1. Mose 32, 29

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 32, Vers: 29

1. Mose 32, 28
1. Mose 32, 30

Luther 1984:Er sprach: -a-Du sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel; denn -b-du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und hast gewonnen. -a) 1. Mose 35, 10. b) Jeremia 20, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da sagte er: «Du sollst hinfort nicht mehr Jakob heißen, sondern «Israel»-1-; denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und bist Sieger geblieben.» -1) d.h. Streiter Gottes, Gotteskämpfer.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da sprach er: Nicht mehr Jakob soll dein Name heißen, sondern Israel-1a-; denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und hast überwältigt-2-. -1) d.h. Kämpfer Gottes. 2) o: warst überlegen. a) 1. Mose 17, 5; 35, 10; 1. Könige 18, 31; 2. Könige 17, 34; 1. Chronik 1, 34.
Schlachter 1952:Da sprach er: Du sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel-1-; denn du hast mit Gott und Menschen gekämpft und hast gewonnen! -1) bed: Gotteskämpfer.++
Zürcher 1931:Da sprach er: Du sollst nicht mehr Jakob heissen, sondern Israel-1-. Denn du hast mit Gott und mit Menschen gestritten und hast obgesiegt. -1. Mose 35, 10. 1) d.i. Gottesstreiter.
Luther 1912:Er sprach: Du a) sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel; denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und bist obgelegen. - a) 1. Mose 35, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:Da sprach er: Nicht Jaakob werde fürder dein Name gesprochen, sondern Jissrael, Fechter Gottes, denn du fichtst mit Gottheit und mit Menschheit und übermagst.
Tur-Sinai 1954:Da sprach er: «Nicht Jaakob soll fortan dein Name heißen, sondern Jisraël-1-, denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und hast gesiegt.» -1) Gott kämpft.++
Luther 1545 (Original):Er sprach, Du solt nicht mehr Jacob heissen, sondern JsraEl, Denn du hast mit Gott vnd mit Menschen gekempfft, vnd bist obgelegen. -[Jsrael] Jsrael kompt von Sara, das heisset kempffen oder vberweldigen, Da her auch Sar ein Fürst oder Herr, vnd Sara ein Fürstin oder Fraw heisst, vnd Jsrael ein Fürst oder Kempffer Gottes, das ist, der mit Gott ringet vnd angewinnet. Welchs geschicht durch den glauben der so fest an Gottes wort helt, bis er Gottes zorn vberwindet, vnd Gott zu eigen erlanget zum gnedigen Vater.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er sprach: Du sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel. Denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und bist obgelegen.
NeÜ 2021:(29) Da sagte er: Du sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel, Gotteskämpfer! Denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und hast gesiegt.
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte: „Nicht Jakob soll hinfort dein Name heißen, sondern a)Israel; denn du hast mit Gott und mit Menschen gerungen und hast gesiegt.“
a) Israel 1. Mose 35, 10; 1. Könige 18, 31; 2. Könige 17, 34; gesiegt 1. Mose 33, 4
English Standard Version 2001:Then he said, Your name shall no longer be called Jacob, but Israel, for you have striven with God and with men, and have prevailed.
King James Version 1611:And he said, Thy name shall be called no more Jacob, but Israel: for as a prince hast thou power with God and with men, and hast prevailed.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:32, 23: Dieser einzigartige, die ganze Nacht fortdauernde Ringkampf in Pniel endet mit einer Namensänderung des 97-jährigen Jakob (V. 29) und einer Namensänderung des Ortes (V. 31), damit Jakob und nachfolgende Generationen dieses Ereignis nicht vergessen. Auch seine Hüftverletzung, die ihm beim Kampf zugefügt wurde (V. 26.32), diente zur Erinnerung an diese Begebenheit. 32, 23 Jabbok. Ein ca. 100 km langer Fluss, der von Osten in der Mitte zwischen See Genezareth und Totem Meer in den Jordan mündet (ca. 70 km südlich vom See Genezareth).




Predigten über 1. Mose 32, 29
Sermon-Online