1. Mose 23, 2

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 23, Vers: 2

1. Mose 23, 1
1. Mose 23, 3

Luther 1984:und starb in Kirjat-Arba - das ist Hebron - im Lande Kanaan. Da kam Abraham, daß er sie beklagte und beweinte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):starb sie in Kirjath-Arba, das ist Hebron, im Lande Kanaan. Da ging Abraham hinein, um Sara zu beklagen und zu beweinen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Sara starb zu Kirjat-Arba, das ist Hebron-a-, im Land Kanaan. Und Abraham ging hin, um über Sara zu klagen und sie zu beweinen-b-. -a) 1. Mose 13, 18; 24, 67. b) 1. Mose 50, 1.3; 4. Mose 20, 29; 1. Samuel 25, 1.
Schlachter 1952:Und Sarah starb in Kirjat-Arba, das ist Hebron, im Lande Kanaan. Da ging Abraham hin, daß er um Sarah klagte und sie beweinte.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Sarah starb in Kirjat-Arba, das ist Hebron, im Land Kanaan. Da ging Abraham hin, um zu klagen um Sarah und sie zu beweinen.
Zürcher 1931:Dann starb Sara in Kirjath-Arba - das ist Hebron - im Lande Kanaan. Da ging Abraham hinein, die Totenklage um Sara zu halten und sie zu beweinen.
Luther 1912:und starb in Kirjath-Arba, das Hebron heißt, im Lande Kanaan. Da kam Abraham, daß er sie beklagte und beweinte.
Buber-Rosenzweig 1929:Und Ssara starb in Arba-Burg, das ist Hebron, im Lande Kanaan. Abraham ging hinein, um Ssara zu klagen und sie zu beweinen.
Tur-Sinai 1954:Da starb Sara zu Kirjat-Arba, das ist Hebron, im Land Kenaan. Und Abraham kam herbei, um Sara zu beklagen und zu beweinen.
Luther 1545 (Original):vnd starb in der Heubtstad die heisst Hebron im lande Canaan. Da kam Abraham, das er sie klaget vnd beweinet. -[Hebron] Hebron ist KiriathArba (spricht Mose) das ist, Die Vierstad, Denn die hohen Heubtstedte waren vor zeiten, alle Arba, das ist in vier teil geteilet, wie Rom, Jerusalem vnd Babylon auch.
Luther 1545 (hochdeutsch):und starb in der Hauptstadt, die heißt Hebron, im Lande Kanaan. Da kam Abraham, daß er sie klagete und beweinete.
NeÜ 2021:dann starb sie (Nach biblischer Chronologie 2029 v.Chr.)in Kirjat-Arba, dem späteren Hebron, im Land Kanaan. Da ging Abraham hinein, trauerte und weinte um sie.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Sara starb zu Kirjat-Arba, das ist Hebron, im Land Kanaan. Und Abraham ging hin, um über Sara zu klagen und sie zu beweinen.
-Parallelstelle(n): 1. Mose 13, 18; 1. Mose 24, 67; beweinen 1. Mose 50, 1-3; 4. Mose 20, 29; 5. Mose 21, 13; 5. Mose 34, 8
English Standard Version 2001:And Sarah died at Kiriath-arba (that is, Hebron) in the land of Canaan, and Abraham went in to mourn for Sarah and to weep for her.
King James Version 1611:And Sarah died in Kirjatharba; the same [is] Hebron in the land of Canaan: and Abraham came to mourn for Sarah, and to weep for her.
Westminster Leningrad Codex:וַתָּמָת שָׂרָה בְּקִרְיַת אַרְבַּע הִוא חֶבְרוֹן בְּאֶרֶץ כְּנָעַן וַיָּבֹא אַבְרָהָם לִסְפֹּד לְשָׂרָה וְלִבְכֹּתָֽהּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:23, 1: Sarahs Alter ist das einzige Sterbealter einer Frau, das in der Bibel überliefert ist. Obwohl das ein Hinweis darauf sein könnte, wie wichtig sie in Gottes Plan war, erinnert das vor allem daran, dass ihr einziger Sohn geboren wurde, als sie schon weit über das gebärfähige Alter hinaus war (im Alter von 90 Jahren, vgl. 17, 17) sowie an Gottes Eingreifen, um seine Zusage an sie und Abraham zu erfüllen. Sarah starb etwa 2028 v.Chr.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Mose 23, 2
Sermon-Online