Offenbarung 18, 21

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 18, Vers: 21

Offenbarung 18, 20
Offenbarung 18, 22

Luther 1984:Und ein starker Engel hob einen Stein auf, groß wie ein Mühlstein, warf ihn ins Meer und sprach: -a-So wird in einem Sturm niedergeworfen die große Stadt Babylon und nicht mehr gefunden werden. -a) Jeremia 51, 63.64.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA hob ein starker Engel-a- einen Stein auf, der so groß wie ein Mühlstein war, und schleuderte ihn ins Meer mit den Worten: «So wird mit gewaltigem Schwung die große Stadt Babylon weggeschleudert werden und nicht mehr zu finden sein! -a) vgl. Offenbarung 10, 1.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ein anderer Engel hob einen Stein auf wie einen großen Mühlstein und warf ihn ins Meer und sprach: So wird Babylon, die große Stadt, mit Gewalt niedergeworfen und nie mehr gefunden werden-a-. -a) Jeremia 51, 63.64.
Schlachter 1952:Und ein starker Engel hob einen Stein auf, gleich einem großen Mühlstein, und warf ihn ins Meer und sprach: So wird Babylon, die große Stadt, mit einem Wurf hingeschleudert und nicht mehr gefunden werden!
Zürcher 1931:Und ein starker Engel hob einen Stein auf gleich einem grossen Mühlstein, warf ihn ins Meer und sprach: So wird die grosse Stadt Babylon mit einem Schwung weggeworfen werden, und sie wird nicht mehr zu finden sein. -Jeremia 51, 63.64.
Luther 1912:Und ein starker Engel hob einen großen a) Stein auf wie einen Mühlstein, warf ihn ins Meer und sprach: Also wird mit einem Sturm verworfen die große Stadt Babylon und nicht mehr gefunden werden. - a) Jeremia 51, 63.64.
Luther 1545 (Original):Vnd ein starcker Engel hub einen grossen Stein auff, als einen Mülstein, warff jn ins Meer, vnd sprach, Also wird mit einem Sturm verworffen die grosse stad Babylon, vnd nicht mehr erfunden werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ein starker Engel hub einen großen Stein auf als einen Mühlstein warf ihn ins Meer und sprach: Also wird mit einem Sturm verworfen die große Stadt Babylon und nicht mehr erfunden werden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nun hob ein mächtiger Engel einen Stein hoch, der so schwer war wie ein riesiger Mühlstein, schleuderte ihn ins Meer und rief: »Genauso wird es Babylon ergehen, der großen Stadt! Mit aller Wucht wird sie in die Tiefe geschleudert werden, und nichts wird von ihr übrig bleiben.
Albrecht 1912/1988:Da nahm ein starker Engel-a- einen Stein, der groß war wie ein Mühlstein, und schleuderte ihn ins Meer mit diesen Worten: «Mit solcher Wucht soll Babylon, die große Stadt, hinabgeschleudert werden und nimmermehr zu finden sein-b-! -a) vgl. Offenbarung 5, 2; 10, 1. b) Hesekiel 26, 21; Jeremia 51, 63.64.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ein starker Engel hob einen großen -a-Stein auf wie einen Mühlstein, warf ihn ins Meer und sprach: Also wird mit einem Sturm verworfen die große Stadt Babylon und nicht mehr gefunden werden. -a) Jeremia 51, 63.64.
Meister:Und ein starker Engel hob einen Stein wie einen großen Mühlstein-a-, und er warf ihn ins Meer und sagte: «So wird Babylon mit einem Sturz geworfen, die große Stadt, und keinesfalls wird sie mehr gefunden-b- werden! -a) Jeremia 51, 63.64. b) Offenbarung 12, 8; 16, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DA hob ein starker Engel-a- einen Stein auf, der so groß wie ein Mühlstein war, und schleuderte ihn ins Meer mit den Worten: «So wird mit gewaltigem Schwung die große Stadt Babylon weggeschleudert werden und nicht mehr zu finden sein! -a) vgl. Offenbarung 10, 1.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ein starker Engel hob einen Stein auf wie einen großen Mühlstein und warf ihn ins Meer und sprach: Also wird Babylon, die große Stadt, mit Gewalt niedergeworfen und nie mehr gefunden werden.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und --ein- starker Engel hob einen Stein auf wie einen großen Mühlstein und warf ihn ins Meer und sprach: So wird Babylon, die große Stadt, mit Gewalt niedergeworfen und nie mehr -bvft-gefunden werden-a-. -a) Jeremia 51, 63.64.
Schlachter 1998:Und ein starker Engel hob einen Stein auf, wie ein großer Mühlstein, und warf ihn ins Meer und sprach: So wird Babylon, die große Stadt, mit Wucht-1- hingeschleudert und nicht mehr gefunden werden! -1) o: mit Gewalt.++
Interlinear 1979:Und auf hob ein starker Engel einen Stein wie einen Mühlstein großen und warf ins Meer, sagend: So mit Wucht wird geworden werden Babylon, die große Stadt, und keinesfalls wird sie gefunden werden mehr.
NeÜ 2016:Dann hob ein starker Engel einen Felsbrocken hoch, der so groß wie ein Mühlstein war, und warf ihn ins Meer. Dabei sagte er: Genauso geht es Babylon, der großen Stadt. / Mit Wucht wird sie in die Tiefe gestürzt / und wird für immer verschwinden.
Jantzen/Jettel 2016:Und ein starker [himmlischer] Bote* hob einen Stein auf, [der] wie ein großer Mühlstein [war], und warf ihn ins Meer und sagte: „So wird Babylon, die große Stadt, mit Gewalt niedergeworfen und nicht mehr gefunden werden. a)
a) Jeremia 51, 63 .64; Hesekiel 26, 12
English Standard Version 2001:Then a mighty angel took up a stone like a great millstone and threw it into the sea, saying, So will Babylon the great city be thrown down with violence, and will be found no more;
King James Version 1611:And a mighty angel took up a stone like a great millstone, and cast [it] into the sea, saying, Thus with violence shall that great city Babylon be thrown down, and shall be found no more at all.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.