mitte des Himmelsraums, habend eine ewige Frohbotschaft zu verkündigen an die Sitzenden auf der Erde und an jede Völkerschaft und Stamm und Zunge und Volk,
NeÜ 2021:Die drei EngelDann sah ich einen anderen Engel hoch am Himmel fliegen. Er hatte eine Botschaft von ewiger Bedeutung, die er allen Bewohnern der Erde verkündigen sollte, allen Völkern und Stämmen, den Menschen jeder Sprache und Kultur.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich sah einen anderen [himmlischen] Boten*; der flog inmitten des Himmels. Er hatte ewige a)gute Botschaft, um sie denen zu [ver]künden 1), die auf der Erde b)wohnen, und 2) c)jedem Volk und [jedem] Stamm und [jeder] Sprache und Volksschar.
a) Matthäus 24, 14
b) Offenbarung 8, 13*
c) Offenbarung 7, 9
1) eigtl.: „evangelisieren“
2) vermutlich im Sinne von: „das heißt“; „und zwar“
English Standard Version 2001:Then I saw another angel flying directly overhead, with an eternal gospel to proclaim to those who dwell on earth, to every nation and tribe and language and people.
King James Version 1611:And I saw another angel fly in the midst of heaven, having the everlasting gospel to preach unto them that dwell on the earth, and to every nation, and kindred, and tongue, and people,


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 14, 6
Sermon-Online