1. Mose 1, 7

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 1, Vers: 7

1. Mose 1, 6
1. Mose 1, 8

Luther 1984:Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah so.-a- -a) Psalm 19, 2; 136, 6; 148, 4
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So machte Gott das feste Gewölbe und schied dadurch die Wasser unterhalb des Gewölbes von den Wassern oberhalb des Gewölbes.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Gott machte die Wölbung-1- und schied die Wasser, die unterhalb der Wölbung-1- von den Wassern, die oberhalb der Wölbung-1- waren-a-. Und es geschah so. -1) s. Anm. zu V. 6. a) Hiob 26, 8; Psalm 148, 4.
Schlachter 1952:Und Gott machte die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste, daß es so ward.
Zürcher 1931:Gott machte die Feste und schied die Wasser unter der Feste von den Wassern über der Feste.
Luther 1912:Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah also. - Psalm 19, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Gott machte das Gewölb und schied zwischen dem Wasser das unterhalb des Gewölbs war und dem Wasser das oberhalb des Gewölbs war. Es ward so.
Tur-Sinai 1954:Da machte Gott die Decke und schied zwischen den Wassern unterhalb der Decke, und den Wassern oberhalb der Decke; und es ward so.
Luther 1545 (Original):Da machet Gott die Feste, vnd scheidet das wasser vnter der Festen, von dem wasser vber der Festen, Vnd es geschach also.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah also.
NeÜ 2021:So geschah es auch. Gott machte die Wölbung und trennte das Wasser unterhalb der Wölbung von dem Wasser darüber.
Jantzen/Jettel 2016:Und Gott machte die Weite und schied die Wasser unterhalb der a)Weite von den Wassern oberhalb der Weite. Und so war es.
a) Ausdehn. Hiob 37, 18; Psalm 150, 1; Sprüche 8, 27; Jeremia 10, 12
English Standard Version 2001:And God made the expanse and separated the waters that were under the expanse from the waters that were above the expanse. And it was so.
King James Version 1611:And God made the firmament, and divided the waters which [were] under the firmament from the waters which [were] above the firmament: and it was so.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 7: unter der Ausdehnung. Das bezieht sich auf unterirdische Wasservorkommen (vgl. 7, 11). über der Ausdehnung. Hierbei handelte es sich möglicherweise um eine Wasserdampfhülle, die auf der Erde einen Treibhauseffekt bewirkte und so eine gleichmäßige Temperatur gewährleistete, stärkere Luftbewegungen vermied, Niederschlag von Nebel verursachte und UV-Strahlen abschirmte. Das alles diente der Gesunderhaltung des Lebens.




Predigten über 1. Mose 1, 7
Sermon-Online